News der Woche vom 08.05.2017 bis 14.05.2017

Sonntag, 14.05.2017

2018 sollen Smartphone-Akkus in fünf Minuten geladen seinStoreDot

Das israelische Start-Up StoreDot verspricht Akkus, welche innerhalb von fünf Minuten komplett geladen sein sollen. 2018 sollen die ersten Akkus in die Massenproduktion gehen. Experten sind aber skeptisch.

Fahrkarten sollen durch digitales Ticketing ersetzt werdenAutomatisches Ticket per WLAN

Die Deutsche Bahn plant in den kommenden Jahren auf digitales Ticketing umzusteigen, bei dem die Fahrgäste automatisch per Handy geortet werden. Einen ersten Versuch in diese Richtung gibt es bereits. Außerdem soll der Ausbau der Videoüberwachung für mehr Sicherheit an Bahnhöfen sorgen.

Coolpad Cool Play 6 mit 6 GB Arbeitsspeicher vorgestelltNeues Smartphone für China

Coolpad hat in China sein neues Smartphone unter dem Namen Coolpad Cool Play 6 vorgestellt. Das Mittleklasse-Handy wird dort zu einem Preis von umgerechnet circa 200 Euro verkauft. Die Redaktion von inside-handy.de stellt vor, was das neue Gerät auf dem Kasten hat.

United-Internet-Chef Dommermuth schiebt Vodafone-Tarife aufs AbstellgleisScharfe Kritik wegen LTE-Ausschluss

United-Internet-Chef Ralph Dommermuth ist fast am Ziel. Das, was ihm im Jahr 2014 nicht gelang, soll im Laufe dieses Jahres im Zuge der fest eingeplanten  Übernahme von Drillisch  doch gelingen: Er erhält direkten Zugriff auf ein Mobilfunknetz - in diesem Fall auf jenes von Telefónica Deutschland. Weniger gute Nachrichten sind das für den Netzbetreiber Vodafone, der bisher enger Partner von United Internet ist.

health tv ab Montag bundesweit zu empfangenNeuer Free-TV-Sender vor dem Start

Wer gesund oder vielmehr gesünder leben möchte, darf sich bei Bedarf ab Montag (15. Mai) zusätzliche Tipps im Fernsehen holen. Dann startet nämlich ein neuer TV-Sender im frei empfangbaren Fernsehen: health tv. Er wird schrittweise sowohl über Satellit als auch in Kabelnetzen zu empfangen sein. Darüber hinaus wird er per IPTV und als Webstream verbreitet.

United Internet mit mäßigem Jahresauftakt1&1-Mutter gewinnt deutlich weniger Mobilfunk-Kunden

Bei United Internet liegt der Fokus seit Freitag voll auf der bevorstehenden Übernahme des Mobilfunk-Providers Drillisch . Da ist es fast untergegangen, dass die 1&1-Muttergesellschaft am späten Freitagabend vorab erste Details zur Geschäftsentwicklung des ersten Quartals des laufenden Jahres vorgestellt hat - mit einem deutlichen Neukunden-Einbruch ausgerechnet im Mobilfunk-Geschäft.

Samstag, 13.05.2017

Magazin
WhatsApp-Grüße zum MuttertagGedichte, Zitate, eigene Sprüche

Am 14. Mai ist Muttertag. Nicht jeder hat das Vergnügen, seine Mama an diesem Tag mit einem Besuch zu beglücken. Dank digitaler Kommunikation ist es jedoch möglich, trotzdem liebe Grüße und Zuneigungsbekundungen per SMS oder WhatsApp zu verschicken. Doch anstatt langweiliger Floskeln, muss man sich schon Originelleres einfallen lassen, um Mutter ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. inside-handy.de stellt die schönsten Sprüche zum Muttertag vor.

Freitag, 12.05.2017

OnePlus-Smartphones können per OTA-Update angegriffen werdenSicherheitslücken

Mehrere Schwachstellen in den OnePlus-Betriebssystemen Oxygen und Hydrogen ermöglichen momentan einen Angriff über den Update-Prozess. Dabei können Nutzern veraltete Software-Versionen installiert werden. Einen Sicherheits-Patch gibt es noch nicht.

Huawei überrascht mit gleich drei neuen TabletsMediaPad-Tablets

Mit dem Huawei P10 hat der chinesische Hersteller auf dem Mobile World Congress 2017 ein durchaus gelungenes Smartphone vorgestellt; doch auch den Tablet-Bereich lässt das Unternehmen nicht aus den Augen und präsentiert aktuell gleich drei neue MediaPad-Modelle.

Schnäppchen-Check: Sony Xperia M5 knackt die 200-Euro-MarkeMittelklasse Smartphone für unter 200 Euro

Das Sony Xperia M5  ist im Februar 2016 auf dem Markt erschienen. Damals kostete das Smartphone 399 Euro. Doch dieser Preis ist nun Geschichte, denn das Xperia M5 hat in den vergangenen Monaten sehr an Wert verloren und ist mittlerweile für 184,99 Euro erhältlich.

Magazin
Gefälschte Akkus: So erkennt man einen Original-AkkuMarkenpiraterie

Bis vor einigen Jahren war es Gang und Gäbe, dass man den Akku seines Smartphones austauschen konnte, sobald dieser das Zeitliche gesegnet hatte. Heutzutage ist dieser Fall eher selten und die Akkus sind fest im Inneren der Handys verankert. Trotzdem findet man im Internet genügend Anbieter, die neue Akkus offerieren. Doch nicht immer handelt es sich dabei um Originale, sondern oftmals um Fälschungen.

Telekom: Noch besseres Klangerlebnis mit HD Voice PlusHD-Gesprächsqualität

Im Laufe der Jahre hat das Telefon einen starken Wandel durchleben dürfen. Dies betrifft neben der Hardware auch die Sprachqualität. Während man vor hundert Jahren kaum eine männliche von einer weiblichen Stimme unterscheiden konnte, ist das heutige Klang-Erlebnis im Großen und Ganzen auf einem hohen Niveau. Nun will die Deutsche Telekom erneut Aufrüsten und stellt die Technologie HD Voice Plus vor.

Die große Chance auf echte mobile Daten-FlatratesDrillisch übernimmt 1&1 Telecommunication SE

Was für ein Freitag für Mobilfunk-Deutschland. Kurz nachdem die Kirchturmuhr am Morgen fünf Mal schlug, war die Katze aus dem Sack: Die 1&1-Mutter United Internet schluckt Drillisch . Überraschung? Teilweise. Denn spekuliert wurde über einen solchen möglicherweise bevorstehenden Schritt schon länger. Doch zum jetzigen Zeitpunkt hat wohl kaum einer mit dieser Mobilfunk-Hochzeit gerechnet. Und doch könnte sie für den deutschen Markt Gold wert sein.

Asus stellt ZenFone Live für Selfie-Fans vorSmartphone für 180 Euro

Asus hat das neue ZenFone Live  vorgestellt. Mit der sogenannten "Beauty-Live"-Technologie, die Fotos und Videos verschönern soll sich das ZenFone Live insbesondere an Nutzer richten, die gerne Bilder und Videos aufnehmen und auf sozialen Netzwerken teilen. Was das neue Smartphone sonst noch kann, zeigt die Redaktion von inside-handy.de.

So arbeiten Berater (m/w) für leistungsstarke Kabelanschlüsse bei Vodafone Kabel DeutschlandInterview Kirsten Bick

Kirsten Bick ist Beraterin für leistungsstarke Kabelanschlüsse bei Vodafone Kabel Deutschland . Dass sie ihren Job mit Spaß und Leidenschaft macht, merkt man im Gespräch mit ihr schon nach wenigen Sekunden. Doch warum wird man überhaupt SMO-Beraterin und welche Vorteile hat dieser Job? Über diese und andere Fragen hat sich die 41-jährige aus Langwedel bei Bremen mit der Redaktion von inside-handy.de unterhalten.

BlackBerry KEYone: Neues Flaggschiff startet offiziell am 16. MaiKEYone kaufen

Jüngst in der vergangenen Woche ließ BlackBerry einen Blick in seine  aktuellen Quartalszahlen zu, die offenbarten, dass der kanadische Hersteller seine Verluste deutlich reduzieren konnte. Jetzt haben die Nordamerikaner den mehrmals verschobenen deutschen Marktstart des neuen Spitzenmodells KEYone offiziell auf den 16. Mai gelegt. Die Redaktion zeigt, wo das Flaggschiff mit dem Codenamen Mercury dann zu haben sein wird.

Donnerstag, 11.05.2017

Vernee Thor E: China-Handy mit 5.000-mAh-Akku gibt’s zum TiefpreisFür noch mehr Energie

Wenn es mal wieder mehr Leistung soll, empfiehlt es sich, einen Blick auf das neuste Handy aus Fernost zu werfen. Das Vernee Thor E ist ein Mittelklasse-Smartphone, das Power-Bank-Qualitäten aufweist. Neben einem besonders großen Akku verfügt das Handy auch über einen besonderen Energiesparmodus. Das Gerät wird bald in Deutschland erscheinen und soll gerade einmal 100 Euro kosten.

Die Sims Mobile: Handy-Version des beliebten Spiels angekündigtLebenssimulator für unterwegs

Electronic Arts bringt die beliebte Lebenssimulation "Die Sims" auf das Smartphone. Wie der Publisher ankündigte, wird es bald einen mobilen Ableger für das Spiel geben. Der heißt "Die Sims Mobile" und soll die Kern-Elemente des Originals auf das Handy übertragen. So können Spieler wieder eigene Charaktere und Familien erschaffen, Häuser einrichten sowie Berufen nachgehen. Es gibt jedoch auch einige Neuerungen, die für Wiederspiel-Wert sorgen sollen.

Medion X5520 erhält Update auf Android 7.0 NougatBetriebssystem-Aktualisierung

Neue Betriebssystem-Version im Anmarsch: Das Medion X5520 erhält aktuell ein Update auf Android 7.0 Nougat. Damit wird eines der ersten Handys der Lenovo-Tochtermarke auf den neusten Stand gebracht. Mit an Bord der Aktualisierung sind unter anderem die Splitscreen-Funktion und neue Benachrichtigungen.

Magazin
Android Geräteschutz deaktivieren: Diese Möglichkeiten gibt es beim WerksresetSmartphone nach Zurücksetzen gesperrt

Einige werden das Dilemma kennen: Das Handy mal eben auf den Werkszustand zurückgesetzt oder ein Gebraucht-Handy wird zum ersten Mal in Betrieb genommen und da erscheint schon der Hinweis: Es soll das Passwort des Google-Kontos eingegeben werden, das zuletzt auf dem Smartphone synchronisiert war. Blöd nur, wenn das Passwort vergessen wurde oder nie bekannt war. inside-handy.de zeigt, wie man das Handy jetzt doch starten kann.

Deutsche Telekom jubelt über viele neue Kunden - Boom in den USA geht weiterMobilfunk und Breitband legen zu

Auch die Deutsche Telekom hat am Donnerstag neue Zahlen für das abgeschlossene erste Geschäftsquartal des laufenden Jahres vorgelegt. Während der Umsatz deutlich gestiegen ist, ging der Konzerngewinn um satte 76 Prozent zurück. Klingt nach viel, war aber vorherzusehen. Die Mobilfunk-Kundenzahl kletterte in Deutschland, vor allem aber auch in den USA einmal mehr kräftig an.

Drillisch startet mit 13,7 Millionen Euro Gewinn ins JahrZurück in der Erfolgsspur

Das kann sich sehen lassen: Der Mobilfunk-Provider Drillisch, Muttergesellschaft bekannter Discount-Marken wie Yourfone, smartmobil.de und Simply, ist mit einem satten Gewinn in das Jahr 2017 gestartet. Der Umsatz ging im Jahresvergleich allerdings aufgrund interner Umstrukturierungen zurück. An einer erneut kräftig gestiegenen Kundenzahl ändert das aber nichts.

Mittwoch, 10.05.2017

T-Mobile plant eigene Smartphones: REVVL T1, T2 und T3 PRONeue Smartphones

Die T-Mobile will offenbar wieder eigene Smartphones produzieren und auf den Markt bringen. Dies will die Technikseite Android Authority unter Berufung auf exklusive Quellen erfahren haben. In Planung seien drei Smartphones, die zunächst nur in den USA, in Zukunft womöglich aber auch in Europa Einzug halten.

WhatsApp-Backups werden künftig in der iCloud verschlüsseltSicherer Messenger

Sobald man ein neues Smartphone kauft und WhatsApp als Messenger-Dienst benutzt, sind alle bisherigen Nachrichtenverläufe Geschichte, sofern Nutzer sie nicht mit einem Backup für die Ewigkeit absichern. In Zukunft sollen die Daten und Nachrichten verschlüsselt abgespeichert werden – zumindest im Falle von iPhone-Besitzern.

Galaxy S8 macht auch Reparatur-Werkstätten glücklichSamsung Flaggschiff

Die Zerbrechlichkeit des Galaxy S8 von Samsung ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Nicht nur das dünne Gehäuse, sondern auch das große glasummantelte Edge-Display sind für Schäden aller Art anfällig. Nach Stiftung Warentest haben nun auch US-amerikanische Reparaturdienste ein eher ernüchterndes Urteil zu dem Vorzeige-Gerät gefällt. Aus Sicht der Handy-Werkstätten wird sich die Anfälligkeit des Galaxy S8 hingegen lohnen.

Apple investiert ins Schlafdaten-GeschäftFinnisches Start-Up Beddit gekauft

Apple hat das finnische Start-Up-Unternehmen Beddit gekauft. Der Experte für die Erfassung von Schlafdaten hat dies auf seiner Website bekannt gegeben. Beddit vertrieb bislang ein Sensorband zur Aufzeichnung und Analyse von Bewegungen und Vitalwerten während des Schlafens. 

Störung des Internet sorgt für Unruhe in DeutschlandViele Internetseiten nicht erreichbar

Viele Internetnutzer haben zur Stunde Schwierigkeiten, das weltweite Datennetz in gewohnter Art und Weise zu nutzen. Diverse Internet-Dienste und Webseiten sind aus einzelnen Netzen zur Zeit nicht zu erreichen. Die Ursache für die Störung ist noch unbekannt.

Das Nokia 3310 (2017) startet offiziell Ende MaiNokia-Smartphones

Auf dem MWC in Barcelona hat HMD Global gleich drei neue Smartphones sowie ein weiteres Handy der Marke Nokia vorgestellt. Nokia hat nun den offiziellen Marktstart des Nokia 3310 (2017) verkündet. Die Geräte können bereits bei ersten Händlern vorbestellt werden.

Apple WWDC 2017: Keynote am 5. Juni iOS 11 kurz vor der Vorstellung

Ein wirkliches Geheimnis ist der Termin von Apples jährlicher Entwicklerkonferenz WWDC längst nicht mehr, nun ist es jedoch amtlich, wann die große Eröffnungs-Keynote stattfindet. Apple lädt Interessierte und glückliche Ticketinhaber vom 5. Bis zum 9. Juni ein, im kalifornischen San Jose über Apples Entwicklungen zu fachsimpeln. Die große Keynote zum Start findet am 5. Juni statt.

Microsoft fixt gefährliche Sicherheitslücken - Updates schnell installierenBSI warnt vor Schwachstellen in Windows

Auch der Monat Mai wird von Microsoft genutzt, um diverse Sicherheitslücken in gängiger Software des Unternehmens zu beseitigen. Insgesamt wurden nun zehn weitere Sicherheits-Updates zur Verfügung gestellt, von denen gleich acht als kritisch eingestufte Schwachstellen aus der Welt schaffen sollen.

Amazon Echo Show: Das kann Amazons neuer AssistentTouch-Display und Kamera

Amazon hat mit "Echo Show" eine verbesserte Version seines Sprachassistenten vorgestellt. Die größte Veränderung: Echo Show verfügt über ein 7-Zoll-Touch-Display mit integrierter Front-Kamera. Die neue "Drop-In"-Funktion dürfte Datenschützer an den Rand des Wahnsinns treiben.

Kleines Update für FritzBox 7330 und FritzBox 7330SLFritzOS 6.54 verfügbar

Der Berliner Hersteller AVM hat ein weiteres Update für zwei seiner WLAN-Router freigegeben. Die finale Version von Fritz!OS 6.54 steht ab sofort für die FritzBox-Modelle 7330 und 7330SL zum Download und zur anschließenden Installation zur Verfügung.

Dienstag, 09.05.2017

Die zehn beliebtesten Apps im Play StoreAndroid Apps

Apps für Smartphones und Tablets gibt es wie Sand am Meer. Googles Play Store sowie auch Apples App Store können sich bei diesem Angebot nicht beklagen – den Windows Store und sein Aussterben sei hier außer Acht gelassen. Welche Apps die Beliebtesten des Google Play Stores in hiesigen Gewässern sind, zeigt Statistikportal Statista.

FritzBox 6490 Cable: FritzOS 6.83 bringt mehr Sicherheit und FunktionenUpdate für WLAN-Router von AVM

Der aktuelle Kabel-WLAN-Router von AVM, die FritzBox 6490 Cable bekommt ein neues Software-Update, mit dem das Betriebssystem auf die Version FritzOS 6.83 aktualisiert wird. Neue Features sind dem Infoblatt zufolge, dass unter anderem die Smart-Home-Funktionen erweitert und die Sicherheits- sowie Netzanpassungen verbessert wurden.

Garmin quatix 5: Smartwatch mit Kurs auf WassersportlerSmartwatches

Garmin hat eine neue Smartwatch an Land geholt. Die stürmischen Zeiten sind mit dem neuen Modell quatix 5 vorbei – oder fangen mit ihr erst an, je nach Perspektive. Die smarte Uhr richtet sich speziell an Wassersportler, Segler oder auch Kapitäne und bietet dementsprechend passende Funktionen. Die Redaktion von inside-handy.de stellt Garmins neue Smartwatch vor.

The Light Phone: Marktstart noch im MaiErreichbarkeit ja, Ablenkung nein

Ständige Ablenkungen durch das Smartphone sind manchmal einfach zu viel. Ein Kickstarter-Projekt wollte 2015 bereits Abhilfe schaffen und finanzierte ein Telefon nur zum Telefonieren, das das Smartphone ergänzen soll. Nun sollen erste Exemplare auch an nicht-Finanzierer ausgeliefert werden.

Handyreparatur in Köln am günstigsten, in Hamburg am teuerstenHandyschaden

Smartphones werden zwar immer schicker und smarter, aber durch die immer größeren Displays oder auch Glas-Rückseiten auch anfälliger für Schäden. Die Handyreparatur ist in vielen Fällen unumgänglich – und wie der Online-Reparatur-Marktplatz clickrepair herausgefunden hat, je nach Stadt auch unterschiedlich teuer. Wo Nutzer ihr Smartphone am günstigsten reparieren lassen können, fasst inside-handy.de zusammen.

Vodafone verkauft jetzt auch FritzBox-RouterRouterfreiheit

Seit August des vergangenen Jahres gilt das Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten, auch als Routerfreiheit bekannt. Im Klartext dürfen Internetanbieter ihren Kunden seitdem nicht mehr die eigenen Router aufzwingen, sondern müssen dem Nutzer freie Hand bei der Wahl des WLAN-Empfängers lassen. Vodafone bietet Drittgeräte von AVM nun nicht mehr nur zur Miete, sondern auch zum Kauf an.

Oukitel K10000 Pro: Smartphone mit 10.000-mAh-AkkuChina-Handys

Im Hinblick auf den Akku hapert es bei vielen Smartphones, die momentan auf dem Markt erhältlich sind. Ein eher unbekannter chinesischer Hersteller will in diesem Bereich nun teils Abhilfe schaffen und ein Smartphone mit einem 10.000 mAh großen Akku auf den Markt bringen. Auch wenn es noch an einer offiziellen Ankündigt fehlt, nähere Details gibt es jetzt schon.

Qualcomm Snapdragon 660 und Snapdragon 630 für Mittelklasse-HandysNeue CPU-Generation

Neues aus dem Hause Qualcomm: Mit dem Snapdragon 630 und Snapdragon 660 hat der amerikanische CPU-Hersteller zwei neue Prozessor-Plattformen vorgestellt, die in Zukunft in zahlreichen Mittelklasse-Handys zum Einsatz kommen sollen. Neben mehr Leistung und schnelleren LTE-Verbindungen steht auch eine verlängerte Akku-Laufzeit im Fokus der Spezifikationen.

Android Wear 2.0: Update erreicht die Huawei WatchNeue Firmware für Wearables

Im März sollten die ersten Wearables Aktualisierungen für das weit verbreitet Betriebssystem Android Wear erhalten. Version 2.0 wurde schon auf ersten Geräten ausgeliefert, zuletzt beispielsweise auf den LG-Smartwatches LG G Watch R, Watch Urbane und Watch urbane 2nd Edition

Unitymedia gewinnt viele Internet-Kunden, aber im Mobilfunk hakt es gewaltigMobilfunk zieht nicht

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat neue Zahlen für das abgeschlossene erste Geschäftsquartal des Jahres 2017 vorgelegt. Während sich das klassische TV- und auch das Mobilfunk-Geschäft zwischen Januar und März rückläufig entwickelt haben, wurden einmal mehr tausende neue Kabel-Internet-Kunden gewonnen.

Montag, 08.05.2017

8.400 neue Schad-Apps für Android erscheinen täglichAndroids Malware-Problem

Android dominiert den Smartphone-Markt und ist damit ein beliebtes Ziel für Malware-Attacken. Allein in Deutschland nutzen 67 Prozent aller Smartphone-Nutzer das Betriebssystem aus dem Hause Google. Und die Schad-Apps kommen in Scharen, täglich sollen es rund 8.400 Stück sein.

BlackBerry DTEK50, DTEK60 und Priv im Preis-CheckMai-Sale bei BlackBerry

BlackBerry gehört zu den Smartphone-Herstellern mit der treusten Fan-Gemeinde. Seit einiger Zeit setzt der Hersteller nun auf Android statt auf sein eigenes Betriebssystem BlackBerry 10 und lässt die Geräte von Alcatel-Hersteller TCL bauen. Im Mai-Sale wirbt BlackBerry nun mit kräftigen Preisnachlässen, ob es sich dabei um Schnäppchen handelt, prüft die inside-handy.de-Redaktion

Auch beim Samsung Galaxy S8 und S8+ kommen unterschiedliche Speicherchips zum EinsatzUFS-2.0- und -2.1-Speicher

Erst Huawei, nun Samsung: Erneut gibt es einen kleinen Skandal rund um die verbauten Speicherchips in Top-Handys. So wurde bekannt, dass zumindest in einer Version des Galaxy S8 ein langsamerer USF-2.0-Speicher verbaut ist. Eine offizielle Stellungnahme von Samsung gibt es bisher nicht.

Ultraschall-Tracking: Mehr als 230 Apps nutzen umstrittene TechnikNeue Studie

Werbeanbieter, die unhörbare Signale direkt an das Smartphone senden, um das Kaufverhalten von Kunden nachzuverfolgen: Das klingt nach Zukunftsmusik, ist aber schon bei mehr als 200 Apps Realität. Laut einer Studie nimmt die Zahl der Anwendungen, die das umstrittene Ultraschall-Tracking benutzen, rasant zu. Bisher wird es jedoch nur in Ladengeschäften genutzt, eine Integration der Technologie im TV gibt es in Europa noch nicht.