Handyschnäppchen: Media Markt und Saturn zünden neue Preisraketen

2 Minuten
Media Markt
Bildquelle: Media Markt
Drei Smartphones zum Top-Preis: Bei Media Markt und Saturn winken aktuell besonders günstige Konditionen für zwei Modelle von HTC und ein Handy von Huawei. Während die beiden HTC-Modelle vor allem jene Kunden ansprechen, die einen besonders günstigen Preis wünschen, steht bei der Huawei-Varinante auch eine gute Ausstattung im Fokus.

Auf der Suche nach einem Smartphone-Schnäppchen? Dann kann sich ein Blick auf die Homepage von Media Markt und Saturn lohnen. Denn dort sind gegenwärtig – unklar ist aktuell noch wie lange genau – einige Smartphones zum Spitzenpreis zu haben. Zum Beispiel das HTC Desire 12 und das Huawei Mate 10 Lite.

Media Markt und Saturn: HTC Desire 12 für unter 100 Euro

Der Preis für das HTC Desire 12, ein Einsteiger-Smartphone des taiwanischen Smartphone-Produzenten, beträgt gegenwärtig 99 Euro. Das sind 31 Euro weniger als üblicherweise auf dem Preisschild stehen. Mit einem Preis von unter 100 Euro sind Media Markt und Saturn abseits von Amazon Market Place und eBay die günstigsten Online-Shops.

Gleiches gilt für das Schwestermodell HTC Desire 12+, das eine etwas bessere Ausstattung bietet. Es kostet momentan 139 Euro, also 51 Euro weniger als üblicherweise. Günstiger wird das Smartphone zurzeit nirgendwo angeboten. Bei beiden hier genannten Aktions-Smartphones von HTC verzichten Media Markt und Saturn darauf, Versandkosten zu berechnen. Wer schnell ist und noch eines der Handys zum Sonderpreis ergattert, kann dadurch weitere 1,50 Euro sparen.

Besser ausgestattet: das Huawei Mate 10 Lite bei Media Markt und Saturn

Als drittes Modell steht das Huawei Mate 10 Lite zur Verfügung – für 179 Euro, also 43 Euro weniger als bisher. Auch das ist ein Preis, der aktuell nicht unterboten werden kann. Allerdings müssen Online-Shopper bei diesem Smartphone 1,50 Euro für den Versand zusätzlich einkalkulieren.

 HTC Desire 12HTC Desire 12+Huawei Mate 10 Lite
jetzt kaufenjetzt kaufenjetzt kaufen
Display5,5 Zoll
720 x 1.440 Pixel
6 Zoll
720 x 1.440 Pixel
5,9 Zoll
1.080 x 2.160 Pixel
ProzessorQuad-Core
max. 1,3 GHz
Octa-Core
max. 1.8 GHz
Octa-Core
max. 2,36 GHz
Arbeitsspeicher3 GB3 GB4 GB
Speicherplatz32 GB32 GB64 GB
Hauptkamera13,1 Megapixel
f/2.2 Blende
13,1 Megapixel +
2 Megapixel
f/2.2 + f/2.4 Blende
16 Megapixel +
2 Megapixel
f/2.2 Blende
Frontkamera5 Megapixel
f/2.4 Blende
8 Megapixel
f /2.0 Blende
13 Megapixel +
2 Megapixel
Preis99 Euro139 Euro179 Euro

Bei einem Blick auf die technischen Daten wird schnell klar, die beiden HTC-Smartphones in erster Linie mit einem günstigen Preis punkten können, das Huawei Mate 10 Lite hingegen mit einer deutlich besseren Ausstattung. Unter dem Strich sind die HTC-Desire-Modelle vor allem für Einsteiger und Wenignutzer zu empfehlen, während das Huawei-Smartphone durchaus in der Mittelklasse einzuordnen ist. Das belegte auch der Test von inside handy: In der Endabrechnung standen 4 von maximal 5 möglichen Sternen. Beim HTC Desire 12 reichte es nur für 2,5 Sterne, beim HTC Desire 12+ für 3 Sterne.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL