Apple-Angebote am Black Friday 2018: Hier gibt es interessante Deals

2 Minuten
Der Lieferumfang des iPhone XR
Der Lieferumfang des iPhone XR.Bildquelle:
Der Black Friday macht vor niemandem halt. Auch nicht vor dem wohl preisstabilsten Handy-Hersteller der Welt, Apple. So gibt es da draußen das eine oder andere Angebot, in dem das iPhone, Tablets und MacBooks verkauft werden. Die folgende Übersicht zeigt, wo es aktuell Apple-Angebote am Black Friday 2018 gibt und wo sich ein Blick lohnt.

Apple-Angebote am Black Friday 2018 sind häufiger, als man denkt. Während iPhones, iPads und MacBooks normalerweise von Sonderaktionen ausgenommen werden, ist das am Black Friday und dem Wochenende bis zum Cyber Monday anders. Da geben selbst die so preisstabilen Apple-Geräte einige Prozente nach. Jedoch muss sich der Schnäppchenfuchs gewiss sein, dass hier keine riesigen Rabatte zu holen sind. Wer auf der Suche nach 50 Prozent oder mehr Preisnachlass ist, sollte bei anderen Herstellern vorbeischauen.

Apple-Angebote am Black Friday 2018: Das macht Apple selbst

Apple macht mit am Black Friday? Ja, aber auf seine ganz eigene Weise. Denn anstatt Rabatte auf sein Technik-Portfolio zu verteilen, legt man etwas obendrauf. Vom 23. bis zum 26. November gibt es zum Kauf ausgewählter Apple-Produkte eine iTunes Geschenkkarte umsonst dazu. Je nachdem, in welchem Bereich man zuschlägt, gibt es Guthaben im Wert von 25 Euro, 50 Euro, 100 Euro oder sogar 200 Euro. So staffelt sich die Angebote-Aktion von Apple:

  • 25 Euro iTunes-Guthaben für Apple TV
  • 50 Euro iTunes-Guthaben für iPhones, HomePods, Beats-Kopfhörer und Apple Watches
  • 100 Euro iTunes-Guthaben für iPads
  • 200 Euro iTunes-Guthaben für MacBooks und iMacs

Es ist wichtig zu erwähnen, dass bei vielen Angeboten die aktuellen Geräte-Generationen ausgenommen sind. So fehlen zum Beispiel die aktuellen iPhones sowie die neusten iPads.

Apple-Angebote am Black Friday 2018: Hier gibt es Rabatte

Wer auf der Suche nach echten Preisreduzierungen ist, muss bei Händlern oder Mobilfunk-Anbietern suchen. So gibt es zum Beispiel Apple-Angebote bei Gravis und Cyberport. Auch die Deutsche Telekom bietet einige iPhones sowie eine Apple Smartwatch (siehe Link unten) an.

Keine Angebote, dennoch eine interessante Randnotiz: Apple-Produkte gibt es mittlerweile auch bei Amazon zu kaufen. Lange gab es iPhones, iPads und MacBook nicht beim Online-Riesen zu haben. Nun kooperieren Amazon und Apple jedoch. Ob das auch der Startschuss für mögliche Angebote ist, bleibt abzuwarten. Bei den aktuellen Black-Friday- und Cyber-Week-Deals von Amazon spielt Apple aktuell noch keine Rolle.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL