Hyundai Motors Group und Vodafone machen bei Connected Cars gemeinsame Sache

1 Minute
Hyundai i30 Cockpit
Bildquelle: Hyundai Motors Group
Die Hyundai Motor Group und Vodafone machen bei Connected Cars gemeinsame Sache. Neue Modelle von Hyundai und Kia werden in Zukunft unter anderem Android Auto und Apple CarPlay unterstützen.

Die Hyundai Motor Group und der Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone machen gemeinsame Sache. Europaweit wollen die beiden Unternehmen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Ziel ist es, neue Funktionen für das vernetzte Fahren in verschiedenen KfZ-Modellen von Hyundai und Kia zu etablieren.

Neue Connected-Car-Lösungen für Kia- und Hyundai-Fahrzeuge

Fahrzeuge von Hyundai und Kia sollen europaweit Zugriff auf das IoT-Netzwerk (Internet of Things) von Vodafone erhalten. Das soll helfen, das Autofahren über vernetzte Infotainment-Services noch komfortabler zu machen. Voraussichtlich ab 2019 sollen die neuen Funktionen in neuen Modellen der beiden Marken nutzbar sein.

Android Auto und Apple CarPlay werden unterstützt

Die angedachten Dienste umfassen aktuelle Verkehrsinformationen, Park- und Ortungsdienste, Fahrzeugdiagnose und Sprachsteuerung. Nutzbar sind dann auch Android Auto und Apple CarPlay, um das Smartphone zu integrieren und über das Unterhaltungssystem des Autos direkt den Zugriff auf die Apps der Nutzer zu ermöglichen.

„Vodafone verfügt über umfassende Erfahrung in der Bereitstellung vernetzter Fahrzeuglösungen für die Automobilindustrie und hilft Automobilherstellern dabei, ihre Informations- und Kommunikations-Technologie sowie ihre Kundenerfahrung kontinuierlich zu verbessern“, sagt Vodafone-Manager Stefano Gastaut.

Quellen:

  • Hyundai Motors Group

Bildquellen:

  • Hyundai i30 Cockpit: Hyundai Motors Group

Skoda Citigo e iV und Superb iV vorgestellt – Jetzt wird’s elektrisch

Skoda, tschechische Volkswagen-Tochter, hat seine ersten elektrifizierten Serienfahrzeuge vorgestellt. Mit dem Citigo e iV und dem Superb iV stehen die Zeichen klar auf E-Mobilität. Wobei der Citigo e iV als rein elektrisch betriebenes Fahrzeug und der Superb iV als Plug-in-Hybrid-Modell in den Handel kommt.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Motorola One
Wiko View 2 Plus
Wiko View 2 Plus Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL