NewsThorsten Neuhetzki

Thorsten Neuhetzki

Thorsten Neuhetzki
378 BEITRÄGE 11 KOMMENTARE
Thorsten liebt Technik und ist seit 2018 bei inside handy als Redakteur an Bord. Als "alter Hase" in der Branche schreibt Thorsten am liebsten über alles, was mit Breitband zu tun hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um Super Vectoring, DOCSIS 3.1 oder 5G geht, schnelles Internet ist für Thorsten und seine Berichterstattung das A und O. Abseits des Newsdesks ist Thorsten mit großer Begeisterung auf seinem Tourenrad unterwegs. Vor allem Schweden hat es dem in Berlin wohnhaften Ostwestfalen, der schon seit vielen Jahren Bayern München die Treue hält, angetan.

Vodafone: Erste Discounter-Angebote mit LTE

Blick auf die Vodafone-Niederlassung in Hannover
Vodafone-LTE ist bislang rar gesät: Nur die Vodafone-Tarife selbst sowie Angebote von Providern, die die Vertragstarife nachbauen, kommen bisher mit dem aktuellen Mobilfunkstandard daher. Discunter-Tarife bleiben bislang außen vor. Doch jetzt ändert sich das – es gibt ein erstes Provider-Angebot mit Vodafone-LTE-Netz.

Kostenlose Handy-Tarife: Netzclub führt den Hero-Tarif ein

Ein Man sitzt auf einer Parkbank und nutzt sein Handy
Die Telefónica-Marke Netzclub überarbeitet die Tarife. Kunden bekommen weiterhin auf Wunsch einen komplett kostenlosen Tarif, mit dem sie 200 MB versurfen können. Gleichzeitig führt Netzclub aber ab sofort auch den neuen Hero-Tarif ein. Auch er ist in Teilen werbefinanziert. Gleichzeitig wird die Allnet-Flat abgeschafft.

DECT-Festnetztelefonie per Alexa: Gigaset mit neuem Smart-Speaker

Eine Frau sitzt im Wohnzimmer auf der Couch, auf dem Couchtisch steht der Gigaset Smartspeaker L800HX
Gigaset ermöglicht erstmals DECT-Festnetztelefonie über Amazon Alexa. Der neue Gigaset smart speaker L800HX ist ein sprachgesteuertes Freisprechtelefon. Es soll im Mai auf den Markt kommen und erinnert optisch stark an einen Amazon Echo, hat aber mehr Funktionen.

LTE Netzabdeckung: So steht es um die Netze von Telekom, Vodafone und O2

Funkmast mit Antennen
Die Mobilfunk-Netzbetreiber stehen seit langem in der Kritik: Die Netze in Deutschland sind zu schlecht. Das wollen und können die Anbieter nicht auf sich sitzen lassen. Sie bauen massiv die eigenen Netze aus. Ein aktueller Überblick.

O2 spart bei der SIM-Karte

Half-SIM-Träger von O2
Alle Firmen versuchen zu sparen, wo es geht. Das trifft jetzt auch auf O2 und die SIM-Karten zu. Doch bei dieser Sparmaßnahme freut sich vor allem die Umwelt. Denn es wird eine Menge Plastik eingespart.

Glasfaser bis ins Haus: 12.000 Haushalte mit FTTB von PŸUR

PŸUR Logo an der Tele Columbus-Zentrale in Berlin
Glasfaser bis ins Haus: Für 12.000 weitere Haushalte ist das jetzt Realität. Der Netzbetreiber Tele Columbus AG hat den FTTB-Ausbau für 1.100 Gebäude abgeschlossen.

Bericht: Amazon Music bald kostenlos

Der Echo Dot steht auf einem kleinen Tisch
Amazon Music gibt es bislang als Bestandteil des Prime-Abos in einer abgespeckten Variante und in einer Bezahlvariante ohne Einschränkungen. Schon kommende Woche könnte dank Werbefinanzierung eine komplett kostenlose Version kommen – als Konkurrenz zu Spotify Free.

Deutsche Bahn baut Deutschlands ersten Smart-City-Bahnhof

Smart City Bahnhof in Berlin als Visualisierung in einer App auf dem Handy
Smart City ist ein Buzzword, das derzeit auch und vor allem im Hinblick auf 5G die Technikbranche umtreibt. Dabei geht es nicht nur um autonomes Fahren mit dem Auto. Das macht auch eine überraschende Ankündigung der Deutschen Bahn deutlich: Sie errichtet derzeit den ersten Smart-City-Bahnhof.

5G-Frequenzauktion: 5,3 Milliarden Euro und kein Ende in Sicht

5G Symbolfoto
Einen Auktionserlös von drei bis fünf Milliarden Euro hatten Experten vor dem Start der Frequenzversteigerung vorhergesagt. Diese Aussage kann mittlerweile revidiert werden. Die Auktion steuert auf die 5,3 Milliarden Euro zu – ein Ende ist auch mit Ablauf von Woche vier nicht abschätzbar.

Telekom versorgt 171.000 Menschen erstmals mit LTE

Telekom-Chef Höttges zeigt die geplante Netzabdeckung für LTE
Es klingt wenig, doch in einem ohnehin schon dichten Netz ist die Zahl der neuen LTE-Sender, die die Telekom aufgebaut hat, ganz beachtlich. 279 neue Sender hat die Telekom im 1. Quartal in Betrieb genommen.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 38
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21