FritzBox 7390 Update: FritzOS 6.85 ist die letzte Aktualisierung

3 Minuten
FritzBox 7390 UpdateBildquelle: AVM
Neben Smartphone-Betriebssystemen und Anwendungen werden in der digitalen Welt auch zahlreiche andere Geräte wie schlaue Fernseher mit Updates versorgt. Dasselbe gilt auch für das heimische Internet-Portal, den DSL-Router. Aktuell haben Nutzer einer FritzBox 7390 Grund zur Freude. Diese wird nämlich nach einer langen Dürreperiode nun mit einer neuen Firmware-Aktualisierung ausgestattet.

Es ist bereits eine ganze Weile her, seit das ehemalige Flaggschiff-Modell aus dem Hause AVM, die FritzBox 7390, mit einem Update versehen wurde. Damals verbreitete der Hersteller die FritzOS-Version 6.83, welche zahlreiche Neuerungen aus allen Bereichen mit sich brachte. Seit gestern wird nun FritzOS 6.85 verteilt. Dabei handelt es sich laut AVM lediglich um ein Wartungsupdate. Somit sollte dieses eigentlich nur Fehlerkorrekturen sowie Optimierungen beinhalten.

Nichtsdestotrotz umfasst FritzOS 6.83 auch einige neue Funktionen, bei denen es sich möglicherweise um eine Art Abschiedsgeschenk handelt. Die FritzBox 7390 ist nämlich „am Ende ihre Kapazitäten für neue Features“ angekommen, wie der Hersteller in einem Twitter-Kommentar erklärt. Demnach könne der Router FritzOS 7 nicht mehr erhalten. Will man die neue Software zum Einsatz bringen, muss also neue Hardware gekauft werden. Die besten FritzBoxen für den jeweiligen Einsatz hat inside handy in einem gesonderten Artikel übersichtlich aufgelistet.

Neue Funktionen der FritzBox 7390:

  • ab 6.85: Stabilität an VDSL/Vectoring-Anschlüssen weiter verbessert (spez. DSL-Vermittlungsstellen mit Broadcom Chipsets und aktiviertem G.Vector)
  • Erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFritz
  • FritzHotspot: der WLAN-Gastzugang mit Zusatzfunktionen für Café, Laden oder Praxis (Vorschaltseite)
  • FritzFon: Neue Startbildschirme und ein Nachtmodus
  • Ein Plus an Sicherheit und Netzanpassungen

Verbesserungen der FritzOS 6.85:

DSL:

  • Verbesserung – Stabilität an VDSL/Vectoring-Anschlüssen weiter verbessert (spez. DSL-Vermittlungsstellen mit Broadcom Chipsets und aktiviertem G.Vector)

Internet:

  • Bei Portfreigaben ändert sich sporadisch der externe Port – behoben
  • kein Hinzufügen von IPv4-Portfreigaben für Geräte mit IPv4 und IPv6 an Internetanschlüssen ohne IPv6 – behoben
  • kein automatisches „Wake on LAN“ bei Zugriff aus dem Internet – behoben
  • mögliche fehlerhafte Sperre der Internetnutzung durch die Kindersicherung – behoben

DECT:

  • Verbesserung – Interoperabilität mit Handgeräten Speedphone 11 und 500 verbessert
  • Verbesserung – Telefonbuch-Transfer zwischen Gigaset/Siemens-Produkten (ohne CAT-iq) und FritzBox verbessert

WLAN:

  • Behoben – Schwäche in der WPA2-Schlüsselaushandlung bei Nutzung eines WLAN-Uplinks zu einem anderen Router

Sicherheit:

  • Verbesserung – zusätzliche Bestätigung einer Einstellungsänderung erweitert um DNS-Einstellungen und Setzen auf Werkseinstellung
  • Verbesserung – Hinweise unter https://avm.de/sicherheit/ im Bereich „Updates erhöhen Sicherheit“

System:

  • Verbesserung – Stabilität

FritzBox 7390 auf FritzOS 6.85 aktualisieren

Um das Update durchzuführen, muss der Nutzer zunächst in der Browser-Suchleiste „fritz.box“ eingeben. Es erscheint die Benutzeroberfläche der FritzBox. Hier wählt man nun den Bereich „Assistenten“ aus. Nun erscheint der Button „Update“ beziehungsweise „Firmware aktualisieren“.

FritzBox-UpdateQuelle: AVM

Quellen:

Bildquellen:

  • FritzBox Update: AVM
  • FritzBox 7390 Update: AVM
Apple iPhone wird von einer Frau bedient.

Update: iOS 12.3 Beta 3 veröffentlicht

Apple treibt die Entwicklung seiner neuen Firmware voran. Mittlerweile veröffentlichte der Hersteller schon die dritte Beta von iOS 12.3. Eine öffentliche Variante der Aktualisierung ist derzeit noch nicht zu sehen.
Avatar
Artem liebt Technik und deshalb studiert er sie auch in Form seines Technikjournalismus-Studiums an der H-BRS. Wenn er nicht gerade asketisch die News-Maschine gibt, zeigt er seine Talente gerne ohne große Worte und lässt eher Taten in Form von hohen Paintball-Abschussraten für sich sprechen. Warum er bei seinem staubtrockenen Humor eine wasserdichte Galaxy Gear S3 Frontier trägt erschließt sich dem Beobachter nicht, jedoch ist das nicht das einzige Geheimnis, das Artem umgibt.

Handy-Highlights

HTC Desire 12s Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
HTC Exodus 1 Schwarz Hinten
HTC Exodus 1 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL