News der Woche vom 16.05.2016 bis 22.05.2016

Sonntag, 22.05.2016

Cat entwickelt neue VR-Brille Cat Eyes ProVirtual Reality made in Germany

Kaum ein Thema ist in diesem Jahr so sehr in aller Munde wie die virtuelle Realität. Neben Samsung und HTC haben sich längst auch Facebook, Microsoft und zuletzt Google in Stellung gebracht, ihr Stück vom Kuchen zu ergattern. Einen Hersteller hatte jedoch wohl niemand auf dem Schirm: Cat.

Google setzt langwierigen Updates ein Ende"Seamless Updates" in Android N

Für die einen sind sie eine hochwillkommene Verbesserung, für die meisten allerdings nur lästig und zeitaufwändig – die Rede ist von Android-Systemupdates. Mit Android N soll das anders werden, plant Google und möchte die so genannten "Seamless Updates" einführen, also Systemupdates die komplett im Hintergrund ablaufen und die neue Betriebssystemversion "nahtlos" zur Verfügung stellen.

So verringert Samsung die Akkunutzung der FunktionUpdate für Always-On-Display von Galaxy S7 (edge)

Nutzer des Samsung Galaxy S7 und des Galaxy S7 edge können sich dieser Tage auf ein Update freuen: Samsung hat am Always-On-Display gefeilt und führt neue Optionen ein, die den Akku schonen sollen. Doch dies ist nicht die einzige Verbesserung, die das Update mit sich bringt. Die Redaktion hat die Details zusammengestellt und verrät außerdem, wie das Update zu bekommen ist.

"Preacher" startet exklusiv auf Amazon PrimeSchräge Horror-Comedy von Seth Rogen ab 30. Mai streamen

Übersinnlich und ein bisschen verdreht – das ist die neue US-Horror-Comedyserie Preacher, die am 30. Mai ihre Deutschlandpremiere bei Amazon Prime Video feiert. Die Serie basiert auf der gleichnamigen beliebten Comicbuch-Reihe von Garth Ennis und Steve Dillon.

Xperia E5 ist womöglich auf dem WegSony setzt Xperia E-Reihe fort

Nachdem bisher davon ausgegangen wurde, dass Sony sich in absehbarer Zeit nur noch auf seine Flaggschiff-Modellreihe Xperia X konzentrieren würde, scheint nun doch etwas Bewegung in die Modellpalette der Japaner zu kommen. Zumindest die E-Reihe scheint der Xperia-Hersteller nun doch fortzusetzen.

Modulares Smartphone mit neuem KonzeptProject Ara kommt noch später

Nicht erst seit dem LG G5 gibt es die Idee, ein Smartphone mit Zusatzmodulen auszustatten. Und während sich die Koreaner mit einem Modul gleichzeitig begnügen, arbeitet man bei Google seit 2013 an einem gänzlich anderen Konzept mit dem Namen Project Ara. In den letzten Monaten wurde es still um das ambitionierte Vorhaben, doch nun kommt wieder Bewegung in die Sache.

Samstag, 21.05.2016

Motorola zeigt das neue G-Smartphone im Moto MakerMoto G

Der von Lenovo aufgekaufte Handypionier Motorola wirbelt seit einigen Wochen ordentlich Staub auf. Das neue Motorola Moto G kann jetzt auch mit dem Moto Maker selbst gestaltet werden. Zwar funktioniert er bisher nur auf der brasilianischen Seite von Motorola, jedoch gibt er einen Ausblick, wie das neue Moto G individuell gestaltet werden kann.

Apple lässt die Muskeln spieleniPad Pro 9.7 im Benchmark-Test

Apple hat Ende März das neue iPad Pro 9.7 vorgestellt  und mit ihm die iPad-Pro-Familie um ein handliches Tablet erweitert. Damit erhält der Kunde eine weit kleinere Variante als das knapp 13 Zoll große herkömmliche Modell. Im Benchmark-Test von inside-handy.de zeigt sich jetzt, wie viel Leistung im kompakten Pro-Tablet schlummert.

Hier gibt es das Finale im TV und als StreamDFB Pokalfinale live

Die Fußball Bundesliga Saison 2015/2016 ist Geschichte und hat mit dem FC Bayern München einen souveränen Meister hervorgebracht. Doch bevor die EM startet, wartet auf die deutschen Fans noch ein Schmankerl: Das DFB Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und der Borussia aus Dortmund kann auf gleich mehreren Plattformen verfolgt werden. Die Redaktion von inside-digital.de gibt einen Überblick über das Angebot im TV und im Live-Stream.

Display-Innovation mit schlechter PerformanceX screen im Benchmark-Test

LG hat mit dem V10 ein Smartphone auf den Markt gebracht, dass mit Spitzen-Technologie und einem geteilten Display auf sich aufmerksam gemacht hat. Der kleine Zusatzbildschirm am oberen Rand wurde jetzt in ein weiteres Modell übernommen, das in der unteren Mittelklasse für Furore sorgen soll. Im Benchmark-Test enttäuscht es allerdings.

Neues Einsteiger-Smartphone bereits kräftig im Preis gesunkenSamsung Galaxy im Schnäppchen-Check

Samsung hat seine Einsteiger-Klasse Galaxy J für 2016 aufgebrezelt und neu auf den Markt gebracht. Nun ist ein Vertreter der Familie laut der Preisvergleichsseite guenstiger.de schon heftig verbilligt zu haben. Die Redaktion von inside-handy.de prüft, ob sich der Kauf lohnt, oder ob das vermeintliche Schnäppchen ein Rohrkrepierer ist.

Kurztest
Metall-Androide mit Rotstift im NackenZTE Blade V7 im Test

ZTE stattet das Blade V7 mit einem Metallgehäuse, einem Full-HD-Display und einem aggressiven Preis von knapp 250 Euro aus. Dass da an einigen Stellen gespart werden muss, ist nicht verwunderlich; trotzdem überrascht ZTE damit, wo genau der Rotstift angesetzt wurde. Der Test von inside-handy.de zeigt, ob die Einsparungen akzeptabel sind und wo ZTE richtig gute Arbeit gemacht hat.

Freitag, 20.05.2016

Angebliches Pressebild zeigt neues OnePlus-SmartphoneOnePlus 3

Die Technikwelt wartet gespannt auf das neue, als "Flaggschiff-Killer" angepriesene OnePlus 3 des chinesischen Startups OnePlus. In der vergangenen Woche  wurden bereits einige inoffizielle Bilder veröffentlicht, die das neue Android-Smartphone in Nutzerhand zeigten. Nun ist auch ein angeblich offizielles Bild aufgetaucht und die Gerüchte scheinen bestätigt.

Neuer 6 GB Arbeitsspeicher für Smartphones vorgestelltSamsung

Mehr Power für das Smartphone verspricht der neue Arbeitsspeicher, den Samsung am 19. Mai in China vorstellte. Der Chip mit dem sperrigen Namen LPDDR4-DRAM ist gerade einmal 10 Nanometer (nm) groß und verfügt über starke 6 GB RAM. Über den zukünftigen Einsatz des neuen Speichers wird bereits spekuliert. So könnte er Verwendung im neuen Galaxy Note 6 finden.

Vodafone startet neues Select Video PortalVideo on Demand

Der Mobilfunkbetreiber Vodafone bietet seinen Kunden seit geraumer Zeit einen Video-on-Demand-Service über digitales Fernsehen an – mehr als 20.000 Filme sind verfügbar, darunter auch James Camerons Meisterwerk Titanic, das bei so manchen erfolgreichen Konkurrenten bisher nicht verfügbar ist. Nun hat Vodafone in einer Pressemitteilung eine Überarbeitung des Streaming-Dienstes angekündigt.

Europas günstigstes iPhone kommt aus der Schweiz, das teuerste aus SchwedeniPhone

iPhones sind weltweit verfügbar. Deshalb eignen sie sich besonders gut für einen weltweiten Vergleich. Die Deutsche Bank hat im Rahmen ihrer jährlich erhobenen Studie "The Random Walk – Mapping the World's Prices" die Preise des Smartphones in 27 Ländern miteinander verglichen. Demnach ist ein iPhone am teuersten in Brasilien. Am wenigsten kostet es in den USA und Hong Kong. Deutschland rangiert im gehobenen Mittelfeld.

Geheimnisvoller Clip macht auf Release von Moto Z aufmerksamMotorola wirbt mit Kulthandy RAZR

An die guten alten Zeiten, in der Handys noch zwei Wochen Akkuleistung und SMS eine begrenzte Zeichenanzahl hatten, denkt man sehr gerne zurück. Da wundert es kaum, dass Motorola nun mit einem ganz alten Prachtexemplar für zukünftige Technik wirbt: dem Motorola RAZR.

Vodafone muss den Verkauf von mehreren Handys stoppenStreit um HD Voice Patente

Vodafone ist es ab sofort nicht mehr gestattet, verschiedene aktuelle Smartphones über seinen Onlineshop und über die Filialen in den Innenstädten zu verkaufen. Das bestätigte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage von inside-handy.de. Zuerst hatte der Blog mobiflip von dem Verkaufsstopp nach Zustellung einer Einstweiligen Verfügung berichtet.

Kurztest
Das sinkende Prepaid-FlaggschiffVodafone Smart prime 7 im Test

Als einziger deutscher Mobilfunknetzbetreiber hat Vodafone auch Handys unter der eigenen Marke im Angebot und möchte damit vor allem seinen Prepaid-Kunden eine günstige Alternative bieten. Mit dem Smart prime 7 kommt nun der erste Vertreter der neuen Modellgeneration für knapp 130 Euro im Prepaid-Bundle oder 150 Euro ohne SIM-Karte auf den Markt. Wieviel Smartphone man für diesen Preis bekommt, soll der Kurztest von inside-handy.de zeigen.

Neue EU-Richtlinie sorgt für mehr und längere Werbung im FernsehenMehr TV-Werbung

Wer sich durch zuviel Werbung im deutschen Fernsehen gestört fühlt, muss in Zukunft wohl noch stärkere Nerven haben. Wie das "Handelsblatt" berichtet, will es die EU den TV-Sendern erlauben, besonders beliebte Sendungen öfter und länger für TV-Werbung zu unterbrechen als bisher.

Mobilfunk-fähiges Galaxy Tab E zum Sparpreis bei mobilcom-debitelSamsung Tablet als Sonntagskracher

Der nächste Sonntagskracher wird gezündet: Mobilcom-Debitel lädt auch am kommenden Sonntag wieder zum Schnäppchen-Shopping. Nachdem am vergangenen Wochenende das iPhone 5s zum Tiefpreis verkauft wurde, ist dieses Mal wieder ein Tablet an der Reihe.

Minimalistische Technik: Solides Zweit-Handy schont das SmartphoneSimvalley Mobile Pico RX-492

Auf Pearl.de erhält man aktuell wieder ein Schnäppchen – das Simvalley Mobile Pico RX-492 eignet sich ideal als Zweithandy. Der Clou: Es kann mit dem Smartphone verbunden werden, falls man das teure Gerät in der Tasche lassen und dennoch Anrufe oder Nachrichten entgegen nehmen will.

Neues Fitnessarmband und Aviator-Smartwatch angekündigtGarmin

Garmin erweitert seine Wearable-Flotte. Mit dem neuen Fitnessarmband vivosmart HR+ bekommen besonders Läufer ein geeignetes Modell an die Hand gegeben. Es soll im zweiten Quartal 2016 erhältlich sein. Die Smartwatch D2 Bravo Titanium richtet sich hingegen an Piloten. Neben einer hochpreisigen Ausstattung spendiert das Unternehmen dem Modell auch ein umfassendes Softwareupdate. Die Aviator Watch ist bisher nur in den USA verfügbar.

Lite-Version des P9 auf Leistungsniveau des Huawei Mate S und LG G4Huawei P9 Lite Benchmark Test

Es wird nicht mehr lange dauern, bis nach dem Huawei P9 auch das kleine Schwestermodell Huawei P9 Lite zu haben ist. Die Redaktion von inside-handy.de hat am Freitag damit begonnen, das Smartphone im Rahmen eines Tests umfangreich auf die Probe zu stellen. Erste Erkenntnisse zur Leistung liegen schon jetzt vor.

Android-Apps ab Juni auch für ChromebooksGoogle I/O 2016

Chromebook-Besitzer haben sich lange geärgert – bisher war es ihnen nicht möglich, Android Apps auf dem Gerät zu installieren oder überhaupt Zugang zu Googles Play Store zu erhalten. In den vergangenen Wochen wurde viel spekuliert und jetzt hat Google es offiziell bestätigt: Ab Juni bekommen die ersten Chromebooks den Play Store.

Apple und Samsung verlieren Marktanteile an chinesische HerstellerQuartalszahlen in der Analyse

Neues Material für Freunde von Quartalszahlen: Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat seine aktuellen Verkaufsstatistiken veröffentlicht. Im ersten Quartal 2016 ist der Smartphone-Markt demnach um verhaltene 3,9 Prozent gewachsen. Besonders aufstrebende chinesische Hersteller konnten auf Kosten der etablierten Marken Gewinne erzielen. Im Vergleich zu anderen Quartalsangaben sind die Zahlen von Gartner aber insgesamt positiver zu werten.

GoGo und Panasonic Avionics statten mehr Flugzeuge mit Highspeed-Internet ausWLAN Internet im Flugzeug

Wer mit dem Flugzeug unterwegs ist, möchte in der Regel seine Ruhe haben und die Zeit ohne Computer und Internet genießen. Es gibt aber auch Menschen, die in 10.000 Metern Höhe mit dem Notebook, Smartphone oder Tablet im Internet surfen möchten. Die Redaktion von inside-digital.de gibt einen Überblick, wo genau das in Zukunft zusätzlich möglich sein wird.

Samsung bietet VR-Bundle beim Kauf eines SmartphonesGear VR und Spiele für 9,90 Euro

Noch bis zum 4. Juli bekommen Käufer eines Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge ein VR-Bundle für 9,90 Euro dazu. Das Bundle beinhaltet die Virtual-Reality-Brille Gear VR und sechs Spiele aus dem Oculus-Store. Grund für das Angebot sei die Rekord brechende Anzahl von Vorbestellungen des Galaxy S7 und S7 Edge, teilte Samsung in einer Pressemitteilung mit.

Donnerstag, 19.05.2016

Coca-Cola will mobiles Bezahlsystem einführenErweiterung für die App "Get Happy"

Wie die "WirtschaftsWoche" berichtet, entwickelt der Getränkekonzern Coca-Cola in Deutschland ein eigenes System zum mobilen Bezahlen. Die neue Funktion soll die kürzlich erschienene Smartphone-App "Get Happy" erweitern, mit der Kunden bisher Bonuspunkte bei verschiedenen Coca-Cola-Partnern sammeln konnten, um beispielsweise das zehnte Getränk kostenlos zu bekommen.

Diese Flaggschiffe bekommen das Update noch dieses JahrAndroid N für Samsung Galaxy

Erst am Mittwoch hatte Google sein neues Betriebssystem Android N auf seiner Entwicklerkonferenz I/O gezeigt und eine größere Verfügbarkeit der Beta-Version für Nexus-Nutzer angekündigt. Viele Samsung-Kunden interessiert jetzt natürlich brennend, wann ihre Galaxy-Geräte mit dem neuen Android versorgt werden. Insider behaupten nun, dies solle noch in diesem Jahr geschehen.

Augsburg und Köln testen Bodenampeln mit ernüchterndem ErgebnisExtra-Ampeln für Smartphone-Nutzer

Das Smartphone ist immer dabei. Dass Menschen mit gesenkten Köpfen durch die Straßen irren, ist mittlerweile fast normal. Doch diese Normalität birgt auch Risiken, die tödlich enden können – zum Beispiel wenn Smartphone-Nutzer einfach auf die Straße laufen. In Boden eingelassene Ampeln sollten dieses Risiko nun vermindern. Eine erste Studie zeigt jedoch, dass die Warnleuchten kaum Wirkungen erzielen.

Benchmark-Test verrät erste technische DetailsBlackberry Smartphone "Hamburg"

Neuigkeiten aus dem Hause Blackberry: Das neue Smartphone des kanadischen Herstellers mit dem Codename "Hamburg" ist auf der Benchmark-Seite GFXBench aufgetaucht. Die dort angegebenen technischen Details lassen auf ein Mittelklasse-Modell ohne große Besonderheiten schließen.

Sony Xperia X mit nur 20 GB nutzbarem SpeicherplatzGeliefert werden 32 GB

Mit einem neuen Modell in der Xperia-Reihe, ist dem japanischen Elektronikhersteller Sony kein wirkliches Comeback ins High-End-Geschäft gelungen. Nun ist bekannt, dass von 32 GB Speicherkapazität nur 20 GB nutzbar sind. Das ist sehr mager, wenn man die Vorgängermodelle der Z-Reihe zum Vergleich zieht, die immerhin mit 27 GB nutzbarem Speicherplatz aus der Verpackung kamen.

Android Auto ist bald für alle verfügbar und unterstützt die Navigationsanwendung WazeGoogle I/O 2016

Schluss mit den Beschränkungen. Android Auto, die extra für Autos entwickelte Softwareschnittstelle von Google, wird in Zukunft für alle Autofahrer verfügbar sein. Wie das Unternehmen auf der aktuell stattfindenden Entwicklerkonferenz Google I/O mitteilte, wird die schon für Smartphone verfügbare App in Zukunft ohne Boardcomputer alleine lauffähig sein und um das Crowdsourcing-basierte Navigationsanwendung Waze erweitert.

Vier neue iPhones in diesem JahrApple-Insider wollen es wissen

So richtig hört es eigentlich mit den Gerüchten rund um neue Technik aus dem Hause Apple nie auf. Knapp vier Monate vor der erwarteten Keynote brodelt es aber gewaltig. Insider wollen nun Informationen an einen Technikblog weitergegeben haben, aus denen hervorgeht, dass Apple in diesem Jahr gleich vier unterschiedliche iPhone-Modelle auf den Markt bringen will.

In Berliner und Brandenburger Kirchen ist bald freies WLAN verfügbar"godspot" der Evangelischen Kirche

Mit Smartphones und Laptops ausgestattete Menschen könnten bald regelmäßige Besucher in den Kirchen von Berlin und Brandenburg werden. Zumindest wenn es nach der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesisch Oberlausitz geht. Dort werden bald 220 Gotteshäuser mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Das Angebot der Kirche nennt sich godspot.

Neues ZTE-Handy mit dröger PerformanceZTE Blade V7 Benchmark Test

Mit dem Blade V7 hat der chinesische Hersteller ZTE jüngst ein nneues Smartphone ins Rennen geschickt, das auf den ersten Blick eine ordentliche Ausstattung mitbringt. Wer aber etwas genauer hinschaut, wird schnell feststellen: Das Gerät muss eher in der unteren Mitteklasse angesiedelt werden. Das belegt auch ein von inside-handy.de durchgeführter Benchmark-Test.

Google bringt Video-App für iOS und Android auf den MarktGoogle I/O 2016 - Neue App Duo vorgestellt

Auf der gestrigen Google I/O stellte der Suchmaschinenbetreiber gleich zwei neuen Apps vor: Allo und Duo. Die beiden Chatprogramme sollen Android- und iOS-Nutzern das Leben erleichtern und bieten einige interessante Innovationen. So verfügt die Videochat-App Duo über eine Live-Vorschau des Anrufers schon bei eingehendem Videoanruf – natürlich mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Aber kann sich eine weitere Video-Chat-App wirklich durchsetzen?

E-Mail-Versand mit neuem Verschlüsselungs-StandardGMX und Web.de führen DANE ein

United Internet führt bei seinen E-Mail-Marken GMX und Web.de mit DANE ein neues Netzwerkprotokoll ein, dass sie Sicherheit beim Nachrichtenverkehr weiter erhöhen soll. Dabei werden Zertifikate zum Verschlüsseln einer E-Mail vor dem Verbindungsaufbau auf Echtheit überprüft, was für einen sichereren Transport zwischen Mail-Servern sorgen und das Abfangen von E-Mails durch Dritte verhindern soll.

Nokia Lumia 520 wieder top in der Welt, Lumia 630 spitze in DeutschlandDie meistgenutzten Windows-Handys

Das Nokia Lumia 520 ist wieder das meistgenutzte Windows-Smartphone. Zwar hatte das Microsoft Lumia 535 im April den Spitzenplatz der am häufigsten verwendeten Lumia-Smartphones übernommen, doch nun hat der Kassenschlager aus dem Jahr 2013 zurückgeschlagen.

Diese Gadgets machen das Smartphone zur Alarmanlage und mehrGastbeitrag

Beim Crowdfunding-Portal indiegogo präsentiert das deutsche StartUp globio clevere neue Smartphone-Gadgets , die das Zeug zum Bodyguard und Wachhund haben. Das Zubehör soll auf einfache Art und Weise helfen, die Wohnung, das mobile Eigentum beziehungsweise die eigene Unversehrtheit zu schützen. In Anlehnung an den Klassiker "Die glorreichen Sieben" werden sieben Familienmitglieder für unterschiedlichste Anwendungen vorgestellt.

Android Wear 2.0 macht Smartwatches BeineGoogle I/O 2016

Auf der Google I/O hat der Software-Konzern aus dem kalifornischen Mountain View nicht nur Android N der Öffentlichkeit näher vorgestellt , auch die zweite Version des Smartwatch-Betriebssystems Android Wear wurde gezeigt. Mit ihm werden Smartwatches künftig um ein Vielfaches selbstständiger.

Mittwoch, 18.05.2016

Akkugigant mit Baumarkt-FlairUlefone Power im Hands-On

Ulefone ist ein noch recht neuer chinesischer Smartphone-Hersteller, der zuletzt mit dem randlosen Ulefone Future von sich reden machte. Doch auch das aktuelle Thema "Akkugiganten" wird von dem in Shenzen ansässigen Hersteller mit dem Ulefone Power bespielt. Die Redaktion von inside-handy.de hatte die Gelegenheit einige Stunden mit dem Smartphone zu verbringen um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Neuer Messenger von Google verspricht bessere GruppenchatsGoogle Spaces

Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Den Markt der Messenger-Dienste will Google nun mit einem weiteren Anlauf erneut angreifen: Google Spaces verspricht vor allem eine Verbesserung für diejenigen, die gerne Gruppenchats nutzen. Google hat sich einiges ausgedacht, um Konkurrenz-Angeboten wie WhatsApp oder Slack das Wasser abzugraben – an einer wichtigen Hürde könnte Google Spaces jedoch scheitern.

Ein Smartphone speziell für blinde MenschenDoro 8031C

Der Smartphone-Hersteller Doro hat ein neues Endgerät vorgestellt, das speziell für blinde Menschen entwickelt wurde. Das Doro 8031C ist letztlich eine Variante des Doro 8031, das mit dem von Claria für blinde und sehbehinderte Menschen optimierten Bedienkonzept Claria Vox ausgestattet ist.

Kult-Serie fesselt so viele Sky-Zuschauer wie keine Produktion zuvorGame of Thrones bei Sky

Die ersten Folgen der sechsten Staffel der US-Kultserie "Game of Thrones" sind Geschichte und Sky Deutschland freut sich über neue Reichweitenrekorde. Bereits nach dem Start war bekannt geworden, dass die neuen Folgen erfolgreich im Sky-Programm durchgestartet sind.

Forscher warnen vor ADHS-Symptomen bei Smartphone-JunkiesSmartphone-Nutzung auch während Arbeit und Sex

Der Einzug von Smartphones in den Alltag hat neben vielen nützlichen Effekten auch ein unübersehbares Problem erzeugt: Die Aufmerksamkeitsspanne lässt aufgrund der ständigen Unterbrechungen merklich nach, denn ständig piept, summt und vibriert etwas. Forscher aus den USA und Kanada haben nun herausgefunden, dass die Nutzung von Smartphones zu ADHS-ähnlichen Symptomen führen kann und selbst intimste Lebensbereiche nicht mehr Smartphone-frei sind.

Preiswerte Einsteigermodelle gehen in den VerkaufArchos 50 Cobalt und 55 Cobalt Plus

Auf der CES 2016 hat der französische Hersteller Archos unter anderem das Einsteiger-Smartphone Archos 50 Cobalt vorgestellt. Nun geht das preiswerte Gerät offiziell in Deutschland in den Verkauf und soll potenzielle Kunden nicht nur mit dem attraktiven Preisschild von 129,99 Euro überzeugen: Das Design ragt aus dem Einheitsbrei der Einsteigerklasse heraus und mit LTE sowie Dual-SIM hat das Archos-Gerät einige nützliche Funktionen.

Offiziell: Nokia kehrt auf den Smartphone- und Tablet-Markt zurückFoxconn-Tochter HMD baut Nokia-Handys

Nun ist es offiziell: Nokia wird in naher Zukunft wieder verstärkt Smartphones und Tablets bauen lassen. Konkret wurde der neu in Finnland gegründeten Firma HMD global Oy (HMD) die Lizenz erteilt, im Namen von Nokia mobile Endgeräte zu entwickeln und zu bauen. Hinter HMD steckt wiederum ein großer Auftragsfertiger aus Taiwan: Foxconn.

ProSiebenSat.1 zieht beim Video-Portal die SteckerMyVideo faktisch abgeschaltet

Das einst als gedachte YouTube-Konkurrenz gestartete Video-Portal MyVideo ist ab sofort nicht mehr in der gewohnten Form nutzbar. Dort sind ab sofort keine klassischen Clips mehr zu sehen, sondern nur noch Trailer und kostenpflichtige Inhalte, die von Maxdome stammen.

Motorola ersetzt das Moto X durch das Moto ZAus Vertec und Vector Thin werden Moto Z Style und Moto Z Play

Vertraut man neuen Informationen von Evan Blass, der für das US-Blog Venturebeat regelmäßig neue Gerüchte aus der Mobilfunkwelt verfasst und damit häufig richtig liegt, wird es kein neues Moto-X-Modell mehr geben. Stattdessen wird das neue Motorola-Flaggschiff auf den Namen Moto X hören, wie Blass erfahren haben will.

Dienstag, 17.05.2016

Microsoft macht geteilten WLAN-Passwörtern den GarausWindows 10 Mobile Insider-Preview Build 14342

Seit dem letzten Update der Windows Insider-Preview sind nun schon wieder ein paar Wochen vergangen, doch Microsoft arbeitet kontinuierlich daran, sein mobiles Betriebssystem Windows 10 Mobile noch besser zu machen. Die neue Build mit der Nummer 14342 bringt wieder einiges an Verbesserungen und Bugfixes mit sich.

Lenovo enthüllt vierte Generation der Motorola-ErfolgsmodelleMoto G und Moto G Plus

Die Zeit der Gerüchte hat ein Ende: Lenovo hat mit dem neuen Moto G und dem Moto G Plus die mittlerweile vierte Generation der einst von Motorola ins Leben gerufenen Reihe offiziell vorgestellt. Die bisherigen Generationen dürfen als Erfolgsmodelle von Motorola bezeichnet werden, denn sie konnten stets mit einer überzeugenden Leistung bei einem gleichzeitig günstigen Preis punkten und haben sich dementsprechend gut verkauft.

Neue Option in All-Net-Flat-Tarifen: Jedes Jahr ein neues Handy sichern1&1 NewPhone

Bei 1&1 ist es ab sofort allen Allnet-Flat-Kunden möglich, eine neue Option zu buchen. Für 4,99 Euro extra pro Monat steht die Option 1&1 New Phone zur Verfügung, durch die die Möglichkeit geschaffen wird, sich alle 12 Monate ein neues Smartphone im Tausch gegen das Altgerät zu sichern.

Das Arbeitszeugnis: Darauf müssen Arbeitnehmer achtenIm Stellenmarkt

Wenn ein Arbeitsverhältnis beendet wird, steht dem Arbeitnehmer ein Arbeitszeugnis zu. In solch einem Zeugnis werden Auskünfte über die Art sowie Dauer der Arbeitsverhältnisses, der Leistungen, Kenntnisse und das Verhalten des Arbeitnehmers gegeben. Simone Warnke, Redakteurin bei inside-handy.de, gibt einen Überblick, was Arbeitnehmer bei der Zeugnissprache und Geheimcodes beachten müssen sowie welche Rechte sie haben.

Apple schließt gefährliche Sicherheitslücken in OS X, Safari und iTunesMac OS X Update

Apple hat ein Update für sein Desktop-Betriebssystem OS X bereitgestellt. Allen Nutzern wird geraten, das Update auf OS X El Capitan 10.11.5 schnellstmöglich zu installieren, um möglichen Angriffen über das Internet aus dem Weg zu gehen. Mit dem Update werden auch Schwachstellen in iTunes und im Safari-Browser beseitigt.

50 Euro Startguthaben für Neukunden mit bestehender HandynummerCongstar belohnt Rufnummernportierung

Dass Congstar erfolgreich arbeitet, ist nicht erst seit Bekanntgabe der jüngsten Quartalszahlen der Deutschen Telekom bekannt. Seit Februar dieses Jahres stehen mehr als 4 Millionen Kunden bei der Telekom-Discount-Marke unter Vertrag und es sollen noch weit mehr werden. Dafür wurde nun eine neue Sonderaktion gestartet.

Megapixel-Monster für Selfie-SüchtigeSony Xperia XA Ultra

Sony macht beim Ausbau der Xperia X-Serie weiter Dampf: Mit dem Xperia XA Ultra bringen die Japaner eine weitere Variante der im Februar vorgestellten Produktfamilie auf den Markt, deren auffälligste Eigenschaften das 6 Zoll große Display und die ungewöhnlich potente 16-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite sind. Selfie-Fans können somit nicht nur hochauflösende Bilder von sich schießen, sondern diese anschließend auch besonders groß bewundern.

Fach-Englisch ist deutschen Nutzern nicht zumutbarKammergericht Berlin verdonnert WhatsApp zu deutschen AGB

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat vor Gericht einen Erfolg gegenüber WhatsApp erzielt. Das Berliner Kammergericht habe es dem Messenger-Dienst untersagt, auf seiner deutschen Internetseite nur englischsprachige Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zu verwenden, teilten die Verbraucherschützer am Dienstag mit.

Handy-Tarife von 1&1, GMX und Web.de locken neue Kunden anUnited Internet mit vielen neuen Kunden und hohem Verlust

United Internet, Konzernmutter bekannter Marken wie 1&1, GMX und Web.de hat auch im ersten Quartal des laufenden Jahres zahlreiche neue Kunden gewonnen. Das geht aus dem am Dienstag vorgelegten Geschäftsbericht für die ersten drei Monate hervor. Die Beteiligung an der Start-up-Schmiede Rocket Internet sorgte allerdings für Sorgenfalten.

Neues Einsteiger-Smartphone mit Android 6.0 für unter 100 EuroWiko Jerry

Der französische Smartphone-Hersteller Wiko geht mit einem neuen Modell auf Kundenfang. Das Wiko Jerry basiert auf Android 6.0 Marshmallow, orientiert sich gemessen an den sonstigen technischen Spezifikationen aber eher an der Smartphone-Einsteigerklasse.

Ärger mit den Shops wegen Kündigungen und WerbekonzeptYourfone

Bei der Drillisch-Marke Yourfone und den Yourfone-Shopbetreibern gibt es derzeit interne Diskussionen, die nun an die Öffentlichkeit gelangt sind. Laut einem Bericht des Fachmagazins "Telecom Handel"  hat Drillisch derzeit mit gleich zwei Problemen zu kämpfen: Einerseits sorgen die Angleichung der Smartmobil- und Yourfone-Tarife sowie die gemeinsame Werbung für Verstimmungen bei den Händlern. Außerdem gibt es Ärger wegen gekündigter Verträge.

Präsentation belegt: Xperia M, C und E haben keine ZukunftSony-Smartphones

Das Jahr 2016 steht für Sonys Mobil-Sparte im Zeichen des Umbruchs: Unter dem neuen Label Xperia X soll ein Neustart gelingen, alle bisherigen Smartphone- und Tablet-Reihen sind Geschichte. Eine nun durchgesickerte Sony-Präsentation soll diese Aussage untermauern. Nicht nur die Z-Serie mit dem zuletzt vorgestellten Flaggschiff Xperia Z5 und dem kleinen Bruder Z5 Compact hat keine Zukunft – auch andere Modelle wie das Xperia M5 bekommen keinen Nachfolger.

Umsatz mit Mobilfunk-Diensten und EBITDA wieder positivVodafone verliert wieder tausende Mobilfunk-Kunden

Nachdem es für Vodafone im vierten Quartal des vergangenen Jahres bei der Kundenzahl wieder spürbar bergauf ging, musste der Düsseldorfer Netzbetreiber im ersten Quartal des laufenden Jahres wieder einen Rückschlag einstecken: Die Kundenzahl war wieder rückläufig. Besser lief es im Festnetz-Segment.

Apple Update für iPhones, iPads und die Apple WatchiOS 9.3.2, watchOS 2.2.1 und iTunes 12 verfügbar

Die finale Version von iOS 9.3.2 ist da. Nach mehreren zur Verfügung gestellten Beta-Versionen hat Apple nun das endgültige Update zur Verfügung freigegeben. Außerdem neu: iTunes 12.4 und watchOS 2.2.1 für die Apple Watch. Die Redaktion von inside-handy.de dokumentiert die Änderungen.

Bei Media Markt für unter 250 Euro im Angebot - Der Preis-CheckSamsung Galaxy S5 Neo kaufen

Der Elektronik-Händler Media Markt packt einen neuen "Schnapp des Tages" aus. Am Dienstag werden das Samsung Galaxy S5 Neo und das Samsung Galaxy Tab E zum Sonderpreis angeboten. Von Media Markt heißt es, der Preis sei "besser als in jedem Vergleich". Aber stimmt das auch? Die Redaktion von inside-handy.de hat es überprüft.

Montag, 16.05.2016

Apple bestätigt Verlust von Musik und kündigt Patch aniTunes

Bisher war das Verschwinden von lokaler Musik bei iTunes nur ein Gerücht. Nun bestätigte Apple aber die Vermutungen: Die Musik-Software löscht still und heimlich Dateien einiger Nutzer. Das Problem sei aber nur auf bei einer kleinen Anzahl von Personen aufgetreten und lasse sich nicht reproduzieren. Mit einer Anfang dieser Woche erscheinenden Patch versprich das Unternehmen Abhilfe.

Gesucht: Testfahrer für autonome AutosGoogle

Die Stellenanzeige wäre ein wunderbares Beispiel für ein Paradoxon – eine Aussage, die einen Widerspruch in sich enthält: Google sucht auf einer amerikanischen Jobbörse nach Testfahrern für ihre selbstfahrenden Autos in Arizona. Voraussetzungen für den Job sind hohe Aufmerksamkeit und schnelle Schreibfertigkeit.

Infos zum Samsung-Smartphone mit faltbarem Display und vier anderen ModellenSamsungs Smartphone-Pläne

Neues aus der nahen Zukunft: Samsung plant, 2017 fünf neue Smartphone-Flaggschiffe zu veröffentlichen. Neben den vorhersehbaren Modellen wie dem Samsung Galaxy S8 und S8 edge, soll auch das kommende Samsung Galaxy Note 7 einen eigenen Ableger mit gebogenem Display bekommen. Noch interessante ist aber das fünfte Smartphone im Bunde: Das Samsung Galaxy X soll das erste Modell des Herstellers werden, das ein biegbares Display besitzt.

Microsofts neues Betriebssystem unterstützt Entsperrung per FingerabdruckWindows 10 Mobile

Verschiedene biometrische Erkennungsfunktionen sind ein Steckenpferd von Windows. So lässt sich ein PC einfach per Gesichts-, Fingerabdruck- oder – ganz im Science-Fiction-Stil – per Irisscan entsperren. Auf dem Smartphone funktioniert das nur zum Teil. Deshalb gab Windows nun bekannt, dass mit dem kommenden Betriebssysteme-Update von Windows 10 Mobile die Erkennung von Fingerabdrücken integriert wird.