News der Woche vom 10.03.2014 bis 16.03.2014

Sonntag, 16.03.2014

Warten auf den Startschuss: Microsoft hält sich mit Microsoft Office für iOS zurückZwiespalt

Im Sommer 2013 startete eine  eingeschränkte Microsoft-Office-App im App Store für Apples Betriebssystem iOS. Diese konnte allerdings nur von Abonnenten von Office 365 installiert werden und bot nicht den vollen und gewohnten Funktionsumfang. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, soll eine endgültige Version von Microsoft Office für iOS kurz vor dem Start stehen.

HP 7 Plus 1301: Android-Tablet kommt im April für 111 EuroEinsteiger-Tablet

Hewlett-Packard wird im April ein neues Android-Tablet auf den deutschen Markt bringen. Wie die Seite notebookinfo.de berichtet, erscheint der 7-Zöller hierzulande für 111 Euro. Auch die übermittelten Daten repräsentieren ein Tablet der Einsteigerklasse.

Google rollt neue Play-Store-Version ausAndroid-App-Store

Google hat eine neue Version für seinen App-Marktplatz Play Store veröffentlicht. Die Nutzer erhalten das Update auf die Version 4.6.16 stufenweise, so der Android-Blog Androidpolice . Das Update bringe einige Neuerungen mit sich. Unter anderem kann man in der neuen Version mehrere Apps markieren und gleichzeitig installieren.

Samstag, 15.03.2014

Apple stampft Verkaufspläne für iPad pro einKein großes iPad

Ende des vergangenen Jahres  kamen Gerüchte auf, wonach Apple für das laufende Jahr neben iPad, iPad mini und iPad Air ein weiteres Tablet-Label namens iPad Pro etablieren wollte. Das iPad Pro sollte demnach ein Tablet mit einer Größe von 12,9 Zoll sein. Wie das Technikmagazin Digitimes berichtet, hat Apple diese Pläne jetzt jedoch verworfen.

iOS 8: Apple verpasst Apple Maps einen neuen AnstrichVerbesserungen für Kartendienst

Apple hat erst kürzlich ein Update auf sein Betriebssystem iOS 7 ausgerollt. iOS 7.1 kämpft derweil mit Startschwierigkeiten . Wie die Apple-Fan-seite 9to5Mac berichtet, steht auch hier bereits der Nachfolger in den Startöchern. Für iOS 8 soll Apple ordentlich ins Detail gehen.

Samsung S Band Fitness Tracker taucht auf Bildern aufFitnessband

Samsung hat neben seinen Smartwatches der Galaxy-Gear-Reihe bald auch ein weiteres Wearable in seiner Produktpalette. Der Fan-Blog Sammobile hat Bilder und Features für das neue Fitness-Armband S Band Fitness Tracker veröffentlicht.

Freitag, 14.03.2014

Asus Transformer Book Duet wird eingestampft - wegen Microsoft und GoogleDual-Boot-Kombi

Es war eines der interessantesten Asus-Geräte auf der CES  in Las Vegas: das Transformer Book Duet. Das Gerät kombiniert ein Tablet und einen Laptop sowie die beiden Betriebssysteme Android und Windows. Auf den Markt kommen wird es wohl dennoch nicht: Google und Microsoft haben interveniert.

Samsung-Chef dementiert Premium-S5

Im Mai sollte die Premium-Version von Samsungs Galaxy S5  kommen, so das letzte Gerücht. Daraus wird wohl nichts: "So etwas wie ein Premium-S5 gibt es nicht", wird Samsung-CEO J.K. Shin vom koreanischen Portal K Bench zitiert.

Samsung Galaxy S5 Zoom: Benchmark verrät AusstattungFoto-Smartphone

Auf der Benchmarking-Seite GFXBench sind Daten zu einem bislang noch nicht veröffentlichten Samsung-Smartphone mit der Modellnummer SM-C115 aufgetaucht. Dabei handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um das Samsung Galaxy S5 Zoom, eine Mischung aus Galaxy S5 und kompakter Digitalkamera.

Nokia schaltet seine Foto-App Refocus für alle Lumias freiAb Windows Phone 8

Vergangenen November hatte Nokia seine Foto-App Refocus  für die Lumia-Smartphones 920, 925, 1020 und 1520 bereitgestellt. Jetzt ist das Feature auch für alle anderen Lumia-Modelle mit Windows Phone 8 verfügbar, wie Nokia in seinem Blog mitteilt.

Samsungs nächstes Super-AMOLED-Tablet ist in Arbeit2.560 × 1.600 Pixel

Schon im vergangenen Dezember hatte der Blog SamMobile spekuliert, dass Samsung 2014 ein weiteres Tablet mit Super-AMOLED-Display  auf den Markt bringen will. Jetzt wollen die Kollegen die Bestätigung erhalten haben, dass ein solches Modell mit einer Display-Auflösung von 2.560 × 1.600 Pixeln in Arbeit ist.

Acer Liquid S2: Display-Gigant mit kleinen SchwächenTestbericht zum 6-Zoll-Phablet

Im September letzten Jahres hatte Acer das Liquid S2 auf der IFA im Gepäck, seit November ist das 6 Zoll große Phablet in Deutschland im Verkauf. Punkten möchte der taiwanische Hersteller nicht nur mit seiner High-End-Ausstattung, sondern auch mit der 13-Megapixel-Kamera, die mit einer Besonderheit aufwartet, einem Ring-Blitz. Ob Acer mit dem Liquid S2 den Sprung in die Phablet-Oberklasse schafft, zeigt der Testbericht von inside-handy.de .

Evleaks enthült Daten zur Smartwatch von Google und LGMögliche Nexus-Smartwatch

Smartwatches und Fitnessbänder waren ein großes Thema auf dem diesjährigen Mobile World Congress. Fast jeder Hersteller hat ein Modell dabei gehabt. Von LG gibt es das Lifeband-Touch – ein Fitnessarmband mit Touchscreen – einem Tweet des Technikenthüllers Evleaks zufolge wird aber auch eine Smartwatch von LG folgen, die in Zusammenarbeit mit Google entstehen soll.

iPhone-Nutzer klagen nach iOS-7.1-Update über AkkuproblemeAkku entlädt sich deutlich schneller

Die Aktualisierung auf Apples neue Betriebssystemversion iOS 7.1 brachte einige Verbesserungen und neue Features wie CarPlay . In Apples offiziellem Support-Forum jedoch beklagen sich Nutzer nun darüber, dass ihre iPhones und iPads nach dem Update auf iOS 7.1 schneller an Akkuleistung verlieren.

Donnerstag, 13.03.2014

Geburtstags-Deals: Günstige Spiele, Musik und Filme im Play StoreGoogles Play Store wird 2 Jahre alt

Vor zwei Jahren ersetzte Google seinen Android-App-Store Android Market durch den Play Store. Zum Jubiläum gibt es dort noch bis zum 17. März Spiele, Musik, Bücher und Filme zu reduzierten Preisen. So wird das Spiel "Spiderman" derzeit für 10 Cent statt 5,99 Euro angeboten. Den Film "The Dark Knight Rises" gibt es derzeit für 3,99 Euro zu kaufen.

Geräteprofil bestätigt WQHD-Display für LG G3

Seit einiger Zeit wird vermutet, dass LG sein kommendes Smartphone-Spitzenmodell G3 mit einem WQHD-Display , also mit einer Auflösung von 1.440 x 2.560, ausstatten wird. Jetzt hat der Technikblogger Evleaks auf Twitter einen Auszug aus einem Geräteprofil veröffentlicht, der einem LG-Smartphone mit der Modellnummer LG D850 genau diese Auflösung zuschreibt.

Windows Phone: Microsoft verzichtet auf Lizenzgebühren bei indischen HerstellernAusnahme von der Regel

Microsoft hat es weiterhin schwer sich mit seinem mobilen Betriebssystem Windows Phone neben den Platzhirschen Google mit Android und Apples iOS zu etablieren. Nun versucht das Unternehmen eine neue Strategie und bietet einigen Smartphone-Hersteller das Betriebssystem zum Nulltarif an. Bislang mussten Smartphone-Hersteller Lizenzgebühren zahlen, um das System nutzen zu dürfen.

2014er Version des HTC One bereits bei Ebay verkauftVerpackung bestätigt technische Details

Viele Geheimnisse wird HTC nicht mehr offenbaren können, wenn am 25. März das HTC One in der 2014er Version vorgestellt wird – zu viele Details und Fotos sind bereits durchgesickert. Doch für die HTC-Geheimhaltungspolitik kommt es noch schlimmer: In den USA wurde jetzt offenbar bereits ein erstes HTC One bei Ebay verkauft.

Entwickler entdeckt Hintertür in Samsung-Galaxy-SmartphonesFernzugriff auf persönliche Daten möglich

Paul Kocialkowski, Entwickler des auf Android basierenden offenen Betriebssystems Replicant, hat eine Hintertür in Samsung-Galaxy-Smartphones gefunden, über welche persönliche Daten des Nutzers gesammelt werden können. Die Hintertür soll in der proprietären Software integriert sein, die die Kommunikation über das Mobilfunkmodem steuert.

Mittwoch, 12.03.2014

Acer kündigt sein neues Android-Tablet Iconia A1 an7,9 Zoll

Acer bringt Ende März sein neues Android-Tablet Iconia A1  in Deutschland auf den Markt. Für 169 Euro bietet das Modell A1-830 ein 7,9 Zoll großes HD-Display, eine Intel-Atom-CPU sowie einen 16-Gigabyte-Speicher, der sich per Micro-SD erweitern lässt.

Die 9 besten Handschriften- und Textnotizen-AppsFür Android, iOS und Windows Phone

Für die Erfassung von Text-Notizen sind Smartphones und Tablets gleichermaßen geeignet. Das Erstellen von handschriftlichen Notizen hingegen macht erst so richtig Spaß auf größeren Displays - eine Domain von Tablets. Auch ist die Verwendung eines touchsensitiven Stiftes für ein schnelleres und übersichtlicheres Schreiben hilfreich. Die Redaktion hat sich die besten Apps für die Erstellung von Handschrift- und Textnotizen angesehen. 

Suchtspiel Flappy Bird könnte zurückkehrenHoffnung für Fans

Das Spiel Flappy Birds ist ein App-Phänomen für sich – erst versauerte das minimalistische Spiel Monate lang im App Store und entwickelte sich dann rasant zum Hit, um kurz darauf wieder ganz aus den Stores zu verschwinden. Dem Magazin "Rolling Stone", hat der Entwickler Dong Nguyen nun verraten, dass er darüber nachdenkt Flappy Bird wieder zu veröffentlichen.

HTC One und One 2 im VergleichAlt gegen Neu

Am 25. März wird HTC den Nachfolger des HTC One vorstellen. Bislang sind zu dem Gerät bereits so viele Details durchgesickert, dass der Name, den das Gerät hierzulande letztendlich tragen wird, wohl das größte Geheimnis ist – "One 2", "das neue One" oder doch "M8"? inside-handy.de hat die wichtigsten bisher durchgesickerten Details des One 2 mit denen des Vorgängers verglichen.

LG macht das G3 angeblich wasser- und staubdichtLG-G2-Nachfolger

Die Sony Flaggschiffe sind es schon seit dem Xperia Z und in diesem Jahr hat auch Samsung sein Galaxy S5 wasserdicht gemacht. Von LGs kommendem High-End-Smartphone G3 darf man das gleiche erwarten, berichtet die koreanische Etnews . Der Schutz vor Staub wird demzufolge ebenso gegeben sein.

Hacker warnt: WhatsApp-Chats können mitgelesen werdenEinfacher Zugriff durch Berechtigung

Der niederländische Informatiker Bas Bosschert hat sich gefragt, ob es für Apps möglich ist, die WhatsApp-Chat-Historie auf einem Android-Smartphone auszulesen. Er kommt zu dem Schluss, dass dies kein Problem ist, wenn die App eine Zugangsberechtigung zum SD-Speicher hat, auf dem die Konversationen gespeichert sind. Er geht sogar so weit, eine Anleitung zu veröffentlichen, die erklärt, wie eine solche Funktion in eine App eingebaut werden kann.

iPhone: Telekom-SIM-Lock wird mit iOS 7.1 aufgehoben

Telekom-Bestandskunden, die ein iPhone mit SIM-Lock besitzen, bringt das iOS-Update auf die Version 7.1  mehr als nur neue Software-Features - es entfernt auch die Netzsperre, berichtet ifun .

HTC One 2: Broschüre lüftet Geheimnis um Doppel-KameraTechnische Details bestätigt

Zu kaum einem anderen Smartphone sind vor der Veröffentlichung so viele Details durchgesickert wie zum Nachfolger des HTC One. GSMArena hat nun einen Ausschnitt einer vermeintlichen Broschüre veröffentlicht, in der neben technischen Details auch die Funktion der zwei Kameralinsen verdeutlicht wird: Durch die Kombination soll es möglich sein, den Fokus nachträglich zu setzen und beispielsweise Hintergründe verschwimmen zu lassen.

Dienstag, 11.03.2014

Mobiles Surfen auf der ÜberholspurJeder Zweite surft auf Mobilgerät

Das mobile Surfen liegt in Deutschland weiterhin im Trend. Mit der Zahl der internetfähigen Smartphones und Tablets in deutschen Haushalten und Büros steigt wenig überraschend auch der Anteil der Internetnutzer, die nicht nur am Laptop oder PC surfen und Nachrichten verschicken. Das Statistische Bundesamt hat für das Jahr 2013 ermittelt, dass mittlerweile jeder zweite Internetnutzer in Deutschland auch auf einem Mobilgerät online ist.

Trotz Fabrikbrand: Samsung sieht keine Gefahr für pünktlichen S5-StartVorübergehendes Verkaufsverbot in Korea

In einer Fabrik, die Leiterplatten für das Samsung Galaxy S5 produziert, hat es gebrannt. Wie die koreanische Asia News Agency berichtet, waren 279 Feuerwehrmänner im Einsatz um den Brand zu löschen. Samsung sieht den pünktlichen Marktstart des Galaxy S5 allerdings nicht gefährdet. Trotzdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Ausfall der Fabrik zu Engpässen führen könnte.

WhatsApp-Update für Android ab sofort verfügbarNeue Datenschutz-Einstellungen

WhatsApp stellt - nach einer ungeplanten Verzögerung  - ein Update für seinen Messenger im Google Play Store  zum Download bereit. Android-Nutzer können sich die 13,8 MB große WhatsApp-Version 2.11.186 ab sofort herunterladen. Die Verbesserungen des Updates betreffen vor allem die Privatsphäre-Einstellungen.

iOS 7.1 ist da: Diese Neuerungen bringt das aktuelle iPhone-UpdateCarPlay und Zusatzfunktionen

Apple hat die neueste Version seine iPhone-Betriebssystems iOS 7.1 veröffentlicht. Optisch bleibt vieles beim alten, aber bei den Funktionen legt Apple nach. So bringt das Update die CarPlay-Funktion, die das iPhone mit dem Auto verbindet, auf iPhone-Modelle ab dem iPhone 5. Siri hört auf Wunsch nur noch so lange zu, wie der Nutzer den Homebutton drückt.

Wallet und SmartPass: Vodafone führt NFC-Payment deutschlandweit einKontaktloses Bezahlen mit dem Smartphone

Im Dezember hatte Vodafone gemeinsam mit dem Kreditkartenanbieter Visa einen mobilen Bezahlservice  namens Vodafone SmartPass gestartet. In einigen deutschen Großstädten kann man seither mit einer digitalen Guthabenkarte und einem NFC-fähigen Smartphone kontaktlos in teilnehmenden Geschäften bezahlen. Jetzt ist der Dienst bundesweit verfügbar.

Mann zahlt 1,5 Millionen Euro für einfache Handy-NummerVIP-Nummern auch in Deutschland verfügbar

Was braucht ein Mann, der schon alles hat? Ganz klar - eine einfach zu merkende Handy-Nummer. In Dubai hat sich ein Araber diesen Luxus richtig was kosten lassen und 1,5 Millionen für die Nummer 050/7777777 bei einer Auktion bezahlt, berichtet Spiegel Online . Auch in Deutschland muss man für eine einfach zu merkende Nummer etwas tiefer in die Tasche greifen. Beim Preis gibt es dabei große Unterschiede.

Nokia patentiert Rahmen als BedienelementSmartphones und Tablets

Nokia könnte in zukünftigen Geräten wie Smartphones und Tablets auch den Rahmen zur Steuerung mit einbeziehen. Das geht aus einem entsprechenden Patent der Finnen hervor, auf das die Seite Nokiapoweruser aufmerksam macht. Demnach sollen vor allem die Flächen oberhalb und unterhalb des Displays in bestimmten Situationen zur Bedienung genutzt werden können.

Montag, 10.03.2014

Telekom plant noch in diesem Jahr 300 Mbit/s via LTE

Bis 5G ans Laufen kommt , wird es wohl noch ein paar Jahre dauern. Wärenddessen schreitet die Verbesserung des aktuellen 4G-Standards voran. Auf der Cebit in Hannover hat die Deutsche Telekom jetzt angekündigt, ab dem Sommer via LTE Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s zur Verfügung zu stellen.

O2 Unite: Geschäftskundentarif für die ganze FirmaGesamt-Kontingent statt Einzeltarife

Telefónica hat ein neues Tarif-Modell für O2-Geschäftskunden vorgestellt. Anders als bei herkömmlichen Geschäftskundentarifen ist O2 Unite nicht auf einzelne Mitarbeiter, sondern als monatliches Minuten-, SMS- und Daten-Kontingent auf das ganze Unternehmen zugeschnitten. Das bedeutet, statt vieler verschiedener Tarife verfügt das Unternehmen über ein bestimmtes Kontingent, das von allen Mitarbeitern genutzt werden kann.

Oppo Find 7 kommt mit 50-Megapixel-KameraBilder mit EXIF-Daten aufgetaucht

Das kommende Smartphone Find 7 des Herstellers Oppo könnte mit einem weiteren Superlativ aufwarten: Aus den EXIF-Informationen durchgesickerter Fotos soll hervorgehen, dass das Smartphone über eine 50-Megapixel-Kamera verfügen wird. Entsprechende Bilder veröffentlichte die vietnamesische Seite go News .

Vodafone investiert 4 Milliarden Euro in den NetzausbauZweijährige Netzmodernisierung

Vodafone hat im Zuge der Cebit weitere Investitionen in den Netzausbau angekündigt: Insgesamt sollen in den nächsten zwei Jahren rund 4 Milliarden Euro in die Modernisierung fließen – das entspreche 5,5 Millionen Euro pro Tag, rechnet das Unternehmen vor. Bislang seien bereits 25 Prozent der deutschen Basisstationen erneuert worden, heißt es. Insbesondere in Großstädten sei die Modernisierung bereits weit fortgeschritten.

Huawei stellt neues Einsteiger-Smartphone Y330 vor4 Zoll, 99 Euro

Huawei stellt auf der Cebit in Hannover erstmals sein neues Einsteiger-Smartphone Ascend Y330 vor. Für 99 Euro bietet das ab April erhältliche Gerät ein 4-Zoll-Display, einen Dual-Core-Prozessor und eine 3-Megapixel-Kamera (eine Frontkamera ist nicht vorhanden). Der nur 4 Gigabyte große Speicher ist immerhin per Micro-SD um bis zu 32 GB erweiterbar. Ausgeliefert wird das Huawei Y330 mit Android 4.2 als Betriebssystem.

6-Zoll-Phablet Acer Liquid S2 zum Test eingetroffenErster Eindruck

Das sechs Zoll große Acer Liquid S2 ist in der inside-handy.de -Redaktion eingetroffen und wird in den kommenden Tagen auf Herz und Nieren getestet. Der erste Eindruck fällt sehr schwer aus: Mit 234 Gramm ist es das bisher schwerste Smartphone, das es in die Redaktion geschafft hat.

HTC One 2 bekommt aktives LED-Flip-CoverAllways-On-Info-Anzeige

Ob das neue Top-Modell von HTC nun One 2, M8 oder All New One  heißen wird, es scheint zumindest eine innovative Hülle zu bekommen: Der Technikblogger Evan Blass hat via Twitter ein Bild eines Flip-Covers veröffentlicht, dessen Vorderseite Informationen anzeigen kann.

E-Plus: Roaming-Gebühren fallen für weitere Prepaid-Kunden wegOrtel, Mobilka und Ay Yildiz

Weitere Mobilfunkmarken im E-Plus-Netz ermöglichen Prepaid-Kunden zukünftig, im EU-Ausland zum gleichen Preis wie in Deutschland zu telefonieren. Nachdem bereits Blau.de  und Aldi Talk  die Roaming-Gebühren so praktisch aufgehoben haben, folgen zum 11. April Ortel, Mobilka und Ay Yildiz. Auch das mobile Internet kann zum gleichen Preis genutzt werden, solange kein spezielles Datenpaket gebucht wurde.

Prepaid-Tarif mit unbegrenzter WhatsApp-Nutzung geplantIm E-Plus-Netz

Ende Februar hatten E-Plus und WhatsApp eine Kooperation  verkündet, deren Inhalte jedoch reichlich schwammig blieben. Von einem "attraktiven Mobilfunkprodukt" war seitens E-Plus die Rede und dass man eine " überaus datenaffine Kundengruppe erschließen" wolle. Jetzt hat das Magazin "WirtschaftsWoche" aus Unternehmenskreisen erste Details erfahren.

Merkel und Cameron kündigen Zusammenarbeit bei 5G-Netz anTausendmal schneller als LTE

Kanzlerin Merkel und der britische Premierminister Cameron haben auf der Eröffnungsrede zur Computermesse Cebit ein gemeinsames Forschungsprojekt zur Entwicklung des Mobilfunkstandards 5G angekündigt. In Zusammenarbeit sollen das Londoner King's College, die Universität Surrey und die Technische Universität Dresden einen Mobilfunkstandard entwickeln, der eine tausendfache Geschwindigkeit des aktuellen LTE-Standards bietet, berichtet Zeit Online .