Dieses Galaxy-Modell will Samsung schon im Februar vorstellen

2 Minuten
Plakat mit Samsung Galaxy F Ankündigung
Samsung Galaxy F AnkündigungBildquelle:
Das Samsung Galaxy Fold ist die große Unbekannte auf dem Unpacked-Event 2019 der Koreaner. Sie haben nun eine Werbekampagne gestartet, die etwas Licht in das Portfolio bringt, was dort vorgestellt werden könnte. Das schließt nicht nur die neuen Galaxy-S10-Modelle ein, sondern auch das faltbare Samsung Galaxy Fold.

Samsung hat Anfang November auf der Entwicklerkonferenz SDC einen ersten Ausblick in die eigne Zukunft der Galaxy-Smartphones gegeben. Mit dem Samsung Galaxy Fold hat man die neue Art Klapphandy vorgestellt, die schon seit Jahren in den Gerüchteküchen der Welt umhergeistert. Damals wurde jedoch lediglich ein Prototyp gezeigt. Man ließ sich also nicht in die Karten schauen. Das soll sich auf dem Samsung Unpacked 2019 ändern. Unter anderem könnten weitere technische Daten des Galaxy Fold vorgestellt werden.

Werbebanner zeigen die Richtung: Samsung Galaxy Fold kommt zum Unpacked 2019

Die „Entfaltung der Zukunft“ steht an. Das zumindest steht auf Außenwerbung in der Metropole Frankreichs, Paris. Am Place de la Concorde habe man, so Samsung, die Aktion gestartet. Das Wort „entfalten“ weist eindeutig auf das faltbare Samsung Galaxy Fold hin. Doch wie viel des neuen Smartphones wird preisgegeben? Die Branche ist sich nunmehr einig, dass das Galaxy Fold wohl wirklich in Gänze vorgestellt werden wird. Damit käme die Vorstellung früher als zuerst erwartet. Dazu wird sie mit der Vorstellung des Galaxy S10 und dessen 5G-Version zusammenfallen.

So betritt auf dem Unpacked 2019 so einige Hardware die Bühne. Das Galaxy Fold steht dann jedoch an der Spitze. Das Galaxy S10 Plus und das Galaxy S10 folgen dem faltbaren Smartphone und ein mögliches Galaxy S10 Lite wird wohl hinten anstehen. Was innerhalb der Galaxy-S20-Familie zu erwarten ist, hat inside handy in einem gesonderten Artikel zusammengefasst. Allein hier könnten fünf Modelle oder mehr zusammenkommen. Die drei Hauptakteure der Galaxy-S-Serie sollen den Gerüchten zufolge diese technischen Eckdaten besitzen:

 Samsung Galaxy S10 Samsung Galaxy S10eSamsung Galaxy S10 Plus
Samsung Galaxy S10Quelle: Evan Blass (@evleaks)
Quelle: Evan Blass (@evleaks)
Quelle: Roland Quandt (@rquandt)
Display6,1 Zoll, Super-AMOLED, 1.440 x 2.960 Pixel
5,8 Zoll, Super-AMOLED, 1.080 x 2.280 Pixel6,4 Zoll, Super-AMOLED, 1.440 x 2.960 Pixel
Betriebssystem-VersionAndroid 9.0 Pie Android 9.0 Pie Android 9.0 Pie
ProzessorExynos 9820
Octa-Core
Exynos 9820
Octa-Core
Exynos 9820
Octa-Core
RAMbis zu 8 GB6 GBbis zu 12 GB
interner Speicherbis zu 512 GB128 GBbis zu 1 TB
MicroSDjaja ja
Kamera vorne/hinten8 Megapixel /
Triple-Kamera 12 + 12 + 16 Megapixel (Normal-, Tele- und Weitwinkelobjektiv)
8 Megapixel /
Dual-Kamera 8 Megapixel
Dualkamera 8 + 5 Megapixel /
Triple-Kamera 12 + 12 + 16 Megapixel (Normal-, Tele- und Weitwinkelobjektiv)
Fingerabdruckscannerja, im Displayja, im Rahmenja, im Display
Akku3.700 mAh3.100 mAh4.100 mAh
USB-PortUSB Typ-CUSB Typ-CUSB Typ-C
Vorstellung20. Februar20. Februar20. Februar
Einführungspreis6/128 GB: 899 Euro
8/512 GB: 1.149 Euro
6/128 GB: 749 Euro6/128 GB: 999 Euro
8/512 GB: 1.249 Euro
12 GB/1 TB: 1.499 Euro

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL