Die beliebtesten Handys und Smartphones 2018: Das sind die Gewinner der inside handy Leserwahl

7 Minuten
Samsung Galaxy J6+, Huawei Mate 20 Lite und Huawei Mate 20 Pro sind die Gewinner der Leserwahl 2018
Siegerehrung: Das sind die besten Smartphones des Jahres 2018, gewählt von inside handy LesernBildquelle:
Wer hat aus Sicht der Leser von inside handy das beste Smartphone 2018 auf den Markt gebracht? Welches ist das beliebteste Mobilfunknetz und welches der beste Tarif? Und was war eigentlich der größte Flop des Jahres? Die Leser von inside handy haben in der Leserwahl darüber entschieden – teils mit erstaunlichen Ergebnissen.

Im Oktober und November hatten die Leser von inside handy die Möglichkeit, über die besten Smartphones, Einsteiger-Handys, Netze und Marken im Rahmen der Leserwahl 2018 abzustimmen. Nun ist die Auswertung da. Wer hat nun aus Sicht der Leser die beliebtesten und somit besten Smartphones des Jahres auf den Markt gebracht? Wer den besten Tarif und welche Überraschungen hat die Redaktion bei der Auswertung außerdem festgestellt?

Bestes Einsteiger-Smartphone 2018: Samsung Galaxy J6+

Gewinnersiegel Leserwahl 2018 Einsteigerhandy

Das Gewinner-Smartphone in der Kategorie Einsteiger ist ein Jüngling: Das Galaxy J6+ von Samsung wurde erst im September offiziell von Samsung vorgestellt. Das Dual-SIM-Gerät mit Android 8.1 und 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor bietet viele Funktionen, die auch bei den großen Flaggschiff-Modellen zu finden sind, allerdings etwas abgespeckt. Mehr als ein Viertel aller Leser (26,48 Prozent) hat sich für dieses Handy als beliebtestes in der Einsteiger-Klasse entschieden. Auf Platz zwei folgt das Huawei Y7 (2018) mit immer noch 18,65 Prozent, die Huawei-Schwestermarke Honor platziert sich mit dem Honor 7C auf Platz drei.

Bestes Einsteiger-Smartphone 2018

Platz 1: Samsung Galaxy J6+ (26,48 Prozent)
Platz 2: Huawei Y7 (2018) (18,65 Prozent)
Platz 3: Honor 7C  (13,84 Prozent)

Bestes Mittelklasse-Smartphone 2018: Huawei Mate 20 Lite

Fast ein Drittel aller Leser bewerteten das Ende August vorgestellte Huawei Mate 20 Lite als bestes Mittelklasse Smartphone. 32,66 Prozent der Stimmen bekam dieses Gerät, das im Vorfeld der Produktstarts des Huawei-Flaggschiffs Mate 20 Pro auf den Markt kam. Auch im Test von inside handy überzeugte das Mate 20 Lite mit einer Gesamtwertung von 81 Prozent.

Platz zwei der besten Mittelklasse-Smartphones ergatterte sich Samsung mit dem Galaxy A6+ und 22,86 Prozent der Stimmen. Platz drei geht abermals nach China: Das Honor 8X darf die Bronze-Medaille tragen.

Bestes Mittelklasse-Smartphone 2018

Platz 1
Huawei Mate 20 Lite (32,66 Prozent)
Zum Testbericht des Huawei Mate 20 Lite

Platz 2

Samsung Galaxy A6+ (22,86 Prozent)
Zum Testbericht des Samsung Galaxy A6+

Platz 3

Honor 8X  (12,11 Prozent)
Zum Testbericht des Honor 8X

Bestes Smartphone 2018: Huawei Mate 20 Pro

Leserwahl Gewinner bestes Smartphone

Die Leserumfrage von inside handy zeigt: Bei Samsung hat sich die Zielgruppe leicht verschoben. Während der Hersteller bei den mittelklassigen und günstigen Geräten punkten kann, muss er bei der wohl wichtigsten Kategorie, dem besten Smartphone 2018, die Krone des Vorjahres abgeben.

Das beste Smartphone 2018 ist das Huawei Mate 20 Pro, sagen die Leser von inside handy. Mit 34,32 Prozent der Stimmen sind mehr als ein Drittel der Leser dieser Meinung. Immerhin: Samsung konnte auch hier den zweiten Platz ergattern 30,34 Prozent der Stimmen entfielen auf das Samsung Galaxy Note 9, den Nachfolger des Vorjahressiegers. Das neue Apple iPhone XS Max hat es übrigens auf Platz drei geschafft.

Bestes Smartphone 2018

Platz 1
Huawei Mate 20 Pro (34,32 Prozent)
Zum Testbericht des Huawei Mate 20 Pro
→ 20 Tipps & Tricks zum Huawei Mate 20 Pro

Platz 2

Samsung Galaxy Note 9 (30,34 Prozent)
Zum Testbericht des Samsung Galaxy Note 9 
Samsung Galaxy Note 9 im Vergleich mit Galaxy S9 & S9+

Platz 3

Apple iPhone XS Max (13,78 Prozent)
Zum Testbericht des iPhone XS Max
→ 15 Tipps für Einsteiger & Wechsler des iPhone XS Max

Smartphone mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis 2018: Huawei P20 Lite

Die besten Smartphones kosten nicht selten fast tausend Euro, beim neuen iPhone je nach Model sogar bis zu 1.649 Euro. Das sind längst nicht mehr alle Kunden bereit, zu bezahlen. Und wenn, stimmt die Leistung für das verlangte Geld? Wer also bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aus Sicht der Leser?

Abermals haben sich hier die Leser von inside handy für ein Modell von Huawei entschieden: Das Huawei P20 Lite gewinnt diese Kategorie mit überragenden 40,91 Prozent. Auch Platz zwei geht nach China: Das Honor 8X findet sich auf Platz zwei. Platz drei gewinnt das Xiaomi Pocophone F1. Das OnePlus 6T war zum Zeitpunkt der Umfrage übrigens noch nicht vorgestellt, der Vorgänger OnePlus 6 schaffte es nur auf Platz sechs.

Smartphone mit dem besten Preis-/Leistungs-Verhältnis 2018

Platz 1
Huawei P20 Lite (40,91 Prozent)
Zum Testbericht des Huawei P20 Lite

Platz 2

Honor 8X  (15,32 Prozent)
Zum Testbericht des Honor 8X

Platz 3

Xiaomi Pocophone F1 (11,16 Prozent)

Die beliebteste Handy-Marke 2018: Samsung

Leserwahl Gewinner beliebteste Marke

Im Marketing und Verkauf funktioniert es oftmals schon mit der richtigen Marke und dem passenden Image, den die Nutzer und Kunden mit einer Marke verbinden, Erfolg zu haben. inside handy hat daher bei seiner Leserwahl auch die Lieblingsmarken der Leser abgefragt. Zehn verschiedene Marken konnten mit einer Wertung von 1 bis 10 versehen werden.

Als Sieger geht der Hersteller hervor, der in den anderen Kategorien oftmals auf die Ränge zwei und drei verwiesen wurde: Samsung. Doch ein Blick in die Auswertung zeigt, dass am Ende nur wenige Stimmen über diesen Sieg entschieden: Huawei kommt mit einem sehr geringen Abstand dahinter, Sony landet auf Platz drei. Entscheidend für den Sieg von Samsung war, dass viele Leser überzeugt von der Marke sind und eine 10 vergeben haben während es bei Huawei deutlich mehr Stimmen im Bereich zwischen 7 und 9 Punkten gab als bei Samsung.

Überraschend: Die Marke Apple ist spürbar weniger beliebt bei den Lesern von inside handy – nur Platz sechs. Und auch OnePlus hat seinen Versuch der Markenbildung in diesem Jahr nicht ganz so erfolgreich abschließen können, wie vermutlich erhofft: Nur Platz sieben.

Der größte Flop des Jahres

Nicht alles, was vorgestellt und als Innovation angepriesen wird, ist auch wirklich sinnvoll. Erinnert sei hier nur an Handys mit 3D-Displays oder Handys, die mehr aussahen wie eine Kamera als ein Handy.

Doch was war der größte Flop des Jahres 2018? Nach Ansicht der Leser von inside handy ist es das mit Nachdruck eingeleitete Ende der Kopfhörer-Klinkenbuchse, die bei kaum noch einem Hersteller zu finden ist. Diese Entwicklung schickt viele Kopfhörer in die ewigen Jagdgründe. Zwar wurde dieser Trend schon vor Jahren mit dem iPhone 7 eingeleitet, doch ist er nun bei nahezu allen Herstellern zu finden.

Royole Flexpai
Royole Flexpai – das erste faltbare SmartphoneQuelle: Royole

Auch den gerade aufkommenden faltbaren Smartphones können die Leser nichts abgewinnen. Beide Flops liegen in der Abstimmung nah beieinander: 24,76 Prozent beziehungsweise 23,69 Prozent entschieden sich für diese Flops. Auch hier landet Samsung übrigens auf Platz drei – zumindest indirekt. Die Sprachsteuerung Bixby, die immer noch kein Deutsch versteht, darf mit auf dieses zweifelhafte Siegertreppchen.

Bestes Netz des Jahres 2018: Telekom

Was wäre ein Smartphone ohne ein Handynetz? Drei Netzbetreiber hat Deutschland noch. Doch welcher ist der Favorit der Leser von inside handy? Fast die Hälfte der Leser (46,50 Prozent) geben die Auszeichnung an die Telekom, die damit ihren Sieg aus dem Vorjahr verteidigen konnte. Genau ein Drittel der Leser entschied sich für Vodafone und 20,4 Prozent letztlich für O2 von Telefónica.

Auffällig dabei: Die Telekom hat sich gegenüber dem Vorjahr um sieben Prozentpunkte in der Bewertung der Nutzer verschlechtert während O2 um vier Prozentpunkte zulegen konnte.

Bester Tarif 2018 O2 Free unlimited

Bester Tarif 2018

Und der beste Tarif oder die beste Tarifoption? Hier wendet sich das Blatt vor allem für O2: Die Auszeichnung des besten Tarifes 2018 bekommt O2 für den O2 Free Unlimited. Der Tarif bietet für knapp 60 Euro unlimitiertes Datenvolumen und telefonieren innerhalb Deutschlands und mit Einschränkungen, die auf die Fair-Use-Policy zurück gehen, sogar im EU-Ausland.

Platz zwei geht an Vodafone, für einen ebenfalls unlimitierten Mobilfunktarif, der für etwa 75 Euro im Monat zu haben ist. Vodafone Red XL ist jedoch inzwischen nur noch im Vodafone-Shop buchbar, nicht mehr über die Webseite. Die Mutter dieser unlimitierten Tarife, der Tarif Magenta Mobil XL der Telekom, landete übrigens auf Platz fünf. Hier kann das beliebte Netz wohl nicht über den noch einmal höheren monatlichen Grundpreis siegen.

Platz drei sichert sich Aldi Talk mit den im Frühjahr eingeführten und verbesserten Kombi-Paketen Schon ab 7,99 Euro pro vier Wochen gibt es hier 1,5 GB Daten und unbegrenzte Telefonate und SMS auf Prepaid-Basis.

Bester Mobilfunk-Tarif 2018

Platz 1: o2 Free unlimited (20,78 Prozent) → Details zum Tarif
Platz 2: Vodafone Red XL (19,71 Prozent) → Details zum Tarif
Platz 3: Aldi Talk Kombi-Pakete (18,94 Prozent)

Tipp: Hier ganz einfach den passenden Handy-Tarif herausfinden

Die Redaktion von inside handy bedankt sich bei allen Lesern, die an der Leserwahl 2018 teilgenommen haben. Für viele Leser hat sich das gelohnt: Für alle Teilnehmer bestand die Chance, eines von mehreren Smartphones zu gewinnen. Die Gewinner sind inzwischen schriftlich benachrichtigt.

Wer kein Glück hatte oder die Teilnahme an der Leserwahl 2018 verpasst hat, kann in wenigen Tagen die nächsten Preise bei inside handy gewinnen. Zum 1. Dezember startet wieder der Adventskalender von inside handy, bei dem es täglich neue hochwertige Gewinne gibt.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL