News der Woche vom 13.02.2017 bis 19.02.2017

Sonntag, 19.02.2017

Mattel arbeitet an Hologramm-Barbie und Bundesnetzagentur geht gegen Puppe vorModernes Spielzeug

Kinder-Spielzeug wird immer technischer. Das zeigte sich unter anderem an diesem Wochenende. Einerseits will der amerikanische Spielzeughersteller Mattell ein digitales Assistenz-System für junge Mädchen auf den Markt bringen. Andererseits wurde erst vor wenigen Tagen die smarte Spielzeug-Puppe "My Friend Cayla" von der Bundesnetzagentur als verbotene Sendeanlage eingestuft.

Ehemalige Mitarbeiter reichen Sammelklage gegen Smartphone-Hersteller einBlackberry

Der kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry wird von eigenen Mitarbeitern verklagt. Ein Teil ehemaliger Angestellter und noch aktiver Arbeitnehmer beschuldigt das Unternehmen, sich arbeitsrechtlichen Ansprüchen der Mitarbeiter gegenüber durch Betrug entzogen zu haben. Blackberry gab derweil bekannt, gegen die Sammelklage vorgehen zu wollen.

Magazin
Die Smartphones und Tablets von Google in der ÜbersichtNexus und Pixel: LG, Huawei, Samsung, HTC und Motorola

Google stellte lange Zeit keine eigenen Smartphones her. Verwunderlich, hat der Suchmaschinenriese doch die Software entwickelt, die auf fast allen Handys der Welt läuft: Android. Und trotzdem hat Google eigene Geräte im Angebot. Die Nexus-Smartphones und -Tablets werden von den vermeintlich großen Konkurrenten hergestellt und wurden nun von der eigenen Pixel-Reihe beerbt.

Vielnutzer-Tarif mit (fast) kostenlosem iPhone bei ModeoO2 Free L mit iPhone

Es gibt ein neues Angebot von Modeo, das vor allem Vielnutzer mit einem Hang zu Apple ansprechen könnte. Im Bundle enthalten sind unter anderem ein O2-Free-L-Tarif sowie eines von vier unterschiedlichen iPhone-Modellen in verschiedenen Ausführungen. Das Ganze wird garniert mit einer sechsmonatigen Probe-Aktion von Sky. Ob es sich dabei um ein gutes Angebot handelt, klärt die Redaktion von inside-handy.de.

UKW-Radios sollen in mehr Smartphones aktiviert werdenFür Notfälle

Die meisten Smartphones sind mit einem UKW-Radio ausgestattet. Allerdings wird dieser Teil des Chips von den Herstellern nur wenig genutzt. Nun fordert der Chef der Federal Communications Commission (FCC) Ajit Pai die Aktivierung von UKW-Radios, da die Technik besonders für Notfälle besser geeignet sei als das Internet.

Samstag, 18.02.2017

Samsung versorgt deutsches Mini-Modell mit Android 6.0Marshmallow-Update für Galaxy S5 mini

Das lange Warten hat ein Ende: Ein Android Update auf die Version 6 Marshmallow für das Galaxy S5 mini wurde nun auch in Deutschland ausgerollt. Nach über einem Jahr bekommt das kleine Samsung-Smartphone nun also in den Genuss neuer Funktionen und Features. inside-handy.de hat alle Infos zum mini-Update. 

Zertifizierung soll bereits abgeschlossen seinSony Xperia XA (2017)

Erst vor gut einem halben Jahr gelangte das Sony-Mittelklasse-Smartphone Xperia XA auf den deutschen Markt; doch bereits jetzt häufen sich die Gerüchte über ein Nachfolgemodell, das noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. inside-handy.de hat alle Gerüchte in der großen Übersicht. 

Samsungs Mittelklasse-Flaggschiff mit Tarif für knapp 5 Euro erhältlichSamsung Galaxy A5 (2017)

Das Samsung Galaxy A5 (2017) ist gerade einmal wenige Wochen auf dem Markt, nach der ersten Verkaufswelle schnüren die Anbieter nun Systemangebote, die es in sich haben können. Der Provider Sparhandy verlangt für das neue A5 aktuell nur 5 Euro – wenn man es mit einem, ebenfalls subventionierten, Otelo-Tarif zusammen in den Warenkorb legt.

Große Kamera, kleiner PreisCubot Rainbow 2

Der chinesische Smartphone-Hersteller Cubot, hierzulande noch ein weitgehend unbeschriebenes Blatt, hat mit dem Rainbow 2 ein neues Smartphone zum erschwinglichen Preis vorgestellt. Die Zusammenstellung des Datenblatts erscheint auf den ersten Blick ungewöhnlich und somit umso interessanter.

Neues iPhone als "Sonntagskracher" bei mobilcom-debiteliPhone 7 zum Bestpreis

Am Sonntag ist es über den Online-Shop von mobilcom-debitel möglich, einen neuen Preiskracher zu kaufen. Das iPhone 7, die aktuelle Version des Apple-Smartphones, gibt es bis maximal Dienstag, so lange der Vorrat reicht und auf den Online-Handel beschränkt, zum Sonderpreis zu kaufen. Ein Schnäppchen? Die Redaktion von inside-handy.de klärt auf.

Nicht-überspringbare Werbung wird über Bord geworfenYouTube Werbung

Für viele sind es die nächsten guten Neuigkeiten von Googles Video-Plattform YouTube. Nachdem im November der Durchbruch in den zähen Verhandlungen mit der GEMA gelang und seitdem viele YouTube-Musikvideos in Deutschland wieder sichtbar  sind, hat das Unternehmen nun einem anderen Ärgernis den Garaus gemacht – allerdings nur teilweise.

Magazin
DJI Mavic Pro im Test: Leicht, kompakt, richtig schnellFaltbarer Quadrocopter

Eine Drohne, die gerade einmal 743 Gramm wiegt, im Handumdrehen zusammengefaltet werden kann und trotzem bis zu knapp 30 Minuten durch die Lüfte fliegt: die DJI Mavic Pro macht es möglich. Die Redaktion von inside-handy.de hatte die Möglichkeit, das Flugobjekt einem umfangreichen Test zu unterziehen. Das Ergebnis: Diese Drohne ist zwar nicht preiswert, macht aber einfach richtig Spaß.

Freitag, 17.02.2017

Neue Alarm-Farbe für das Apple-SmartphoneiPhone 7 in China-Rot

Apple hat seinem iPhone 7 und der Plus-Variante im vergangenen Jahr eine neue Farbvariante, Diamantschwarz oder auch Jet Black, spendiert, die sich auf Anhieb großer Beliebtheit erfreuen konnte. Eine Klavierlack-weiße Version des iPhone 7  spukte zwischenzeitlich ebenfalls durch die Gerüchteküche. Nun gesellt sich eine Alarmfarbe zu dem Farbenspektakel, die so gar nicht in das schlichte Apple-Portfolio passt.

Der Vive-Nachfolger kommt als halber Gear VR- und Daydream-KonkurrentHTC VR-Brille

HTC hatte im vergangenen Jahr insgesamt wenig zu lachen. Für hochgezogene Mundwinkel sorgte allerdings ein Bereich außerhalb von Smartphones. Die VR-Brille Vive – hier im Test von inside-handy.de  – entpuppte sich als kleiner Erfolg für das Unternehmen. Nun soll die nächste VR-Brille der Taiwaner wieder näher an den Smartphone-Markt rücken und träfe dort dann auf neue Konkurrenz.

Vodafone Kabel Deutschland sucht Berater für Multimedia (m/w)Stellenmarkt

Vodafone Kabel Deutschland sucht Berater für Multimedia (m/w) und stellt diesen Job den Lesern von inside-handy.de vor. Der folgende Artikel informiert darüber, welche Aufgaben der Beruf beinhaltet, welche Voraussetzung und Verdienstmöglichkeiten es gibt und wo in Deutschland überall Berater gebraucht werden.  Ausführliche Informationen und Erfahrungsberichte  finden sich direkt bei Vodafone Kabel Deutschland.

Gingerbread und Honeycomb fliegen aus Google Play herausAndroid 2.3 und 3.0

Google hat angekündigt, die Versionen 3.0 Honeycomb und 2.3 Gingerbread künftig nicht mehr mit den Google-Play-Diensten zu unterstützen. Die Änderung wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und sollte mit Erscheinen der Version 10.2 der Service-Bibliothek in Kraft treten – was nun geschehen ist. Apps, die gegen die neue Version der Bibliothek kompiliert werden, laufen damit auf älteren Geräten nicht mehr. 

Bundesnetzagentur konkretisiert TransparenzverordnungMobilfunkverträge

Der Bundestag verabschiedete bereits am 1. Dezember eine Transparenzverordnung, die unter anderem auch Mobilfunkverträge betrifft. Demnach müssen Telekommunikationsunternehmen in Zukunft ihre Kunden besser über Inhalte, Mindestlaufzeit und Kündigungsfristen ihres Vertrages informieren. Kunden sollen außerdem zukünftig einen Rechtsanspruch auf Auskunft über die tatsächlich geleisteten Datenübertragungen bekommen.

SUHD-TV kaufen, Galaxy-S7-Smartphone oder Tablet gratis dazuSamsung #superdeals

Einen Fernseher von Samsung kaufen und ein Galaxy S7 edge, Galaxy Tab A 10.1 Wi-Fi (2016) oder Galaxy Tab E 9.6 Wi-Fi umsonst abstauben: Das aktuelle Angebot des südkoreanischen Unternehmens  verspricht Ersparnisse und Smartphone-Bundle-Aktionen – vorausgesetzt man braucht ein neues TV-Gerät.

Sonys schickstes Xperia-X rutscht weiter in den PreiskellerXperia XA Schnäppchen-Check

Der MWC steht vor der Tür und damit eine neue Generation Smartphones. Auch Sony wird in Barcelona neue Handys präsentieren. Welche, ist noch ein Geheimnis, jedoch könnte der Nachfolger des Xperia XA in den Startlöchern stehen. Ein Indiz dafür ist der massive Preisverfall des kleinen Schönlings aus Japan. Die Redaktion von inside-handy.de prüft, ob es sich beim Xperia XA um ein Schnäppchen handelt.

Korruptionsaffäre: Der Samsung-Chef wandert ins GefängnisHaftbefehl gegen Samsung-Erben vollzogen

Die Korruptionsaffäre in Südkoreas Staatsspitze hat weite Wellen geschlagen, der Vorzeigekonzern des Landes, Samsung, steckte mittendrin. Bereits vor wenigen Wochen wurde ein Haftbefehl gegen den De-Facto-Chef der Samsung-Gruppe, Lee Jae-yong, erwirkt, zwischenzeitlich aber wieder aufgehoben. Nun wanderte der Erbe des Konzerns abermals hinter Gitter.

Nach Problemen: Software-Updates erreichen DeutschlandAndroid 7.0 Nougat für Sony Xperia Z3+

Sony zählt in dieser Periode zu den schnellsten Herstellern hinsichtlich der Verteilung des Updates auf Nougat 7.0. Der Hersteller hatte Mitte Januar damit begonnen, die Xperia-Z5-Serie auf Android Nougat zu aktualisieren. Weitere Geräte sollten ebenfalls ausgestattet werden. Jedoch stoppte Sony die Auslieferung zwischenzeitlich. Nun wird der Roll-out zumindest für das Xperia Z3+ auch in Deutschland wieder fortgesetzt.

Donnerstag, 16.02.2017

Ohne Unterklasse-Fundament aus der KriseHTC plant ohne Einsteiger-Smartphones

Quartalszahlen von HTC  sind seit geraumer Zeit kein Zuckerschlecken. Der Konzern aus Taiwan, einst einer der Pioniere bei der Entwicklung von Smartphones, befindet sich seit Jahren im Sinkflug. Ein Umdenken im Smartphone-Geschäft soll nun die Wende bringen.

ZTE-Smartphone jetzt auch als Premium-Gold-Edition verfügbarNubia N1

Die Untermarke von ZTE, Nubia, hat eine neue Version seines kürzlich erschienenen Smartphones N1 vorgestellt, das ber einige interessante Details verfügt. Das N1 will allerdings – wie so viele chinesische Smartphones – vor allem über den Preis Kunden akquirieren. Ein Lob für das Preis-Leistungs-Niveau sollte beim Blick auf die technischen Daten schon fast obligatorisch sein.

Drei neue Sender für Entertain TVNeue Sender für IPTV-Kunden der Deutschen Telekom

Kunden der Deutschen Telekom, die einen IPTV-Vertrag abgeschlossen haben und in diesem Zusammenhang ein Entertain-TV-Paket nutzen, können sich auf neue TV-Sender freuen. Neben einem Sport-Sender wird auch zwei Kinder-Sender neu in das Angebot der Telekom integriert: Motorvision TV, Toggo plus sowie Fix&Foxi TV.

Kabel-Internet-Kunden versurfen im Schnitt 90 GB pro MonatUnitymedia Quartalszahlen Q4 2016

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat das vierte Quartal des vergangenen Jahres einmal mehr mit einem starken Wachstum abgeschlossen. Insgesamt 98.000 neue Kunden-Produkte (RGU) wurden zwischen Oktober und Dezember verkauft. Allerdings musste im Mobilfunk-Geschäft ein Kundenverlust ausgewiesen werden.

6.000 Exemplare des Einsteiger-Phablets gibt es zum KampfpreisUlefone Gemini

Der chinesische Hersteller Ulefone hat ein neues, 9 Millimeter dünnes und 185 Gramm schweres Einsteiger-Phablet mit metallischem Gehäuse und Dual-Kamera vorgestellt: das Ulefone Gemini. Erhältlich in drei Farben unterstützt es unter anderem auch die deutsche Sprache, wenn sie in den Einstellungen aktiviert wird. Nun steht auch der Preis fest.

Patchday für Windows und Office wegen Problemen abgesagtMicrosoft Updates

Keine Microsoft-Updates im Februar: Der US-Konzern hat seine fest eingeplanten Software-Aktualisierungen für Windows, Office, Internet Explorer, Edge und Co. kurzfristig abgesagt. Als Grund nennt der Konzern unerwartet aufgetretene Probleme.

Mittwoch, 15.02.2017

WhatsApp-Konkurrent zieht mit PC-Anwendung nachThreema Web-Client

Der beliebteste Messenger-Dienst WhatsApp sieht sich angesichts der Diskussionen um Datenschutz immer neuer Kritik ausgesetzt. Alternativen, wie zum Beispiel Threema, nutzen die Nischen und sind ihrerseits auf Erfolgskurs. Nun hat die WhatsApp-Konkurrenz einen weiteren Schritt gemacht um mit der Facebook-Tochter gleichzuziehen.

Neues China-Handy der Einsteigerklasse kommt auch nach EuropaMeizu M5s

Der aufkommende chinesische Smartphone-Hersteller Meizu hat sein neues Smartphone präsentiert: Das Meizu M5s kommt als Weiterentwicklung des Meizu M5 und ist in der Einsteiger- oder unteren Mittelklasse des Marktes anzusiedeln. inside-handy.de fasst die Daten des neuen Smartphones zusammen.

Umsatz deutlich eingebrochen, Verlust auf hohem Niveau stabilisiertHTC Quartalszahlen

Der Smartphone-Hersteller HTC hat das Jahr 2016 erneut mit einem hohen Verlust abgeschlossen. Wie der Hersteller anlässlich der neu vorgelegten Geschäftszahlen für das vergangene Jahr erklärte, fiel der Fehlbetrag aber weniger stark aus als noch im Jahr 2015. Beim Umsatz musste HTC hingegen einen deutlichen Einbruch verkraften.

Zahlungsdienst streicht Gebühren für die Option "Geld senden"Mit PayPal kostenlos Geld schicken

Der Bezahldienst PayPal hat sich als einfaches und beliebtes Zahlungsmittel etabliert. Mittlerweile wird PayPal auch nicht mehr nur zur sicheren Abwicklung von Online-Geschäften genutzt, sondern erfreut sich auch bei Mensch-zu-Mensch-Transaktionen immer größerer Beliebtheit. Nun hat das Unternehmen angekündigt, für das schnelle Geldversenden künftig keine Gebühren mehr zu verlangen.

Neue Premium-Smartphones werden teurer als gedachtHTC U Play und U Ultra kaufen

Die beiden neuen HTC-Flaggschiffe, das HTC U Ultra und das HTC U Play werden teurer als gedacht. Wenn die beiden Smartphones ab dem 20. Februar in Deutschland zum Kauf angeboten werden, liegt die unverbindliche Preisempfehlung 50 Euro über dem ursprünglich angekündigten Nivau. Wer bei O2 zuschlägt, darf sich aber immerhin über einen kostenlosen Bluetooth-On-Ear-Kopfhörer freuen.

Media Broadcast verliert das Interesse an UKWUKW-Sender und -Antennen werden abgebaut

Die analogen UKW-Frequenzen, die für den Empfang klassischer Radio-Programme benötigt werden, sollen nicht länger über die von Media Broadcast bereitgestellte Infrastruktur verbreitet werden. Die Freenet-Tochter kündigte am Mittwoch an, nicht über 2018 hinaus die in Eigenregie betreute Technik bereitstellen zu wollen.

Telefónica-Chef strebt höhere Preise für schnelle 5G-Datendienste anMarkus Haas im Interview

Der Abschied von Thorsten Dirks als Chef von Telefónica Deutschland  kam überraschend. Sein Branchenwechsel zur Lufthansa-Billigtochter Eurowings  mindestens genauso. Seit Januar leitet nun Markus Haas die geschicke von O2  und den zahlreichen anderen Telefónica-Marken. Die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) sprach mit ihm über die ersten sechs Wochen an der Konzernspitze jenes Unternehmens, dem er seit 1999 treu geblieben ist.

Dienstag, 14.02.2017

Apple tritt Wireless Power Consortium beiiPhone kabellos laden

Die Gerüchte um eine kabellose Lademöglichkeit für das kommende iPhone  halten sich hartnäckig. Neuen Auftrieb erhalten sie durch die neu entdeckte Mitgliedschaft Apples im Wireless Power Consortium, einer Branchenvereinigung für kabellose Energieübertragung.

Samsung-Leistung zum Honor-PreisHuawei P8 Lite (2017) im Test

Das Huawei P8 Lite (2017) wurde von den Chinesen mit ambitionierten Eigenschaften zum schmalen Preis vorgestellt. Dabei hat man die gehobene Einsteigerklasse sowie die Mittelklasse im Visier, in der sich auch Samsung mit der Galaxy-A-Reihe gerade engagiert. Ob Huawei trotz massiv geringerem Preis an das koreanische Mittelklasse-Flaggschiff Galaxy A5 (2017) herankommt, zeigt der Test von inside-handy.de.

Neues Premium-Tablet kommt für 449 Euro nach DeutschlandZenPad 3S 10 LTE

Asus stellt ein neues Premium-Tablet vor: Das ZenPad 3S 10 LTE. Das neue ZenPad 3S 10 LTE (Z500KL)  ist aber nicht zu verwechseln mit dem ZenPad 3S 10 LTE (Z500M) , das im vergangenen Jahr mit einem 2,1 GHz-Hexa-Core-Chipsatz MediaTek MT8716 erschien. Die Redaktion zeigt, was das neue Tablet vom taiwanischen Hersteller alles bereithält.

Geschenk für Prepaid-Kunden: Verdoppeltes Datenvolumen bis Ende AprilOtelo Smartphone 400 Aktion

Die Vodafone-Tochter otelo hat sich eine neue Sonderaktion für ihre Kunden ausgedacht. Prepaid-Nutzer im Tarif Smartphone 400 profitieren im Rahmen der Aktion von einem verdoppelten Datenvolumen, wenn sie eine gewisse Voraussetzung erfüllen.

Magazin
Die schönsten WhatsApp-Liebessprüche für den ValentinstagRomantisch, witzig, kitschig

Valentinstag, der Tag der Liebenden, ist da! Wahre Liebe braucht keine Geschenke, da genügt eine liebe Geste oder intensives Liebesgeflüster. Zu Zeiten von WhatsApp und Co. geht das auch auf digitalem Wege. inside-handy.de hat die schönsten Sprüche für Liebende zusammengefasst, und verrät weitere tolle WhatsApp-Funktionen für die perfekten Liebesgrüße an Valentinstag.

Spekulationen um iPhone 8 treiben Apple-Aktie auf neues RekordhochApple Aktienkurs

Wie gut wird sich das nächste iPhone-Modell verkaufen? Diese Frage stellt man sich offenbar nicht nur in der Technikwelt sehr intensiv, sondern auch an der Börse. Und weil es aktuell Spekulationen gibt, dass sich der Nachfolger des iPhone 7 / iPhone 7 Plus überdurchschnittlich gut an Mann und Frau bringen lassen wird, ist die Apple-Aktie in der Nacht zu Dienstag auf ein neues Allzeithoch geschossen.

Montag, 13.02.2017

B wie bescheidenLenovo B im Test

"Was nichts kostet, ist auch nichts" – stimmt das wirklich? Mit dem Lenovo B wagt sich der PC-Marktführer an ein Spar-Smartphone unterhalb der magischen 100-Euro-Grenze. Was bekommt man hier noch für sein Geld? Smartphone-Schnäppchen oder B-Ware – die Redaktion von inside-handy.de verrät es.

Viele neue Funktionen für beliebtes Allround-Talent von AVMFritz!Box 7430 Update

Ab sofort ist es auch für die FritzBox 7430 möglich, die neue Firmware FritzOS 6.80 herunterzuladen und zu installieren. Das hat der Berliner Router-Hersteller AVM auf seiner Homepage angekündigt. Die finalen Versionen der neuen Software steht fortan zum Download zur Verfügung.

Generationswechsel auf dem Handy-OlympVernee auf dem MWC

Was man zum MWC von den bekannten Markenherstellern zu erwarten hat, ist mittlerweile schon bekannt. Zunehmend bringen sich jedoch auch die aufstrebenden asiatischen Hersteller in Stellung für die wichtigste Mobilfunkmesse der Welt. Nun hat auch Vernee seine MWC-Neuheiten angekündigt.

Kabelnetzbetreiber startet zwei weitere Allnet-FlatratesUnitymedia Mobile Business

Der eigentlich als Kabelnetzbetreiber aktive Provider Unitymedia hat sein Mobilfunkangebot für Geschäftskunden erweitert und bietet ab sofort drei Smartphone-Tarife an, die zum Teil mit besonders viel Datenvolumen ausgestattet sind. Allerdings sind die Offerten nur buchbar, wenn auch ein Internet-Anschluss der Produktfamilie Office Internet & Phone genutzt wird.

Selfie-Phablet stürzt bei Aldi unter die 300-Euro-GrenzeSony Xperia XA Ultra kaufen

Es war schon fast abzusehen: Sonys größtes X-Smartphone, das Xperia XA Ultra, ist nach der Preisreduktion des Herstellers selbst im freien Handel ebenfalls günstiger zu bekommen. Dabei zeigt sich der Discounter Aldi als Preisdrücker und bietet das Phablet nun für unter 300 Euro an.

Mehr als zwei Millionen Kunden zahlen für private HD-Sender über SatellitHD+ Kundenzahlen

Die kostenpflichtige HD-Plattform des Satellitenbetreibers Astra, HD+, wird inzwischen von mehr als 2 Millionen Kunden verwendet. Das teilte der Plattformbetreiber am Montag mit. Bezieht man jene Kunden mit ein, die das Angebot im Rahmen einer kostenlosen Testphase verwenden, sind es sogar fast 3 Millionen Kunden.

Allnet-Flat in 49 Länder mit 10 GB Datenvolumen für mobiles InternetLebara Mobile mit neuem Premium-Tarif

Ein Mobilfunk-Anbieter, der bei vielen Nutzern kaum im Fokus stehen dürfte, sorgt wieder einmal für frischen Wind am Tarif-Firmament. Ab sofort ist bei Lebara ein neuer Prepaid-Tarif buchbar, den es in dieser Form bisher nicht gibt. Interessant ist nicht nur die Tatsache, dass er im Netz der Deutschen Telekom realisiert wird, sondern auch, dass für knapp 40 Euro richtig viel inklusive ist.

Alexa kommt nach Deutschland - Echo-Lautsprecher jetzt ohne Einladung bestellbarAmazon Echo (Dot)

Amazon bringt das sprachgesteuerte Lautsprechersystem Echo und die zugehörige Alexa-App jetzt auch nach Deutschland. Ab sofort ist das System, das das Zentrum eines smarten Zuhauses sein will, bei Amazon für alle Kunden zu haben. Zuvor waren Amazon Echo und Amazon Echo Dot nur auf Einladung und für Kunden erhältlich, die bei der Weiterentwicklung von Alexa mithelfen wollten.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr