Huawei überrascht mit EMUI 9.1 Update: Diese Smartphones bekommen es zuerst

3 Minuten
Front des Huawei P30 Lite in Hand
Front des Huawei P30 Lite in HandBildquelle:
Huawei steckt mitten im Handelskrieg zwischen Donald Trumps US-Regierung und der Volksrepublik China. Doch der Betrieb muss weitergehen. Und vor allem erwarten Nutzer weiter Updates und Software-Verbesserungen auf ihren Handys. Dem kommt Huawei jetzt nach und zeigt, welche Smartphones das neue Software-Paket EMUI 9.1 wann bekommen. Dabei gibt es einige Überraschungen.

Huawei hat einen Ausblick auf die nächsten Software-Updates auf EMUI 9.1 gegeben und eine detaillierte Liste mit den Modellen bereitgestellt. Dazu zeigt Huawei, welche Vorteile Kunden vom Software-Paket erwarten dürfen. Das Update auf EMUI 9.1 wird ab Ende Juni 2019 auf 24 Huawei-Geräten ausgerollt, beginnend mit dem Huawei P 20 lite und dem Huawei P smart sowie dem Huawei Mate 20 X und dem Porsche Design Huawei Mate 20 RS.

EMUI 9.1 Update mit überraschender Priorisierung

Dabei zeigt sich schon eine Überraschung. So wird der Mittelklasse-Bestseller Huawei P20 Lite vor dem Huawei P30 Lite versorgt. Damit bekommt ein altes Modell den Vorzug vor der jüngeren Generation. Ebenso verhält es sich mit der „P smart“-Reihe. Hier werden auch die älteren Huawei P smart und P smart+ den neuen Modellen Huawei P smart 2019 und P smart+ 2019 vorgezogen. Erfreulich für Kunden von 2017er Modellen ist, dass auch sie Berücksichtigung finden. So werden die ehemaligen Spitzenmodelle Huawei P10 und Huawei P10+ EMUI 9.1 erhalten. Ebenso werden Kunden des Huawei Y6 und damit eines echten Einsteigermodells noch mit dem Update auf EMUI 9.1 versorgt.

Diese Smartphones bekommen das Update

Die Komplette Liste der versorgten Geräte umfasst 24 Geräte und grobe Zeiteinteilungen, wann das Update auf EMUI 9.1 zu den Kunden kommt. Es wird über das stationäre WLAN oder das Mobilfunknetz in der Regel automatisch abgerufen. Wer nicht warten will, kann in den angegebenen Zeiträumen auch manuell danach suchen. Nutzer starten die Suche nach dem Update in den Einstellungen unter Software-Updates.

Das kann das Update auf EMUI 9.1

Huawei gibt neben den Standard-Verbesserungen „schneller“, „komfortabler“ und „sicherer“ auch neue Funktionen an. Demnach bringt das Update neben dem grundsätzlichen Android-Pie-basiertem Betriebssystem auch den GPU-Turbo verbauen. Er soll für ein besseres Spielerlebnis sorgen. Dazu kommt die Funktion OneHop, die mit dem Huawei Mate X vorgestellt wurde und eine simple und kabellose Datenübertragung zwischen Huawei-PC und -Smartphone erlaubt. Die Verbesserungen der Kamera über das Update auf EMUI 9.1 sind in der Szenenerkennung und dem Master KI-Modus zu suchen.

Deine Technik. Deine Meinung.

35 KOMMENTARE

  1. Leider habe ich nichts von mate 10 lite gelesen. Warum bekommt das mate 9 ein Update und das mate 10 lite nicht. Ich hätte mir kein Huawei Gerät kaufen sollen. Größter Fehler überhaupt.

  2. Dieses Update habe ich schon seid 6 Wochen. Ich habe ein Honor 8X
    Das sind doch alles Märchen was die erzählen
    Das Handy ist immer noch genauso schnell wie vorher
    Aber es wird schneller wärmer als vorher

  3. Ich bin ein bisschen verwirrt, denn ich habe das 9.1 Update schon Ende Mai bekommen. Ist das jetzt eine neue Version des 9.1 weil habe nix von dem gpu Support gelesen als ich es aufgespielt habe.

  4. seit dem neuen update bei meinem huawei p10plus funktioniert der hotspot modus nicht mehr richtig!
    verbinden kein problem, aber auf dem endgerät gibt es keine internetverbindung! habs wieder rückgängig gemacht, ich bleibe vorerst bei android 8

  5. Das sind völlig falsche Daten. Das mate 20 pro zum Beispiel bekommt es ab morgen. Manche haben es heute sogar schon. Also die mate 20 Reihe ab morgen der Rest dann Juli und August…

  6. Für alle Mate 20 Pro Besitzer. Einfach die HICARE APP aufmachen und bei Quick Services auf Aktualisieren drücken. Und siehe da, man kann die 9.1 jetzt schon downloaden.

    Viel Spass 😉 Dave

  7. Hab es seit heute früh unfreiwillig bekommen (P20 lite). Ausser das sie am Design herumgeschraubt haben und meine Fotos vom Sperrbildschim alle weg sind hab ich noch keinen Unterschied gemerkt. Sie sollten die Optik lassen wie sie ist und sich lieber auf das wesentliche konzentrieren. Akku Laufzeit, Temperatur Entwicklung, Helligkeits regelung…
    Mir persönlich ist es vollkommen egal ob die Leiste schwarz oder Weiß ist. Ob die Favoriten (Telefonbuch) oben oder unten ist.

    Aber ja, das ist ganz wichtig….. Gibt ein Gefühl von einem neuen Telefon…. (Sarkasmus wieder aus)

    • Sorry, ich finde das echt bescheuert… denken die auch mal an ältere Menschen (40) die nicht ständig am Phone „Hängen“ *grrrr

  8. Welcher geistige Überfliegen war den hier am Werk? Es ist schon eine gute Weile bekannt, dass Huawei trotz allem die Updates ausrollt… Zudem ist für das Mate20Lite bereits Ende Juni das Update verfügbar (ich nutze dieses…)
    Im Endeffekt ein Artikel, der bereits weit veraltet, schlecht recherchiert und umgesetzt ist…

    PS: Es gibt sogar schon Listen für Geräte die mit Android 10/q ausgestattet werden (auch mit aktuellem Handelsstreit)

    Tolle redaktionelle Arbeit 👌 /Sarkasmus aus…

  9. Ich habe das Update seid 1 Woche. Bin soweit zufrieden. Ich habe ein P20 lite. Was mich absolut stört ist die Einblendung des Dreiecks, Kreis und Viereck am unteren Rand. Kommt man mal beim Schreiben zu weit runter auf die Leerschritttaste schließt man direkt die ganze App. Sie läuft zwar im Hintergrund weiter aber nervig ist es weil es mir ständig passiert 🙄

    • Die Symbole unten am Rand nerven mich auch! Treffe die beim Tippen auch ständig…
      Kannst du in den Einstellungen… System.. Systemnavigation… ändern. Bin mit der Lösung nicht 100% glücklich aber das ist wohl Gewöhnung.
      Habe auch P20 Lite

  10. Ich hoffe das ich auch für mein p10 lite, auch das neue Update bekomme. Es ist für mich ein super tolles Handy. Dann drücke ich mal mir und allen p10 lith Handybesitzer fest die Daumen, daß wir auch was vom Kuchen abbekommen😉

  11. Das ist der letzte Scheiss ej. Muss mein Handy nun auf lautlos machen da WhatsApp dauernt aufläutet das ich eine Nachricht hätte. Habe ich aber nicht. Wenn das Handy auf standby ist muss ich nach oben wischen anstatt nach rechts oder links. Dann geht die untere leiste nicht weg wo ich Fenster schließen kann oder zurück gehen kann.

  12. Ich könnt kotzen.. soviel Neues und anders (denken die auch mal an Menschen, die vielleicht schon etwas ältern sind, und nicht immer ALLES neu wollen) die Foto Funktion war vorher echt toll, nun wieder so anders. – Töne einstellen.. etc. KOTZ

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL