Geringe Nachfrage: Apple fährt Produktion des iPhone XS (Max) zurück

2 Minuten
Karten des iPhone XS
Seit gut zwei Monaten ist die neue iPhone-Generation im Handel. Apple versprach sich rekordbrechendes Interesse am iPhone XS, XS Max und iPhone XR. Doch die Nachfrage scheint letztlich relativ gering zu sein, sodass die Produktion nun zurückgefahren wird.

Apple erhofft sich nach jeder Veröffentlichung eines hauseigenen Produkts nicht nur bahnbrechenden Erfolg, sondern auch eine Revolte gegen die Konkurrenz. Das haben diverse Apple-Vorsitzende zumindest des Öfteren verlauten lassen. Doch das Interesse der Kunden an den brandneuen iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR scheint doch deutlich geringer zu sein, als vorab vermutet.

Wie „The Wall Street Journal“ unter Berufung auf Apple-Insider berichtet, soll der kalifornische Hersteller aufgrund dessen die Produktion des iPhone XS und XS Max zurückfahren. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ähnlichen Bericht der japanischen Wirtschaftszeitung „Asian Nikkei“, dass Apple weniger Exemplare des iPhone XR produzieren wolle – konkret ein Drittel weniger.

Keine genauen Zahlen mehr

Solche Meldungen gab es bereits auch bei früheren iPhone-Modellen. Die jeweiligen Quartalszahlen, die Apple vorlegte, sprachen jedoch eine andere Sprache. Sie suggerierten einen erfolgreichen Absatz – auch wenn die Zahlen zu einzelnen iPhones niemals offengelegt wurden. Ab diesem Jahr will Apple jedoch anders verfahren und keine Angaben zum Absatz mehr veröffentlichen. Das Unternehmen will stattdessen nur noch Umsatzzahlen bekannt geben.

Diesen Schritt ging Apple, nachdem der vergangene Quartalsbericht nicht positiv ausfiel und vor allem Investoren negativ stimmte. Darüber hinaus musste Apple jüngst erneut Probleme mit der eigenen Hardware einräumen. In diesem Fall waren das iPhone X und das MacBook Pro betroffen. Grund für die geringe Nachfrage an der diesjährigen iPhone-Generation könnte zudem der sehr hohe Preis für die Smartphones sein.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL