Neues iPad Pro (2018): Dünner, ohne Fingerabdrucksensor und mit USB-C-Anschluss

3 Minuten
iPad Pro 2018
Bildquelle: Apple
Neue iPads braucht das Land. Rechtzeitig vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts bringt Apple nicht weniger als acht neue Varianten des iPad Pro auf den Markt. Das Flaggschiff der iPads wurde an vielen Stellen verbessert, kostet in der teuersten Variante ab sofort aber auch über 2.000 Euro.

Große Bühne für neue Apple-Produkte in New York: Im Herzen von Brooklyn hat der US-Konzern am Dienstag nicht nur neue iPads, sondern auch neue MacBooks und einen runderneuerten Mac Mini vorgestellt. Konzernchef Tim Cook präsentierte die neue Hardware, die zum Teil schon seit einigen Monaten erwartet wird. Jetzt, pünktlich zum nahenden Weihnachtsgeschäft, sind die neuen Geräte verfügbar.

Bei der Apple-Keynote drehte sich alles um das wohl wichtigste Produkt: eine Neuauflage des iPad Pro. Wichtig deswegen, weil Apple weltweit nach eigenen Angaben im Jahr 2017 mehr iPads verkaufen konnte als alle Notebook-Hersteller zusammen in der Lage waren, tragbare Computer abzusetzen. Insgesamt wurden bereits mehr als 400 Millionen iPads an Mann und Frau gebracht, allein 44,2 Millionen im Jahr 2017. Grund genug, das iPad Pro, das leistungsfähigste aller iPad-Modelle, mit einem umfangreichen Upgrade zu versorgen.

iPad Pro 2018 – Ohne Fingerabdrucksensor und viel dünner

In der Ausführung des Jahres 2018 gibt es das iPad Pro weiterhin in zwei Größen. Einerseits wie gewohnt mit einem 12,9 Zoll großen Display, neu aber auch mit einem Bildschirm, der in der diagonalen Abmessung 11 Zoll statt 10,5 Zoll misst. Die Besonderheit: Ab sofort werden die iPads der Pro-Familie nicht mehr per Fingerabdrucksensor entsperrt, sondern per Gesichtserkennung. Bei Apple wird sie Face ID genannt. Dadurch sind die neuen iPads ähnlich wie die aktuelle iPhone-Generation auf der Vorderseite nahezu komplett mit einem Display ausgestattet. Störende Ränder gibt es praktisch nicht mehr. Außerdem wurden die neuen iPad-Pro-Modelle auf eine Dicke von nur noch 5,9 Millimetern zusammengepresst.

Erhältlich sind sowohl das 11″ iPad Pro als auch das 12,9″ iPad Pro in den Farben Silber und Grau. Zur Wahl stehen Varianten mit 64 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB Flash-Speicher. Neben Modellen, die nur in WLAN-Netzen ihren Dienst verrichten, sind natürlich auch wieder Modelle mit LTE-Unterstützung per Nano-SIM erhältlich – gegen Aufpreis versteht sich. Als weitere Neuigkeit hat Apple seine neuen iPads mit einem USB-C-Anschluss versehen, um Nutzern die Möglichkeit zu schaffen, den Tablet PC mit noch mehr Geräten verbinden zu können.

Bei der Bildschirm-Technologie setzt Apple auf ein Liquid Retina Display. Es kommt in kleinerer Ausführung auch beim iPhone XR zum Einsatz. Die Auflösung liegt beim 11-Zoll-Modell bei 2.388 x 1.668 Pixeln und beim 12,9-Zoll-Modell bei 2.732 x 2.048 Pixeln. Herzstück ist ein A12X Bionic Prozessor mit 64-Bit-Architektur und einem integrierten M12 Co-Prozessor.

Bei der Kamera setzt Apple auf ein 12-Megapixel-Modell mit f/1.8-Blende und fünffachem Digitalzoom auf der Rückseite. Auf der Vorderseite steht eine 7-Megapixel-Kamera mit f/2.2-Blende zur Verfügung. Für einen guten Sound sollen insgesamt vier Lautsprecher sorgen. Grundsätzlich an Bord: Bluetooth 5.0, Dual-WLAN (2,4 & 5 GHz) sowie eine eSIM-Kompatibilität.

Optional lässt sich das Gerät auch über einen kleinen Eingabestift (Apple Pencil) bedienen. Er kostet 135 Euro extra und lässt sich magnetisch am iPad Pro (2018) anheften. Während der Stift am iPad „klebt“, wird er kabellos geladen. Wer als Zubehör eine Tastatur erstehen möchte, erhält diese für das 11-Zoll-Modell für 199 Euro beziehungsweise für 219 Euro für die 12,9-Zoll-Variante.

iPad Pro 2018 kaufen – Das sind die Preise

Bleibt abschließend noch eine Frage: Was kosten die neuen iPad Pro? Eine Antwort auf diese Frage liefert die nachfolgende Tabelle:

 iPad Pro 2018 11 ZolliPad Pro 2018 12,9 Zoll
jetzt kaufen jetzt kaufen
64 GB Wifi879 Euro1.099 Euro
256 GB Wifi1.049 Euro1.269 Euro
512 GB Wifi1.269 Euro1.489 Euro
1 TB Wifi1.709 Euro1.929 Euro
64 GB Wifi & Cellular1.049 Euro1.269 Euro
256 GB Wifi & Cellular1.219 Euro1.439 Euro
512 GB Wifi & Cellular1.439 Euro1.659 Euro
1 TB Wifi & Cellular1.879 Euro2.099 Euro

Bestellungen sind ab sofort über die Apple-Homepage möglich. Lieferungen starten ab dem 7. November.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL