Bestätigt: Huawei Mate 20 X kommt doch nach Deutschland

3 Minuten
Das Gaming-Smartphone Huawei Mate 20 X
Bildquelle: inside handy / Huawei
Bei der Vorstellung der neuen Mate-Generation von Huawei wurden fünf Modelle präsentiert. Nach Deutschland schafften es aber nur vier Handys. Nun ist jedoch auch Nummer fünf in der Bundesrepublik erhältlich: Das Huawei Mate 20 X, der Gaming-Ableger, wird in den kommenden Wochen verfügbar sein.

Neben dem Huawei Mate 20, Mate 20 Pro, Mate 20 Lite und Mate 20 RS hat der chinesische Hersteller noch ein viertes Handy seinerzeit auf dem Launch-Event in London vorgestellt. Dabei handelte es sich um das Huawei Mate 20 X, das Gaming-Smartphone des Unternehmens. Eigentlich sollte es vorerst nicht nach Deutschland kommen. Nun findet es dennoch seinen Weg in die Bundesrepublik.

Wie eine Sprecherin der MediaMarktSaturn Retail Group gegenüber inside handy bestätigte, wird das Smartphone in den Elektronikfachmärkten verfügbar sein. Einen genauen Verkaufsstart wolle man aber nicht nennen:

MediaMarkt und Saturn stehen dafür, dass die Kunden die neuesten und begehrtesten Elektronikprodukte zuerst bei uns bekommen. Daher wird das Huawei Mate 20 X auch bei uns verfügbar sein – in den Märkten und in den Onlineshops.

Huawei Mate 20 X: Verfügbarkeit und Daten

Auch wenn sich Media Markt und Saturn noch nicht dazu äußern wollen: Die findigen Kollegen vom inoffiziellen Huawei Blog hatten die Geräte schon auf der Website beider Märkte gefunden. Nach telefonischer Rücksprache haben sie herausgefunden, dass eine Verfügbarkeit ab dem 28. November besteht. Danach soll eine Lieferung in drei Wochen erfolgen. Den Preis, den beide Anbieter veranschlagen, beläuft sich auf 899 Euro und steht damit in direkter Konkurrenz zum Razer Phone 2 und dem ROG Phone von Asus.

Die technischen Daten des Gaming-Smartphones aus dem Hause Huawei lesen sich beeindrucken: Das OLED-Display ist 7,12 Zoll groß und löst mit Full-HD+ (1.080 x 2.244 Pixel) auf. Neben dem Kirin-980-Prozessor sind 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB interner Speicher verbaut. Letzterer lässt sich mit Huaweis eigener NM Card erweitern. Der Akku verfügt über eine stattliche Kapazität von 5.000 mAh. Das Handy ist außerdem mit dem Kamera-Trio des Huawei P20 Pro ausgestattet und besitzt einen 3,5-Millimeter-Eingang. Vorinstalliert ist Android 9 Pie und EMUI 9.0. Zusätzliches Gaming-Zubehör gibt es auch, muss jedoch extra gekauft werden.

Update: Huawei bestätigt Erscheinung ebenfalls

Während Media Markt und Saturn mit ihrer Ankündigung, das Mate 20 X auf den deutschen Markt zu bringen, vorgeprescht sind, blieb Huawei Deutschland stumm. Mittlerweile ist die Neuigkeit jedoch publik: Das Smartphone wird ganz offiziell in Deutschland erscheinen. Anfang Dezember soll es laut dem Hersteller soweit sein. Der Preis bleibt bei 899 Euro.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL