News der Woche vom 09.07.2018 bis 15.07.2018

Sonntag, 15.07.2018

Huawei P20 (Lite): Neue Updates werden verteiltJuni-Sicherheitspatch

Das Huawei P20 erhält Mitte Juli zusammen mit dem P20 Lite ein Firmware-Update. Die Aktualisierung fügt die Sicherheitspatches von Google hinzu, die im Juni veröffentlicht wurden. Außerdem werden weitere Probleme behoben und Funktionen ergänzt.

WarnWetter-App: Urteil des Bonner Landgerichts aufgehobenApp bleibt zunächst kostenpflichtig

Seit zwei Jahren bietet der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine eigene App an. WarnWetter informiert dabei vor gefährlichen Witterungs-Ereignissen, gibt jedoch auch einen Überblick über das allgemeine Wetter - behördlich untermauert und kostenlos. Das ist laut Landgericht Bonn jedoch unzulässig. Denn damit verstoße der DWD gegen das Gesetz über den Deutschen Wetterdienst (DWDG) und verletze Wettbewerbsregeln. Nun hielt das Oberlandesgericht in Köln dagegen.

Media-Markt-Angebote: Das Motorola Moto Z2 Force für 279 EuroSchnäppchen-Check

Muss ein Flaggschiff-Smartphone zwangsläufig 600 bis 900 Euro kosten? Die schlichte Antwort ist: nein – zumindest nicht, wenn es sich bei dem Handy um ein Android-Gerät handelt und der Käufer eine Wartezeit in Kauf nimmt. Der Preisverfall macht den Rest, sodass High-End-Smartphones nach relativ kurzer Zeit für einen Bruchteil des Einführungspreises ergattert werden können – wie nun das Motorola Moto Z2 Force.

Microsoft könnte an Android-Smartphones arbeitenKein Windows 10 Mobile mehr

Wenn es um Computer-Firmware geht, haben sich drei Betriebssysteme durchgesetzt: macOS, Linux und Windows. Beim Smartphone-Pendant ist Microsoft hingegen kaum vertreten, denn hier wird der verfügbare Raum nahezu gänzlich von den Platzhirschen iOS und Android ausgefüllt. Damit scheint sich der Entwickler aus Redmond nun endgültig abgefunden zu haben, wie ein aktuelles Gerücht nahelegt.

Sony Xperia XA1 Plus bei Aldi: Der Schnäppchen-CheckSmartphone-Angebot

Aldi Nord hat ab dem 26. Juli das Sony Xperia XA1 Plus im Angebot. Das Smartphone sortiert sich in die ambitionierte Mittelklasse ein und kostete zum Marktstart im vergangenen Oktober rund 350 Euro. Aldi hingegen verlangt 179 Euro.

Motorola Moto E5 Play: So viel Smartphone gibt es für rund 100 EuroAndroid-Go-Handy

Motorola erweitertet seine günstige Moto-E-Reihe um ein weiteres Smartphone. Das Moto E5 Play kommt im Juli für etwas mehr als 100 Euro in den Handel. Die Ausstattung kann sich zu diesem Preis sehen lassen. Das Design jedoch wirkt antiquiert - insbesondere die sehr breiten Ränder um das Display.

Fußball-WM: Kostenlose LTE-Dayflats bei Telekom zum Finale der Fußball-WMWM-Aktion

Während der Fußball-WM in Russland macht die Telekom mit mehreren Aktionen rund um unlimitiertes mobiles Daten-Surfen auf sich aufmerksam. Einerseits gibt es die Fußball Dayflat für alle Kunden an bestimmten Spieltagen komplett kostenlos. Gleichzeitig profitieren Prepaid-Kunden von einer unlimitierten Tages-Flatrate - aber nur während der WM. Danach sind es wieder 5 GB pro 24 Stunden. Die Dayflats sind heute zum letzten Mal wieder buchbar.

Huawei P10: So günstig war das ehemalige Flaggschiff noch nieSchnäppchen-Check

Unlängst wurde das Huawei P10 überholt - vom P20 und P20 Pro. Es gab damit das Zepter an seine Nachfolger weiter. Da Händler aber immer noch auf Reserven sitzen und sich die meisten Käufer für die neuen Smartphones interessieren, werden die Preise gesenkt. Bei Mobilcom Debitel etwa gibt es das P10 in drei Farben aktuell für 333 Euro. So günstig war das ehemalige Spitzenmodell noch nie.

Flaggschiff-Schnäppchen: HTC U Ultra für unter 200 Euro bei Media MarktHigh-End-Smartphone zum Bestpreis

Wer sich auf die Suche nach einem günstigen und vergleichsweise aktuellen Flaggschiff-Smartphone begibt, landet mit großer Wahrscheinlichkeit auch bei Media Markt. Hier wird das High-End-Handy HTC U Ultra derzeit versandkostenfrei für 199 Euro angeboten, was nicht nur im Vergleich zu anderen Händlern, sondern auch zur ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung ein echtes Schnäppchen ist.

Samstag, 14.07.2018

HTC U12+: Neue Funktionen per UpdateUpdate-Politik

Das HTC U12+ ist erst seit diesem Jahr auf dem Markt. Und schon rollt der Hersteller die ersten Updates aus, um das Gerät zu optimieren. Jeff Gordon, der Public-Relations-Chef von HTC, verrät auf Twitter, dass sowohl ein Sicherheitspatch als auch neue Funktionen mit dem Update auf dem Gerät einziehen - zwar erstmal nur in Taiwan, doch in ein paar Wochen folgt auch in Europa die Aktualisierung.

Light: Erstes Smartphone mit 9 KamerasNeue Kamera-Technik

Das Start-Up mit dem Namen Light hat eine neue Kamera-Technik entwickelt, die die Zukunft den Smartphone-Markt beeinflussen kann. Hierbei geht es dem Unternehmen vor allem um die Kombination mehrerer Kamera-Objektive. Ein handlicher Fotoappart mit 16 Kameras und dem passenden Namen L16 wurde bereits vorgestellt. Jetzt soll ein Smartphone mit satten neun Augen folgen.

Oppo A3S vorgestellt: Oberklasse-Design zum Einsteiger-PreisDer kleine Bruder des A5

Der chinesische Hersteller Oppo hat ein neues Smartphone vorgestellt das Oppo A3S. Doch gänzlich neu ist das China-Handy nicht, sondern viel mehr eine abgespeckte Auflage des Oppo A5. Dabei greift es wie der große Bruder alle Trends des aktuellen Smartphone-Marktes in Sachen Design auf. Oppo setzt also erneut auf ein großes Fullscreen-Display mit Notch.

Neue Tarife bei Tchibo mobil: Allnet-Flats erobern den Prepaid-BereichAngebot vom Kaffeeröster

Aktuell haben viele Mobilfunkanbieter ihre Tarife auf die Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst und ihnen mehr Datenvolumen spendiert. Auch Tchibo nach und stellte sein Tarif-Portfolio neu auf. Tchibo mobil bot damit bis zu 60 Prozent mehr Datenvolumen an. Jetzt ändert der Kaffeeröster erneut seine Tarife und bietet nun bei allen Smart-Tarifen eine Telefon- sowie SMS-Flat in alle deutschen Netze an. Doch das Datenvolumen leidet teilweise darunter.

Magazin
Smartphone verkaufen: So gibt's Geld fürs alte HandyEbay, Rebuy und Co

Der Smartphone-Gebrauchtmarkt ist umkämpfter denn je. Ständig kommen neue Geräte auf den Markt, sodass viele Handys schnell überholt wirken und der Besitzer sich nach Neuem sehnt. Gerade nach Weihnachten oder neuen Produkt-Veröffentlichungen fragen sich Neubesitzer: "Wohin mit dem alten Smartphone?" Es gibt viele Möglichkeiten, wo und auf welche Weise man sein altes Handy zum bestmöglichen Preis online verkaufen kann.

Umidigi One (Pro) vorgestellt: Notch-Design und Dual-KameraHandys unter 200 Euro

Der in China beheimatete Hersteller Umidigi, der hierzulande hauptsächlich aus Angeboten wie den Amazon Blitzpreisen bekannt sein dürfte, hat zwei neue Smartphones aus dem Hut gezaubert: das Umidigi One und One Pro. Optisch ähneln die Geräte Kontrahenten dem Huawei P20 (Pro). Ein genauer Blick auf die technischen Daten zeigt, ob Umidigi mit der Konkurrenz mithalten kann.

Magazin
Top 10 Smartphones: Das sind die beliebtesten HandysTop-50-Ranking

Häufig wird die Redaktion von inside handy auf die Übersicht der beliebtesten Handys, die Top 50-Bestenliste , angesprochen. Diese Liste generiert sich nicht aus den Ergebnissen der Testberichte (eine solche Liste findet man hier ), sondern aus den Zugriffen auf die Handydatenblätter von inside handy. Sie gibt also nicht die Meinung der Redaktion wieder, sondern spiegelt das Interesse der Leser. Und das sind aktuell die beliebtesten Geräte.

Media-Markt-Bundle: Galaxy S9 mit 10-GB-Tarif für einmalig 9 EuroSchnäppchen-Check

Neben einzelnen Geräten wie einem Kühlschrank oder Kopfhörern, können Interessierte über Media Markt auch Tarif-Bundles inklusive Smartphone bestellen. Diese werden, genauso wie die sonstigen Produkte auch, von Zeit zu Zeit zu Aktionspreisen angeboten. Derzeit kann so das Samsung Galaxy S9 in Kombination mit einem 10-GB-LTE-Tarif für einmalig 9 Euro erworben werden.

Sharp ist mit zwei Smartphones zurück auf dem deutschen MarktHersteller aus Japan

Es ist ganze sieben Jahren her, seitdem Sharp sein bislang letztes Smartphones in Europa herausgebracht hat. Seitdem hat sich das Unternehmen auf den asiatischen Markt konzentriert, wo es mit fast randlosen Displays aufwarten konnte, lange bevor andere Hersteller nachzogen. Nun ist Sharp offiziell auf dem deutschen Markt zurück und präsentiert gleich zwei neue Modelle beim Online-Händler Cyberport.

Freitag, 13.07.2018

Magazin
Abofalle: Die miesen Tricks von Drittanbietern und was man dagegen tun kannAbo-Abzocke

"Vielen Dank für die Anmeldung bei CloudCover SRL zu 6,99 Euro pro Woche im Abonnement." Wer eine solche SMS ungefragt liest, ist im ersten Moment schockiert, denn meist ist man sich gar nicht bewusst, ein Abo abgeschlossen zu haben. Diese Abzocke ist bekannt und wird Kunden über die Handyrechnung in Zahlung gestellt. Stichwort: Drittanbietersperre - wer dahinter steckt, wer daran verdient und was man dagegen tun kann.

Magazin
Mit dieser Geschwindigkeit surfen aktuelle LTE-HandysLTE Cat 4, LTE Cat 6, LTE Cat 9, LTE Cat 16, LTE Cat 18

Smartphones gehören für die meisten Menschen genauso zum Alltag wie der Fernseher oder das Frühstück. Und in Zeiten, in denen mobile Internetverbindungen immer schneller werden, bereitet auch die Nutzung entsprechend Freude. Vorausgesetzt, das persönlich verwendete Handy ist mit der neuesten LTE-Antennentechnik ausgestattet. Wie schnell das Handy funken kann, hängt meist aber nicht mehr vom Mobilfunknetz, sondern vom im Smartphone verbauten LTE-Modem ab.

Künftige iPhones womöglich mit eSIM Apple könnte Zeichen setzen

Wie nun bekannt wurde, könnte Apple seine kommenden iPhone-Generationen mit einer eSIM ausstatten. Für den Kunden hätte dies einen großen Vorteil - mehr Flexibilität. Ein Insider berichtet sogar schon von einem Deal zwischen Apple und dem Chiphersteller STM, der seinen Angaben zufolge - nach der Apple Watch 3 - auch die kommenden iPhones mit einer eSIM ausstatten soll. 

Gigaset GS185: Erstes Smartphone “Made in Germany” ist nur die halbe WahrheitWerksbesuch

Ob Daimler oder BMW, ob Leica, Bosch oder Siemens - eines haben diese Unternehmen gemeinsam: sie produzieren in Deutschland. Ein Grund dafür: "Made in Germany" steht weltweit für höchste Qualität. Und genau dieses Siegel klebt nun auch Gigaset auf eines seiner Smartphones. Doch kann dieses Alleinstellungsmerkmal ein Verkaufsargument sein? Und was hat das Henne-Ei-Problem damit zu tun? inside handy hat sich mit diesen Fragen ins Werk nach Bocholt begeben.

Huawei Mate 20 (Pro): Geschwungenes Display möglichAlle Spekulationen im Überblick

Vergangenes Jahr im Oktober zeigte Huawei seine damalige Smartphone-Neuheit, das Mate 10 Pro. Für dieses Jahr werden die Nachfolgermodelle namens Mate 20 und Mate 20 Pro erwartet. Die Gerüchteküche brodelt und zahlreiche Spekulationen zu den technischen Details, sowie dem riesigen Display sind im Umlauf.

Das BKA arbeitet weiter am Bundestrojaner Anhörung im Innenausschuss

Das Bundeskriminalamt - kurz BKA - arbeitet derzeit weiter am sogenannten Staatstrojaner. Man habe zwischenzeitlich "keine Zeit und keine Ressourcen" gehabt, um eine neue Version der umstrittenen Software zu entwickelt. Helmut Ujen, Leiter des Kompetenzzentrums Informationstechnische Überwachung fügt hinzu, dass man aktuell dabei sei "eine Software zur Online-Durchsuchung neu zu erstellen, die dann auch allen neuen Ansprüchen genügt".

Das denkt die Bundesnetzagentur zum Streit um 5G-FrequenzenQuo Vadis, 5G?

Es brodelt in der Mobilfunkbranche: Im Kampf um ein möglichst gut bestelltes Feld versucht derzeit jeder, seine Duftmarken zu setzen: Egal ob Netzbetreiber, Provider, Politik oder Lobby – jeder hat seine Meinung und Vorschläge. Jetzt hat sich die Bundesnetzagentur zu Wort gemeldet. Doch nach einer Anhörung zeigt sie sich wenig verbindlich. Jedoch lassen sich Tendenzen ablesen, die den Mobilfunk-Netzbetreibern nicht gefallen dürften.

528 Orte bekommen 100-MBit/s: Das steckt dahinterSchnelleres Internet im Nahbereich

Die Telekom hat bekanntgegeben, dass sie ab sofort 260.000 Haushalten in 528 Orten VDSL mit Bandbreiten von bis zu 100 MBit/s im Downstream anbietet. Mehr noch: Bis Ende 2020 sollen insgesamt 7.070 sogenannte Nahbereiche folgen. Doch wie geht das und was ist der Hintergrund dieser Ausbaumeldung?

Xiaomi Mijia Quartz: Klassisches Design und smarte Features für etwa 50 EuroNeue Smartwatch aus Fernost

Der Wearables-Markt befindet sich gerade ganz schön in Bewegung. Google will noch 2018  drei Pixel-Smartwatches und auch Samsung soll bald eine neue Smartwatch vorstellen . Mit Xiaomi bringt nun ein chinesischer Hersteller eine Smartwatch auf den Markt, die für umgerechnet etwa 50 Euro deutlich günstiger ist als so manche Uhr ohne smarte Funktionen. 

LG-Klage gegen Wiko: "LG hat keine fairen Verhandlungen geführt"LTE-Technologie

Die Mobilfunkbranche ist um einen Patentstreit reicher: Der südkoreanische Hersteller LG verklagt die französische Marke Wiko wegen Patentrechtsverletzung im Bereich LTE-Technologie. Das Unternehmen reichte die Klage am Montag, den 9. Juli, am Mannheimer Landgericht ein. LG bringt damit eine Auseinandersetzung zum Eskalieren, die schon seit 2015 brodelt. Nun äußert sich Wiko - während LG Deutschland schweigt.

Telekom, Vodafone und O2 wollen 1&1, freenet & Co aus den Netzen drängenStreit zwischen Provider und Netzbetreiber

Eine wirklich tiefe Freundschaft zwischen den Netzbetreibern und den Mobilfunkprovidern bestand in Deutschland nie. O2 hatte sich nach dem Netzstart lange Zeit geweigert, das Netz für Dritte freizugeben. Nun unternehmen nach einem Bericht der "WirtschaftsWoche" Vodafone und Telefónica den nächsten Anlauf, die Provider loszuwerden: Sie sollen keinen Zugang zu den neuen 5G-Netzen bekommen.

Nokia 3.1 im Test: Überraschende Stärken im schlanken GehäuseAmbitionierte Einsteigerklasse

Das Nokia 3.1 ist eines von drei neu aufgelegten Nokia-Modellen , die Lizenznehmer HMD Global im Frühsommer 2018 veröffentlichte. Das ambitionierte Einsteigermodell, das den Markt für rund 160 Euro erobern will, muss keine Rekorde einholen, ganz im laissez-faire-Stil sollte es aber auch nicht laufen. Was das Nokia 3.1 kann und was es nicht kann, zeigt der ausführliche Belastungstest.

Embargo aufgehoben: ZTE und USA einigen sich auf Ende des HandelsstreitsDie angebliche Gefahr aus China

Chinesische Unternehmen haben es schwer in der westlichen Welt. Geheimdienste, Behörden und die US-Regierung warnen vor den Smartphone-Herstellern Huawei und ZTE. Die Gründe: angebliche Spionage und Datenmanipulation. Die USA holen seit einiger Zeit zum massiven Schlag gegen ZTE aus. Nun scheint der Streit jedoch endgültig beigelegt.

Freitag, der 13.: WhatsApp-Sprüche und GIFs zum GruselnJetzt gibt's was auf die 12

Halloween ist noch lange nicht in Sicht – dennoch wird es gruselig: Freitag, der 13. steht vor der Tür. Menschen können sich 2018 exakt zwei Mal gruseln und fürchten, denn dass der 13. auf einen Freitag fällt war nur im April und jetzt im Juli der Fall. Wie man seine Mitmenschen an der Angst, Freude oder dem Grusel teilhaben lässt, weiß inside handy und hat die besten WhatsApp-Sprüche anlässlich dessen zusammengestellt.

Donnerstag, 12.07.2018

Vodafone-Smart-Tarife im Angebot: Für Viel- und ExtremnutzerHandytick-Angebot

Das neue Angebot von Handytick richtet sich an Personen, die ein gutes Gesamtpaket mit viel Datenvolumen und einem Flaggschiff-Smartphones suchen. Es handelt sich dabei um zwei Varianten der Smart-Tarife. Vodafone Smart L dürfte sich mit 5 Gigabyte eher an den Vielnutzer richten, während man für den Smart XL Tarif schon deutlich mehr Datenvolumen zur Verfügung hat. Hier sind es satte 11 Gigabyte. 

Honor 10: Bereits drei Millionen verkaufte GeräteFreude bei der Huawei-Tochter

Das neue Flagschiff von Honor -  das Honor 10 - konnte offenbar nicht nur die Redaktion von inside handy überzeugen. Die jetzt veröffentlichten Verkaufszahlen zeigen deutlich, dass sich das Handy einer hohen Nachfrage erfreut. Die Verkaufszahlen katapultieren Honor in zahlreichen Ländern in die Top-3 der Smartphone-Marken. 

Kein flächendeckendes LTE: Netzbetreiber erteilen Politik eine AbsageMobilfunkgipfel in Berlin

Eigentlich ist die Mobilfunkversorgung in Deutschland schon gut – sagen die Netzbetreiber. Doch die Kunden und die Politik sehen das anders. Zu oft ärgern sie sich über Funklöcher, abgerissene Verbindungen oder langsames Internet. Bundesverkehrsminister und die Mobilfunkanbieter haben jetzt beim Mobilfunkgipfel in Berlin einen Plan gefasst, wie das Netz besser werden soll.

Kryptohandy Finney: Der High-End-Billig-Bruder des SolarinSicher unterwegs für 1.000 Dollar

Hochsicherheits-Smartphones mit denen man digitales Geld in der Blockchain sicher bewegen kann, sind gerade im Trend. So entwickelt HTC mit dem Exodus ein neues Blockchain-Handy und auch Sirin Labs zeigt sein zweites Smartphone für risikobewusste Nutzer. Im Gegensatz zum ersten Modell ist das Finney jedoch bezahlbar und bietet High-End-Ausstattung.

Möglicherweise bald Digitalradiopflicht in NeuwagenNeue Verordnungsnovelle

Der Auschuss für Industrie, Foschung und Technologie des EU-Parlaments hat für eine Verordnung votiert, mit der zukünftig alle Neuwagen Zugang zu digital-terrestrischem Radioempfang ( DAB/DAB+ ) haben müssen. Erst nach der Sommerpause wird jedoch abschließend im Plenum darüber abgestimmt und die Verordnung damit verbindlich für alle Hersteller, die ihre Autos auf dem europäischen Markt anbieten.  

BMW, Ford und Groupe PSA zeigen herstellerübergreifende KommunikationVehicle-to-Everything-Kommunikation

Einige Europäische Hersteller haben eine gemeinsame Lösung für die Kommunikation zwischen ihren Modellen präsentiert. Die herstellerübergreifende Demonstration zeigte die sicherheits- und verkehrstechnischen Vorteile einer Verwendung der C-V2X-Technologie. C-V2X ist eine globale Lösung für die Vehicle-to-Everything-Kommunikation (V2X), die der Verbesserung der Fahrzeugsicherheit, des automatisierten Fahrens und der Verkehrseffizienz dient.

Preiskracher von DeinHandy: Dreifach-Flat mit nur 1 Euro AnschlusspreisPremiumSIM Sondertarif

Wer sich für einen Tarif mit kurzer Mindestvertragslaufzeit interessiert, könnte Gefallen an einem neuen Sonderangebot finden, das aktuell von DeinHandy in Kooperation mit dem Mobilfunk-Discounter PremiumSIM vermarktet wird. Den Tarif LTE S gibt es über DeinHandy anders als sonst üblich ohne hohe Einmalkosten.

Audi und Huawei machen gemeinsame SacheAutonomes Fahren und Connected Cars

Gemeinsam mit dem chinesischen Informations- und Telekommunikationsunternehmen Huawei hat Audi eine Absichtserklärung für eine zukünftige strategische Kooperation unterzeichnet. Die Zusammenarbeit soll unter anderem die Weiterentwicklung des automatisierten Fahrens und der Digitalisierung von Anwendungen fördern. Außerdem vereinbarten beide Unternehmen die gemeinsame Entwicklung von Schulungsprogrammen.

Sparhandy: Samsung-Handys zum Sparpreis sichernWM-Deals

Kurz vor dem Finale der FIFA Fußball WM in Russland hat auch Sparhandy die letzte Runde seiner WM-Deals ausgerufen. Ab sofort besteht die Möglichkeit, das Samsung Galaxy S8 und das Samsung Galaxy S9 in Verbindung mit einem neuen Tarif zum Sparpreis zu bestellen. Wer sich für das neuere der beiden Modelle (S9) entscheidet, muss eine etwas höhere Grundgebühr pro Monat bezahlen.

Mittwoch, 11.07.2018

iOS 11.4.1: Designfehler hebelt Apples neuste Sicherheitsmaßnahme ausUpdate

Die Anfang Juli veröffentlichte Aktualisierung für iPhones und iPads hatte vor allem ein Ziel: Die Sicherheit des Betriebssystems iOS gegenüber Angriffen von Brute-Force-Programmen zu verbessern. Es scheint jedoch einen simplen Workaround zu geben, der Apples neue Maßnahmen aushebelt. Außerdem wurde mit iOS 11.4.1 wohl ein Bug behoben, der einen politischen Hintergrund hatte.

Sony Xperia XA2 Plus: Sonys Mittelklasse entdeckt das 18:9-FormatNeues Smartphone

Sony hat auf der CES Anfang des Jahres seine neuen Mittelklasse-Smartphones Xperia XA2 und Xperia XA2 Ultra vorgestellt und mit 16:9-Displays für Verwunderung gesorgt. Das neu vorgestellte Xperia XA2 Plus macht diesen Fehler nicht und könnte so das wahre Flaggschiff für Sonys Mittelklasse werden.

Magazin
Telekom Magenta Eins: Die Vor- und Nachteile im ÜberblickRabatt für treue Kunden

Kunden der Telekom können sparen, wenn sie sowohl ihren Handytarif als auch ihren Festnetzanschluss mit DSL bei der Telekom buchen. Es gibt Preis-Vorteile und Rabatte aber auch zahlreiche zusätzliche Features, die nur Magenta Eins-Kunden bekommen und nutzen können. Dadurch ergeben sich zahlreiche Vorteile aber auch Nachteile für die Kunden.

Xperia XZ2 Premium: Mit Doppelkamera nach DeutschlandDas dritte Flaggschiff

Sony hat still und heimlich ein neues Flaggschiff, das dritte im diesem Jahr, vorgestellt. Eine deutsche Pressemitteilung des japanischen Technik-Konzerns kündigt an, dass das Sony Xperia XZ2 Premium nun auch in Deutschland erscheint. Sony wagt bei dem neuen Top-Smartphone ein internes Novum: Es ist das erste Handy mit Doppelkamera.

HTC Exodus: Neue Partner des Blockchain-Smartphone vorgestelltSicherheitshandy

Datenschutz ist wichtig. Das sollten zum derzeitigen Zeitpunkt nahezu alle Nutzer von digitalen Geräten verinnerlicht haben. Nichtsdestotrotz werden persönliche Daten weiterhin bereitwillig im weltweiten Datennetz verbreitet. Was bei den eigenen Urlaubsbildern allerdings meistens nicht weiter schlimm ist, sorgt bei sensiblen Daten, die beispielsweise Kryptowährungen betreffen, kritisch. Nun soll ein HTC-Smartphone solche Inhalte schützen können.

Magazin
Alte Handys entsorgen: So macht man es richtigSmartphone-Recycling

Etwa alle drei Jahre werden hierzulande Handys durch neue Geräte ersetzt. Die alten Wegbegleiter werden daraufhin oftmals verkauft oder aber in eine Schublade geworfen, wo sie zusammen mit ihren Vorgängern auf das Ende der Welt warten. Das ist jedoch keineswegs eine gute Idee, denn es schadet nicht nur der Umwelt, sondern eventuell auch den Handy-Preisen. Grund genug, sich darüber Gedanken zu machen, mit ausgedienten Handys anders umzugehen.

Dienstag, 10.07.2018

YouTube rollt den Inkognito-Modus ausGoogle-App mit Überwachungs-Schutz

Per In-App-Update hat Google den Inkognito-Modus für die YouTube-Anwendung ausgerollt, der bereits seit einigen Wochen getestet wurde. Damit erhält auch die Video-Plattform den Unsichtbarkeits-Modus, den Google Chrome bereits besitzt. Was der Modus kann und wozu er nicht taugt, das zeigt der folgende Artikel.

LTE-Ausbau bei Vodafone: Alle drei Stunden eine neue AntenneDas steckt hinter dem Zahlenspiel

Vodafone hat einige Zahlen zum LTE-Ausbau veröffentlicht und macht die Rahmendaten zu dem vielbescholtenen Vorhaben etwas transparenter. Einige der Zahlen lesen sich dabei besser, andere sind im Kontext weniger gut, als sie klingen.

Neue Prepaid-Tarife von O2 jetzt verfügbarLTE Max inklusive

Prepaid-Offensive aus dem Hause O2: Ab dem 10. Juli bietet die Kernmarke von Telefónica Deutschland auch für Prepaid-Kunden neue Tarife mit besonders viel monatlichem Datenvolumen an. Nach der jüngsten  Aufwertung der O2-Free-Tarife für Vertragskunden setzt die Deutschland-Tochter des spanischen Konzerns damit die selbsternannte "Freiheitsoffenive 2018" fort.

Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis: smartmobil.de nimmt LTE Special wieder aufLTE-Tarife

Der zu Drillisch gehörende Mobilfunkanbieter smartmobil.de gibt seinen LTE-Tarifen bis zu 80 Prozent mehr Datenvolumen und legt zeitgleich einen altbekannten Tarif wieder neu auf. Ab sofort stehen die Tarif-Optionen LTE Special, LTE Starter, LTE All und LTE Pro bereit und bieten sowohl einen LTE-Zugang als auch eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Samsung Galaxy S10: Neue Diskussionen um die KameraAlle Fakten und Gerüchte

Das Jahr ist halb rum - eigentlich sollten sich die Samsung-Gerüchte vorrangig rund um das neue Note-Smartphone Note 9 drehen. Dennoch wird auch um das 2019er-Flaggschiff Galaxy S10 heiß spekuliert. Rund um technische Ausstattung, Design und natürlich die Kamera gibt es jetzt schon Mythen, Märchen und konkrete Anhaltspunkte.

freenetmobile: Neue Top-Konditionen für Dreifach-Flat mit 6 GB DatenvolumenPauschaltarife mit mehr Datenvolumen

Beim Mobilfunk-Discounter freenetmobile wird ein weiteres Mal das Angebot an Allnet-Flatrates angepasst. Allerdings nicht auf breiter Front, sondern nur punktuell. Aus der FreeFlat 4000 wird eine FreeFlat 6000. Mit anderen Worten: Im teuersten Tarif gibt es mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Klingt gut? Ist es auch. Und doch gibt es auch einen Nachteil.

Microsoft stellt Surface Go vorStudenten-Tablet

Microsoft hat das Surface Go offiziell vorgestellt. Nachdem Apple mit seinem iPad (2018) und Google mit dem Chromebook günstige Tablet-PCs für Schüler und Stundenten angeboten haben, zieht nun auch Microsoft nach. Der kleine Bruder des Surface Pro 3 ist ab sofort vorbestellbar.

Asus ZenFone 5Z: Flaggschiff-Rivale mit 8 und 256 GB für 600 Euro jetzt im HandelPreis-Leistungs-Kampf

Asus steigt in den Preis-Leistungs-Ring. Das Gespann aus ZenFone 5 und ZenFone 5Z ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Insbesondere das ZenFone 5Z sticht dabei mit Vorschusslorbeeren hervor. Für 600 Euro ist das Flaggschiff für die gebotenen Daten vergleichsweise günstig.

Reaktion auf Aldi Talk: Blau startet neue Prepaid-TarifeAllnet-Flat wird Standard

Nach Aldi Talk, Lidl Connect und Tchibo gibt es jetzt auch neue Tarife beim Telefónica-Discounter Blau. Die neuen Prepaid-Tarife, die ab sofort buchbar sind, dürfen durchaus als eine Reaktion auf Aldi Talk verstanden werden. Dabei wird die Allnet-Flatrate für SMS und Gespräche nahezu zum Standard – eine direkte Reaktion auf Aldi Talk und Lidl Connect . Wie gut die neuen Tarife im Vergleich sind, zeigt die Redaktion von inside handy.

Magazin
Die besten Smartphones unter 200 EuroHonor 9 lite, Galaxy A3 (2017), Nokia 6, LG Q6

Smartphones für unter 200 Euro - eine Geräte-Klasse, die heiß umkämpft ist und die Auswahl von dutzenden Geräten ermöglicht. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung zu geben, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

Telekom gibt Updates für fünf Samsung-Handys freiSoftware-Aktualisierung

Die Deutsche Telekom schickt sich an, weitere Smartphones mit Telekom-Branding mit einer neuen Firmware auszustatten. Der Bonner Konzern teilte  mit, dass fünf Smartphones aus dem Hause Samsung mit einem neuen Update versorgt werden. Grundlegend neue Funktionen sind mit den Updates allerdings nicht zu erwarten. Vielmehr werden primär gefährliche Sicherheitslücken aus der Welt geschafft. 

Montag, 09.07.2018

iOS 11.4.1 downloaden: Apple veröffentlicht die finale VersionSystemoptimierung

Erst kürzlich stellte Apple die  finale Version von iOS 11.4 zum Download bereit. Nun geht es in die erste Update-Runde. Ab sofort ist es möglich, die finale Version von iOS 11.4.1 herunterzuladen und auf iPhones, iPads und neuen iPod-Touch-Modellen zu installieren. Auch Apple-Software steht ab sofort ist einer neuen Version zur Verfügung. 

Samsung Galaxy A6: Neues Software-Update verbessert Kamera und LeistungAndroid-Update

Ab sofort erhält das Samsung Galaxy A6 eine neue Software-Aktualisierung. Das Update verbessert Kamera sowie Stabilität des Smartphones und enthält die Aufnahme der DSGVO.

Größte Handy-Fabrik der Welt: Samsung setzt auf GigantismusBig, bigger, Samsung

Samsung kämpft. Der südkoreanische Technik-Konzern und größter Smartphone-Hersteller der Welt kämpft aktuell mit sinkenden Absatz- und Quartalszahlen . Die Gründe sind vielfältig und vor allem im gestiegenen Konkurrenzdruck zu suchen. Anstatt die Wunden zu lecken, geht das Unternehmen in die Offensive. Neue Märkte müssen her. Eine Prise Gigantismus hat dabei noch nie geschadet, wie sich jetzt in Indien zeigt.

Google streicht Nahverkehrs-App "Öffi" aus dem Play StoreAngeblicher Regelverstoß

Google hat die Nahverkehrs-App "Öffi" aus dem Play Store entfernt. Die vom Konzern genannten Gründe für die Schließung der Download-Möglichkeit treffen auf die App allerdings gar nicht zu. Der Gründer der App versucht sich zu helfen – außerhalb des Play Stores ist Öffi auch weiterhin verfügbar.

Xiaomi Mi MIX 3: Fotos bestätigen zwei VariantenErste Spekulationen

Neues aus Fernost: Die ersten Gerüchte zum Xiaomi Mi MIX 3 machen die Runde. Die Spekulationen zum neuen China-Flaggschiff reichen vom Display, über die technischen Details bis hin zum Vorstellungstermin. Letzterer könnte gar nicht mehr so lange auf sich warten lassen. Sogar die ersten Preise sowie Render-Bilder sind durchgesickert.

50 GB LTE per Prepaid-Karte sowie 40-GB-Prepaid-Homespot-RouterDiscounter-Tarif

Der Mobilfunkmarkt ist in diesem Frühsommer in Bewegung. Nachdem mit Aldi Talk und Lidl Connect die Supermarktdiscounter angefangen haben und auch Blau die Preise überarbeitet hat, wagt sich heute mit Ortel Mobile ein sogenannter Ethno-Discounter, aus der Deckung und führt einen 50-GB-LTE-Datentarif auf Prepaid-Basis ein. Ebenfalls neu: Ein LTE-WLAN-Router für zu Hause mit 40-GB-Prepaid-LTE.