HomeNewsLidl-Angebote Silvercrest: Smart Home beim Discounter

Lidl-Angebote Silvercrest: Smart Home beim Discounter

2 Minuten
Einkaufswägen in der Nahaufnahme
Ab dem 10. Januar 2019 gibt es bei Lidl weitere Angebote aus der Silvcercrest-Serie. Die Produktlinie des Discounters möchte Kunden einen Einstieg in den Bereich Smart Home bieten und entsteht in Zusammenarbeit mit der deutschen Marke Homematic IP. Die angebotenen Starterkits spezialisieren sich auf den Bereich Heizen sowie Sicherheit und kosten knapp 70 Euro. Hinzu kommen weitere Produkte, die sich mit den Bundles kombinieren lassen.

Moderne Technik findet immer öfters seinen Weg zum günstigen Discounter. Nun erneuert Lidl zu Beginn von 2019 seine Smart-Home-Angebote. Die hören auf den Namen „Silvercrest powered by Homeatic IP“ und entstehen in Kooperation mit der deutschen Marke Homematic IP. Die Silvercrest-Produkte sollen Kunden vor allem den Einstieg in den Smart-Home-Bereich ermöglichen. Dementsprechend verkauft Lidl vor allem Starterkits. Zwei Schwerpunkte sind beim Discounter im Angebot: einerseits das Thema Heizen und andererseits das Thema Sicherheit. Für den jeweiligen Bereich gibt es ein Beginner-Paket, das rund 70 Euro kostet.

In beiden Silvercrest Starterkits befinden sich jeweils ein sogenannter Access Point mit Steckernetzteil und Netzwerkkabel sowie Fenster- und Türkontakte. Beim Bundle „Sicherheit“ gibt es noch eine Alarmsirene hinzu. Beim Paket „Heizen“ gehören noch ein Heizkörperthermostat, ein Adapter Danfoss RA sowie ein Stützring dazu. Darüber hinaus verkauft Lidl noch Heizkörperthermostate sowie Fenster- und Türkonakte separat für knapp 25 Euro beziehungsweise knapp 15 Euro das Stück. Alle Produkte sind ohne Einschränkungen miteinander kompatibel und kommen mit drei Jahren Garantie.

Smart Home: Lidl bietet Silvercrest-Produkte seit 2018 an

Der Discounter verspricht je nach Starter-Kit mehr Sicherheit oder cleveres Heizen mit bis zu 30 Prozent weniger Kosten. Wie jedes aktuelle Smart-Home-Produkt lassen sich Silvercrest-Geräte über iOS-Handys oder Android-Smartphones steuern. Preislich gesehen sind die Angebote von Lidl auf jeden Fall einen Blick wert. Zum Vergleich: Ähnliche Starter-Kits von Homematic IP kosten bei Amazon rund 107 Euro (Heizen) oder 139 Euro (Sicherheit).

Es ist nicht das erste Mal, dass Lidl seinen Kunden Smart-Home-Produkte anbietet. Ende November 2018 konnten Kunden erstmalig Produkte aus der Silvercrest-Serie im Bereich Smart Home erstehen. Damals waren die Starterkits mit knapp 80 Euro etwas teurer. Jedoch gab es eine angeschlossene Cashback-Aktion mit 20 Euro Rabatt, sodass der effektive Preis bei 60 Euro lag.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein