NewsHayo Lücke

Hayo Lücke

Avatar
1501 BEITRÄGE 68 KOMMENTARE
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Kommentar: Lauschangriff per Alexa – nur die Spitze des Eisbergs

Echo Plus Lautsprecher
Amazon belauscht seine eigenen Kunden, indem Sprachaufzeichnungen genau analysiert werden. Keine einfache Situation und doch sind Kunden, die sich smarte Lautsprecher ins eigene Wohnzimmer stellen, im Prinzip selbst Schuld, findet inside handy Chefredakteur Hayo Lücke.

Honor 8A Pro: Wenn günstig nicht gut ist

Honor 8A Pro
Für knapp 200 Euro bietet Honor in Russland ab sofort ein neues Smartphone an. Das Honor 8A Pro bietet für diesen Preis eine recht überschaubare Ausstattung. Vor allem mit Blick auf die Kamera und das Display gibt es nicht viel mehr als Ware von der Stange.

Xiaomi MI 9 SE kaufen: Der Angriff in der Mittelklasse beginnt

Gute Nachrichten für Fans von Xiaomi: Der chinesische Smartphone-Hersteller bringt das Modell Mi 9 SE zum Kampfpreis nach Deutschland. Ein erster Händler listet das Gerät ab sofort in zwei Varianten in seinem Online-Shop.

Model 3: Tesla gibt sein günstigstes Auto nahezu auf

video
Erst vor wenigen Wochen startete Tesla mit der Produktion seines günstigsten Autos Model 3 in der Basisversion. Jetzt wird das 35.000-Dollar-Modell wieder aus dem Bestellprozess gestrichen - zumindest im wichtigsten Absatzkanal: der Tesla-Homepage. Und noch an anderer Stelle gibt es Änderungen.

Idealo verklagt Google auf eine halbe Milliarde Euro Schadensersatz

Google Zentrale in Zürich
Das Internet ist ein Haifischbecken. Vor allem wenn es um Fragen des Wettbewerbs geht. Und selbst wenn Google für viele Unternehmen eine große Hilfe ist, online überhaupt eine Rolle zu spielen, regt sich nun Widerstand. Die Preissuchmaschine Idealo sieht sich im Suchmaschinen-Ranking von Google massiv benachteiligt und hat Klage vor dem Landgericht Berlin eingereicht.

DriveNow geht in der nächsten Metropole an den Start

DriveNow Auto vor Freiheitsbrücke
Carsharing erfreut sich zunehmender Beliebtheit - vor allem bei Jugendlichen. Denn ein eigenes Fahrzeug steht bei vielen Menschen immer weniger im Fokus. Vor allem Free-Floating-Lösungen sind dabei ein Renner. DriveNow hat nun angekündigt, ab dem 29. April die nächste Metropole mit Carsharing-Autos zu sorgen. Auch der elektrifizierte BMW i3 ist mit dabei.

Netflix in Deutschland ab sofort teurer

Netflix Symbolbild
Böse Überraschung für Netflix-Kunden in Deutschland. Der Streamingdienst hebt seine Preise um bis zu 14 Prozent an. Der Leistungsumfang bleibt aber gleich. Die Begründung für den Anstieg der Preise klingt plausibel.

Snapdragon 665, 730 und 730G: Neue Qualcomm-Prozessoren attackieren mit KI- und Gaming-Features

Qualcomm Prozessoren
Der amerikanische CPU-Hersteller Qualcomm hat drei neue Smartphone-Prozessoren vorgestellt. Sie steuern klar die Mittelklasse an, liefern aber zum Teil auch Features der Oberklasse aus dem Vorjahr. Der Fokus liegt auf KI und Gaming.

Hive: Daimler startet E-Scooter-Sharing in Hamburg und München

BMW X2City
Hive, eine Marke der Daimler Mobility Services GmbH, startet in Kürze mit ihrem E-Scooter-Verleihdienst in Deutschland. Zunächst zwar nur im Rahmen eines Beta-Tests, dafür aber kostenlos.

iOS 12.3 Beta 2: Nächstes Update kommt – und das ist neu

iPhone X von Apple
Das nächste Update für iPhones und iPads steht bereit. Zunächst zwar nur in der Beta-Version, die steht aber in Kürze auch schon als öffentliche Variante zur Verfügung - lässt sich also schon bald von allen Interessierten nutzen.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 151
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21