iOS 12.1.3: Finale Version verfügbar - das sind die Änderungen

2 Minuten
Apple iPhone XR auf einer Pflanzbox
Apple arbeitet weiter zügig an seinem mobilen Betriebssystem iOS. Die neueste Version iOS 12 stellte der Hersteller im September vor. Nach einigen Beta-Varianten steht nun die finale Version bereit.

Rund einen Monat ist es her, dass Apple die finale Version von iOS 12.1.2 veröffentlicht hat. In diesem Update widmete sich der US-Konzern vor allem Fehlerbehebungen bei der eSIM-Funktion der neuen iPhone-Generation sowie bestimmten iPhone-Features, die für chinesische Modelle von Bedeutung sind. Nun ist der direkte Nachfolger, iOS 12.1.3, zum Download verfügbar.

iOS 12.1.3 downloaden

Mit der finalen Version von iOS 12.1.3 sind gleich einige Fehler aus der Welt geschafft worden, teilte Apple am Dienstagabend deutscher Zeit mit. So behebt die neue iOS-Version zum Beispiel ein Problem in „Nachrichten“, das beim Scrollen durch Fotos in der Detailansicht auftreten konnte. Ebenso wurde ein Problem aus der Welt geschafft, das bei manchen über das Share-Sheet geteilte Fotos unansehnliche Streifen verursachte.

Ferner gibt Apple an, ein Problem beseitigt zu haben, das beim Verwenden von externen Audioeingabegeräten mit dem iPad Pro (2018) Verzerrungen verursachen konnte. Außerdem hat Apple mit dem neuesten iOS-Update dafür gesorgt, dass CarPlay-Verbindungen nun mit der neuesten iPhone-Generation störungsfrei laufen.

Das neueste Update auf iOS 12.1.3 enthält auch Fehlerbehebungen für den HomePod. Es behebt Folgendes:

  • ein Problem, das einen Neustart des HomePod verursachen konnte
  • ein Problem, das verursachen konnte, dass Siri nicht mehr zuhörte

Das Update auf iOS 12.1.3 ist zum Beispiel über die neueste Version von iTunes zu beziehen, wenn das iPhone oder das iPad per Datenkabel mit einem PC oder Notebook verbunden ist. Eine Installation ist aber auch über die Luftschnittstelle (per WLAN) möglich. Unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareupdate“. Auf einem iPhone XS mit zuvor installiertem iOS 12.1.2 ist das Update auf iOS 12.1.3 knapp 335 MB groß.

Weitere neu veröffentlichte Beta-Versionen:

  • macOS Mojave 10.14.3 (18D42)
  • watchOS 5.1.3 (16S535)
  • tvOS 12.1.2 (16K534)

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL