DayBoost: Vodafone-Kunden bekommen 600 GB LTE-Datenvolumen kostenlos

2 Minuten
Blick auf die Vodafone-Niederlassung in Hannover
Bildquelle: Vodafone
Vodafone wird in Kürze eine neue Aktion für alle Vertragskunden starten. Egal ob Neu- oder Bestandskunden: Sie alle sollen sechs Mal 100 GB Daten kostenlos erhalten. Erst vor Kurzem hatten auch die Telekom und Telefónica-Discounter entsprechende Aktionen gestartet.

Die Kostenlos-Aktion der Telekom wirkt im Vergleich zu Vodafone allerdings mehr als kümmerlich: Gerade einmal 300 MB bekommen Vertragskunden hier im Februar geschenkt. Doch es gibt eine Gemeinsamkeit, die die beiden Netzbetreiber bei ihren Aktionen teilen: Nutzen kann die Aktion nur, wer die Kundenservice-App des jeweiligen Anbieters nutzt. Das ist auch bei einer aktuellen Bonus-Aktion von Aldi Talk der Fall.

Vodafone DayBoost: Die Aktionsdetails

Aktuell hat Vodafone die Informationen zur DayBoost-Aktion noch nicht öffentlich gemacht. Dem Blog Mobiflip liegt jedoch eine entsprechende Vertriebsinformation mit den Details vor. Demnach bekommen alle Vertragskunden zwischen dem 18. Februar und dem 31. Juli bis zu sechs Mal jeweils 100 GB zusätzliches Datenvolumen. Ausgeschlossen sind lediglich die Tarife Red+ Kids sowie jene Tarife, die sowieso unlimitiertes Datenvolumen haben wie der Red XL unlimited.

Die 100 GB Datenvolumen können Kunden über die MeinVodafone-App aktivieren. Nach der Buchung heißt es dann schnell sein, denn das zusätzliche Datenvolumen ist nur 24 Stunden ab Aktivierung gültig. Die Aktivierung bekommt der Kunde durch eine SMS von Vodafone bestätigt. Wer es schafft, konstant 50 MBit/s per LTE aus dem Vodafone-Netz zu ziehen, der könnte fast 4,5 Stunden lang Daten herunterladen, ohne etwas dafür zu bezahlen.

MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos

Kein kostenloses Datenvolumen im EU-Ausland

Wichtig zu wissen: Das zusätzliche Datenvolumen gilt ausschließlich im deutschen Vodafone-Netz. EU-Roaming ist bei diesem kostenlosen Aktions-Datenvolumen ausgeschlossen. Wer dennoch sein Handy im Roaming nutzt, der beansprucht sein normales Datenkontingent.

Nach der Buchung des Vodafone DayBoost ist die Aktion erst im nächsten Monat wieder nutzbar. Da jedoch insgesamt sechs Mal 100 GB zur Verfügung stehen, profitieren Kunden bei voller Ausnutzung von 600 GB kostenlosem Datenvolumen. Zusätzlich gibt es weiterhin die GigaGarantie, bei der Kunden einmal pro Monat 90 GB bekommen können, wenn sie mit ihrem Vodafone-Netz unzufrieden sind.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL