iPhone XR kaufen: Hier kann das günstigste Apple-Smartphone bestellt werden

5 Minuten
Apple iPhone XR in verschiedenen Farben
Das iPhone XR in den Farben Blau, Weiß und Schwarz.Bildquelle:
Apples iPhone XR kann ab dem 19. Oktober in Deutschland bestellt werden. Wo es das günstigste Modell der drei aktuellen Apple-Smartphones zu haben ist und welche Tarife die Mobilfunkanbieter Telekom, O2, Vodafone und Drillisch verlangen, wird in dieser Übersicht geklärt

Das Apple iPhone XR ist der Nachzügler der aktuellen Modell-Generation von iPhones. Es ist jedoch nicht nur als letztes dran, es ist auch das mit Abstand günstigste Handy der Amerikaner in diesem Jahrgang. Deshalb fragen sich schon seit längerem die Apple-Jünger, wie auch Sparfüchse mit großem Geldbeutel, wo man das iPhone XR kaufen kann.

Die beiden Modellbrüder feierten schon vor kurzem Marktstart und mussten sich auch schon ausführlichen Tests stellen:

Alle Daten der drei neuen Apple-Smartphones gibt es im Datenblattvergleich des iPhone XS Max, iPhone XS und iPhone XR oder in der Vorstellung der drei Apple-Handys.

iPhone XR kaufen – Hier gibt es das iPhone im Bundle

Die vier großen Mobilfunkanbieter Deutschlands, Telekom, Vodafone und O2 sowie Drillisch mit seinen Marken 1&1 und smartmobil.de führen das Apple iPhone XR inklusive Tarifen. Damit bieten sie Bundles an, bei denen zumeist das Smartphone in monatlichen Raten mit dem Mobilfunkvertrag abgestottert wird.

iPhone XR bei der Telekom kaufen

Die Telekom bietet Apples iPhone XR nicht als Stand-Alone-Gerät an, sondern vertreibt es bisher nur über Bundles, also zusammen mit Verträgen. Dabei stehen drei Tarife zur Auswahl: MagentaMobil M, MagentaMobil L und der unbegrenzte MagentaMobil XL. Kunden können die kleineren Tarifvarianten MagentaMobil S und MagentaMobil XS dagegen nicht mit dem iPhone XR verzurren.

Die Telekom-Angebote in der Übersicht:

 Telekom MagentaMobil MTelekom MagentaMobil LTelekom MagentaMobil XL
hier bestellen
monatliche Grundgebühr66,95 Euro für 12 Monate
76,95 Euro ab 13. Monat
66,95 Euro für 12 Monate
86,95 Euro ab 13. Monat
109,95 Euro
einmaliger Anschlusspreis39,95 Euro39,95 Euro39,95 Euro
LTE-Datevolumen5 GB10 GBFlatrate
Preis für das iPhone XR 64 GB
128 GB
256 GB
99,95 Euro
199,95 Euro
299, 95 Euro
49,95 Euro
99,95 Euro
199,95 Euro
9,95 Euro
9,95 Euro
99,95 Euro

Apple iPhone XR bei Vodafone kaufen

Vodafone bietet eine größere Auswahl an Tarifen, mit denen man das iPhone XR erwerben kann. Dabei erstreckt sich aber die Einmalrechnung für das iPhone XR von einem bis hin zu satten 549,90 Euro. Zum Start gibt Vodafone einen variierenden Online-Rabatt für die monatlichen Tarifgebühren für die ersten zwölf Monate. Er beläuft sich beim Red XS auf 2,50, beim Red S auf 6,50 und beim Red M auf 10,50 Euro. Der Red L wird im ersten Jahr pro Monat um 14,50 Euro rabattiert.

Dazu bietet Vodafone das Gerät auch als Stand-Alone-Angebot an. Hier kosten die drei Speichermodelle mit 64, 128 oder 256 GB Datenkapazität jedoch das gleiche wie bei Apple selbst. Hier ist mit 849, 909 und 1.119 Euro keine Ersparnis drin.

Die Vodafone-Angebote in der Übersicht (Preise ohne Online-Rabatt):

 Vodafone Red XSVodafone Red SVodafone Red MVodafone Red LVodafone Red XLVodafone Black
hier bestellen
monatliche Grundgebühr39,99 Euro48,99 Euro57,99 Euro66,99 Euro99,90 Euro200 Euro
einmaliger Anschlusspreis39,99 Euro39,99 Euro39,99 Euro39,99 Euro39,99 Euro39,99 Euro
LTE-Datevolumen1 GB4 GB11 GB16 GBFlatrateFlatrate
Preis für iPhone XR mit 64, 128, 256 GB399,90 Euro, 449,90 Euro, 549,90 Euro399,90 Euro, 449,90 Euro, 549,90 Euro349,90 Euro, 399,90 Euro, 499,90 Euro249,90 Euro, 299,90 Euro, 399,90 Euro149,90 Euro, 199,90 Euro, 299,90 Euro1 Euro

Das Apple iPhone XR bei O2 kaufen

Auch der dritte Netzbetreiber Telefónica, genauer die Premiummarke des dritten Netzbetreibers, O2, hat das neue iPhone XR in petto. Im Gegensatz zu den beiden anderen großen Mobilfunkanbietern regelt O2 die unterschiedlichen Preise der Speichervarianten nicht über die Einmalzahlung, sondern über den monatlichen Preis.

Wenn es etwa mehr sein darf, gemeint ist hier das doppelte Datenvolumen, kann zu den Tarifen ein Boost bestellt werden. Er kostet beim Os Free M und L einen Aufpreis von 5 Euro im Monat, beim kleineren O2 Free S lediglich 1 Euro. Für den sowieso im Datenvolumen nicht begrenzten O2 Free Unlimited wird der Boost logischerweise nicht angeboten. Ab dem Freitag, den 26. Oktober ist das iPhone XR dann bei o2 erhältlich und wird ausgeliefert.

Die O2-Angebote in der Übersicht:

 O2 Free SO2 Free MO2 Free LO2 Free Unlimited
hier bestellen
monatliche Grundgebühr für die Version mit 64 / 128 / 256 GB57,99 Euro
60,99 Euro
65,99 Euro
59,99 Euro
62,99 Euro
67,99 Euro
69,99 Euro
72,99 Euro
77,99 Euro
97,99 Euro
100,99 Euro
105,99 Euro
einmaliger Anschlusspreis29,99 Euro29,99 Euro29,99 Euro29,99 Euro
LTE-Datevolumen1 GB10 GB30 GBFlatrate
Preis für Smartphone1 Euro1 Euro1 Euro1 Euro

Apple iPhone XR kaufen: 1&1

Ein weiteres Schwergewicht auf dem deutschen Markt ist 1&1. Und auch der Anbieter aus Montabaur nimmt den Vobestellstart zum Anlass seine Tarife mit einem Extra auszustatten. So gibt es das iPhone XR bei 1&1 in den Tarifen LTE M, LTE L und LTE XL mit doppeltem Datenvolumen von dann 10, 20 und 30 GB. Der Tarif LTE S fällt nicht in die Aktion uns muss mit den ursprünglichen 3 GB Datenvolumen auskommen.

1&1 variiert den Preis über die einmalige Zuzahlung und verlangt zwischen 0 und knapp 200 Euro für das Smartphone. Entsprechend der relativ geringen einmaligen Zuzahlungen entstehen jedoch auch anspruchsvolle Preise pro Monat.

Die 1&1-Angebote im Überblick:

 1&1 LTE S1&1 LTE M1&1 LTE L1&1 LTE XL
hier bestellen
monatliche Grundgebühr49,99 Euro
59,99 Euro ab 13. Monat
54,99 Euro
64,99 Euro ab 13. Monat
59,99 Euro
69,99 Euro ab 13. Monat
64,99 Euro
74,99 Euro ab 13. Monat
einmaliger Anschlusspreis29,90 Euro29,90 Euro29,90 Euro29,90 Euro
LTE-Datevolumen3 GB10 GB20 GB30 GB
Preis für das Apple iPhone XR (64 / 128 / 256 GB)49,99 Euro
99,99 Euro
199,99 Euro
29,99 Euro
79,99 Euro
179,99 Euro
0 Euro
49,99 Euro
149,99 Euro
0 Euro
49,99 Euro
149,99 Euro

Apple iPhone XR kaufen: smartmobil.de

Der Anbieter smartmobil.de startet mit vier Tarifen in den Vertrieb des iPhone XR. Die einmaligen Zuzahlungen bleiben bei allen Tarifen über die Speichervarianten des iPhone XR stabil, jedoch erhöhen sich die monatlichen Raten für die Bundle-Angebote. Die richtig großen Datenvolumina bietet smartmobil.de nicht. Der Anbieter startet bei 2 und endet bei lediglich 8 GB Datenvolumen in seinem Portfolio.

Die Angebote von smartmobil.de im Überblick:

 smartmobil.de LTE Specialsmartmobil.de LTE Startersmartmobil.de LTE Allsmartmobil.de LTE Pro
hier bestellen
monatliche Grundgebühr40,99 Euro / 42,99 Euro ab 13. Monat

42,99 Euro / 44,99 Euro ab 13. Monat

46,99 Euro / 48,99 Euro ab 13. Monat
42,99 Euro / 46,99 Euro ab 13. Monat

44,99 Euro / 48,99 Euro ab 13. Monat

48,99 Euro / 52,99 Euro ab 13. Monat
46,99 Euro / 50,99 Euro ab 13. Monat

48,99 Euro / 52,99 Euro ab 13. Monat

52,99 Euro / 56,99 Euro ab 13. Monat
50,99 Euro / 56,99 Euro ab 13. Monat

52,99 Euro / 58,99 Euro ab 13. Monat

56,99 Euro / 62,99 Euro ab 13. Monat
einmaliger Anschlusspreis49,90 Euro49,90 Euro49,90 Euro49,90 Euro
LTE-Datevolumen2 GB4 GB6 GB8 GB
Preis für Smartphone49,99 Euro29,99 Euro1 Euro1 Euro

iPhone XR ohne Vertrag kaufen – Hier gibt es das iPhone XR ohne Tarif

Doch nicht nur mit, sondern auch ohne Vertrag kann man das Apple iPhone XR kaufen: Schon jetzt gibt es das Spitzenmodell als Vorbestellvariante auch auf dem freien Markt. Die Anbieter, wie Media Markt, Sparhandy oder Gravis verlangen jedoch allesamt den unverbindlichen Preis, den auch Apple verlangt. Das iPhone XR wird in Modellen mit 64GB, 128GB und 256GB in den Farben Schwarz, Weiß, Blau, Gelb, Koralle und (PRODUCT)RED ab dem 26. Oktober verfügbar sein. Bis dahin müssen sich Fans und Freunde der Smartphones mit dem Apfel auf der Rückseite gedulden. Wer nach einer High-Tech-Alternative sucht, sollte sich das Mate 20 Pro von Huawei ansehen. Das startete unlängst ebenfalls auf dem Markt und wird in einem gesonderten Artikel gewürdigt.

Hier gibt es das Huawei Mate 20 Pro

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL