Honor 8C offiziell vorgestellt: Mehr Vielfalt für die Mittelklasse

2 Minuten
Honor 8C offizielles Logobild
Bildquelle: Honor 8C
Ein Tag voller Veröffentlichungen: Am frühen Mittag zauberte Samsung das Galaxy A9 aus dem Hut, da hat auch Honor ein neues Gerät in petto. In heimischen Gewässern präsentierte Huaweis-Submarke das Honor 8C. Das Smartphone war schon im Vorhinein durch einige Spekulationen bekannt.

Allem Anschein nach beerbt das Honor 8C das Honor 7C, das man im Frühjahr des laufenden Jahres vorstellte. Optisch lehnt es sich an beinahe alle modernen Smartphones an, die in diesem Jahr auf dem Markt erschienen sind. Dementsprechend ist der obere Gehäuserahmen von einem Steg durchbrochen, der Lautsprecher und Kamera beherbergt. Ansonsten ist das Gerät weitestgehend randlos; nur am unteren Rahmen ist Honors Markenschriftzug vermerkt.

Auf der Rückseite findet sich in zwei einzelnen Fassungen die Dual-Kamera, die vertikal am linken Gehäuserand angebracht ist. Darunter ist der Blitz ansässig. Auf der Rückseite ist ebenfalls der Fingerabdruck-Sensor angebracht, mit dem das Smartphone entsperrt werden kann.

 Honor 8C
Display6,28 Zoll, 19:9, 720 x 1.520
BetriebssystemAndroid 8.1 Oreo
ProzessorSnapdragon 632, Octa-Core, 1,8 GHz
Arbeitsspeicher4 GB
interner Speicher32/64 GB
Kamera vorne/hinten8 MP / 13+2 MP
Akku4.000 mAh
SensorikBluetooth 4.2, GPS, WLAN, LTE
Dual-SIMja
Fingerabdrucksensorja
Maße (mm)158,72 x 75,94 x 7,98

Technische Ausstattung des Honor 8C

Das Smartphone siedelt sich den technischen Daten zufolge in der zentralen Mittelklasse an und hat nur wenig Ecken und Kanten, mit denen es auffallen könnte. Es bietet ein IPS-Display mit 6,28 Zoll Diagonale, das Inhalte im 19:9-Format und mit 720 x 1.520 Pixeln darstellt.

Antreibendes Element ist der Snapdragon 632 aus der Schmiede Qualcomms, der als Nachfolger des Snapdragon 625 und 626 gilt. Der Achtkerner kommt auf eine maximale Taktrate von 1,8 GHz und kann Prozesse in einen 4 GB großen Arbeitsspeicher auslagern. Für Bilder, Videos und andere Inhalte steht ein internes Fassungsvermögen von 32 oder 64 GB zur Auswahl. Auf Wunsch kann das interne Datendepot mittels Micro-SD-Karte erweitertet werden.

Als Hauptkamera ist ein doppeltes Modul verbaut. Fotos kann das Honor 8C mit 13 und 2 Megapixeln aufnehmen. Wie auf der Rückseite des Smartphones vermerkt ist, besitzt die Kamera auch AI. In welchem Ausmaß allerdings, ist nicht klar. Auf der Front steht eine 8-Megapixel-Kamera für Selfies bereit. Zu den weiteren Spezifikationen zählt außerdem ein 4.000 mAh großer Akku sowie Android 8.1 Oreo als Betriebssystem. Honors Nutzeroberfläche ist in der Version EMUI 8.2 installiert.

Verfügbarkeit des Honor 8C

Honor hat das 8C offiziell in China vorgestellt. Der Preis wird bei umgerechnet etwa 140 Euro angesetzt. Bislang ist nicht bekannt, ob das Smartphone auch in anderen Regionen auf den Markt kommt. Da das Honor 7C jedoch nach Deutschland kam, ist es wahrscheinlich, dass das Honor 8C ebenfalls nachziehen wird.

Der Vorfahre des Honor 8C: Alle Details zum Honor 7C

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL