Europäische Kommission: Telefonate ins EU-Ausland sollen günstiger werden

2 Minuten
Eine Frau steht in London vor dem Tower of London und telefoniert mit dem Handy
Bildquelle: Telekom
Seit dem vergangenen Jahr greifen strenge Regelungen zum Roaming im EU-Ausland. Nun schiebt die EU-Kommission auch den Kosten von Auslandstelefonaten einen Riegel vor. Zugunsten der Verbraucher sollen die Gespräche langfristig günstiger werden.

So hat die EU-Kommission unlängst beschlossen, das Anrufe vom jeweiligen Heimatland in ein anderes EU-Land einen gewissen Wert nicht mehr überschreiten dürfen. Sowohl vom Handy als auch Festnetz aus dürfen Provider künftig nicht mehr als 19 Cent pro Minute verlangen. Die Kosten für SMS beschränken sich auf maximal sechs Cent pro Nachricht.

Zu diesem Zeitpunkt hat das Parlament für die Kostenbeschränkung gestimmt. Nun fehlt noch die Stimme des Rates der EU-Mitgliedstaaten. Erhält das Projekt grünes Licht, tritt es aller Wahrscheinlichkeit nach im Mai des kommenden Jahres in Kraft – also zwei Jahre nach der Roaming-Regelung.

Notrufsystem, mehr Transparenz und 5G-Ausbau

Darüber hinaus will die Kommission auch einen sogenannten umgekehrten Notruf erwirken. Das bedeutet, das bei Gefahrenlagen wie einem Terroranschlag oder einer Naturkatastrophe Nutzer per SMS oder App gewarnt werden. Bedingung dafür ist, das solch ein System 18 Monate nach der Verabschiedung der EU-Regel eingeführt und vollzogen werden muss.

Mehr Transparenz soll zudem in Telefon- und Mobilfunkverträge Einzug halten. Die Konditionen sollen in Zukunft für Verbraucher einfacher sowie übersichtlicher dargestellt werden. Darin enthalten müssen auch Informationen zur Kostenrückerstattung oder Ähnliches sein.

Schlussendlich will die EU auch den Ausbau des 5G-Netzes vorantreiben. Dazu wolle man neue Anreize schaffen, indem beispielsweise verschiedene Telekommunikationsunternehmen für den Ausbau zusammenarbeiten dürfen. Bis 2020 sollen Frequenzen für das Mobilfunknetz für 5G verfügbar sein.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL