News der Woche vom 17.02.2014 bis 23.02.2014

Sonntag, 23.02.2014

Das war der Sonntag in BarcelonaMesse-Fazit: Tag eins

Obwohl der MWC erst am Montag seine Pforten öffnet, gilt der Sonntag als inoffizieller erster Messetag. Huawei hat bereits die große Pressekonferenz stattfinden lassen, inside-handy.de hatte außerdem die Gelegenheit für Gespräche bei LG und Acer. Auch Microsoft hat die MWC-Neuigkeiten schon heute der Öffentlichkeit präsentiert.

Acer legt das Augenmerk auf den MobilfunkOffensiv ins Jahr 2014

Offensiv wie nie geht Acer in den MWC 2014. Bei den Consumer-Notebooks ist man bereits Marktführer, jetzt will man bei den Smartphones angreifen. Im Gespräch mit inside-handy.de erläutert Pressesprecherin Alexandra Böckelmann die Strategie hinter den neuen Smartphones Liquid Z4 und Liquid E3. 1,5 Millionen Geräte will man insgesamt im Jahr 2014 weltweit verkaufen.

Samsung Galaxy S5 Leak: Samsung-Flaggschiff taucht in Pre-Event-Video aufMit Pulsmesser

Fast dachte man, Samsung könnte sein kommendes Top-Smartphone Galaxy S5 bis zur endgültigen Vorstellung auf dem Mobile World Congress geheim halten. Wie der Fan-Blog Sammobile berichtet, hat ein Journalist bei einem Pre-Event von Samsung in seinem Instagram-Account ein Video gepostet, in dem man das SGS5 erblicken konnte.

LG geht mit Smartphones und Tablets in die VollenAmbitionierte Pläne für 2014

Den dritten Platz hinter Apple und Samsung fest im Blick will LG das Jahr 2014 für eine volle Breitseite gegen die Konkurrenz nutzen. Nicht nur mit günstigen Preisen, sondern mit Hardware- und Software-Highlights soll das Jahr zum Erfolg werden. Pressesprecher Michael Wilmes und der Vertriebs- und Marketingdirektor Oliver Kinne haben im Gespräch mit inside-handy.de die Ziele und das Portfolio für 2014 erläutert.

Haier stellt Tablet "Smart Home Centre" vorHaushalt-Komplettsteuerung

Der Elektrogeräte-Hersteller Haier hat in seinen MWC-Koffer ein neues Tablet gepackt. Das 6 Zoll große Gerät soll unter der Woche vorgestellt werden und trägt den Namen Smart Home Centre. Mit dem Tablet will Haier den Kunden ein Gerät anbieten, mit denen verschiedene Geräte im Haushalt zentral gesteuert werden können.

Microsoft stellt neue Hardware-Partner vorLenovo und LG

Auf dem MWC in Barcelona hat Microsoft einiges zu seinen Zukunftsplänen mit Windows Phone bekanntgegeben. Um den Aufstieg von WP weiter voranzutreiben, will man die Präsenz des Betriebssystems weiter ausbauen und hat neue Hardware-Partner dazugewonnen.

Hisense Maxe X1: 6,8-Zoll-Phablet mit Quad Core wird auf dem MWC vorgestelltHightech-Spezialist

Auf dem morgen offiziell startenden Mobile World Congress 2014 in Barcelona wird der Hightech-Hersteller Hisense mit einer, im wahrsten Sinne des Wortes großen Neuigkeit aufwarten: Das Hisense Maxe X1 ist ein Phablet, dessen Display 6,8 Zoll misst. Das Unternehmen betitelt es als "riesiges Smartphone".

Huawei präsentiert neues Smartphone und TabletsAscend P7 Mini, MediaPad X1 7.0 und M1 8.0

Auch der chinesische Hersteller Huawei hat am heutigen Sonntag auf dem Mobile World Congress nicht geruht, sondern mit dem Ascend P7 Mini ein neues Smartphone sowie zwei Tablets, darunter "das dünnste Tablet der Welt" vorgestellt. Ein Fitnessband hatte Huawei ebenfalls im Gepäck.

Alcatel stellt zwei One Touch Idol 2-Varianten und One Touch Pop Fit vorZwei Mittelklasse- und ein Fitness-Smartphone

Alcatel hat zum momentan stattfinden Mobile World Congress in Barcelona das One Touch Idol 2 in zwei Größenvarianten und das One Touch Pop Fit vorgestellt. Das Mittelklasse-Gerät One Touch Idol 2 wird in zwei Display-Größen (4,5 und 5 Zoll) und wahlweise auch mit LTE oder Duo-SIM auf den Markt kommen. Das 2,8 Zoll kleine One Touch Pop hingegen ist das erste Smartphone "zum Anziehen".

Samsung präsentiert Gear 2 und Gear 2 NeoTizen ersetzt Android

Noch vor der offiziellen Pressekonferenz am Montagabend hat Samsung die Gerüchte bestätigt und zwei Nachfolger für die Galaxy Gear vorgestellt. Die beiden Modelle heißen Gear 2 und Gear 2 Neo, auf den Zusatz Galaxy verzichtet Samsung bei den neuen Smartwatches. Der Grund dafür: Die Geräte kommen nicht mit Android als Betriebssystem, sondern setzen wie bereits vorher durchgesickert war  auf Samsungs eigenes System Tizen.

WhatsApp über drei Stunden ausgefallenServerprobleme

Von 21 Uhr bis Mitternacht war WhatsApp gestern Abend nicht verfügbar. Über den offiziellen Twitter-Kanal gab es sowohl die Bestätigung des Problems bei WhatsApp  als auch dessen Behebung  zu lesen. Schuld waren offenbar nicht näher bezeichnete Server-Probleme des Anbieters. Ein Zusammenhang mit der Übernahme durch Facebook  hat zwar in anderen sozialen Netzwerken Anlass für Hohn und Spott geboten, gilt jedoch als ausgeschlossen.

Samstag, 22.02.2014

Vorschau: Diese Highlights warten in BarcelonaSamsung Galaxy S5 und Co.

Offiziell startet der Mobile World Congress (MWC) erst am Montag, informell beginnt das große Schaulaufen der Branche jedoch schon an diesem Wochenende. Am Flughafen, in der Stadt und auf dem Messegelände werben die Hersteller mit großen Plakaten für sich; aus der ganzen Welt strömen Journalisten und Analysten zur Messe nach Barcelona. In einem kleinen Überblick zeigt die Redaktion, welche Highlights auf dem Mobile World Congress 2014 warten.

HTC soll auf dem MWC seine erste Smartwatch zeigenMirasol-Display

Samsung hat seine Galaxy Gear, das Startup Pebble vertreibt sie ebenfalls und von Apple wird auch immer wieder eine Smartwatch erwartet. Auf dem kommende Woche stattfindenden Mobile World Congress in Barcelona wird auch HTC seine erste Smartwatch vorstellen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg, die diesbezüglich Insiderinformationen besitzen will.

Foto von möglicher Huawei-Smartwatch enttäuschtFitness-Armband ist auch möglich

Vor rund zwei Wochen machte das Gerücht die Runde, dass Huawei nicht nur mit Smartphones und Tablets im Gepäck zum MWC in Barcelona anrücken wird, sondern auch eine eigene Sma rtwatch  vorstellen möchte. Genaue Einzelheiten oder gar ein Foto gab es bislang noch nicht. Nun hat ein Huawei-Mitarbeiter auf dem chinesischen Pendant zu Twitter, Sina Weibo, ein mögliches Foto des Huawei-Wearables gepostet.

Ericsson zeigt Software für LTE-Datenraten von bis zu 450 Mbit/s auf dem MWCTelekom erreicht LTE-Meilenstein

Der MWC in Barcelona wirft seine Schatten voraus. Wie ZDnet berichtet, wird Ericsson im Rahmen der Messe neue Netzwerksoftware vorführen, die durch Bündelung von drei Frequenzträgern sehr hohe Datenraten in LTE-Netzen ermöglicht. Diese sollen dann bis zu 450 Mbit/s betragen.

Weißes Nexus 7 kommt nach DeutschlandSaturn listet das Google-Tablet

Vor zwei Wochen  hatte Asus Benelux bereits via Facebook bekannt gegeben, dass das Google Nexus 7 in der 2013-Edition ab sofort in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg in einer weißen Farbvariante erhältlich sein wird. Nun hat auch der deutsche Elektrohändler Saturn das Tablet in seinem Online-Store gelistet.

Die ersten Nutzer wandern von WhatsApp abTelegram und Threma besonders beliebt

Nach der Übernahme durch Facebook , wandern die ersten Whats-App-Nutzer zu Messenger-Alternativen  wie Telegram und Threma ab. Zwar sind 800.000 beziehungsweise 200.000 neue User verhältnismässig eher gering im Vergleich zu dem 450 Millionen Nutzern, die WhatsApp besitzt, allerdings ist hier eventuell der Anfang eines neuen Trends zu spüren.

Bild zeigt dunkelblaue Version des HTC Desire 8Vorstellung am 24. Februar

Nur wenige Tage vor der offiziellen Bekanntgabe, dass HTC bald ein neues Modell mit dem Namen Desire 8 vorstellen wird, hat der taiwanische Hersteller über die chinesische Twitter-Alternative Sina Weibo die Aufmerksamkeit mit weiteren Fotos des Geräts, nochmal auf sich gelenkt. Neben einer bereits bekannten weißen, ist nun auch eine dunkelblaue Version veröffentlicht worden.

Apple veröffentlicht Sicherheits-Updates für iOS 6 und iOS 7SSL-Sicherheitslücke

Bevor im März mit der  Veröffentlichung von Apples iOS 7.1 gerechnet wird, hat das Unternehmen aus Cupertino ein Sicherheitsupdate für iOS 7 bereitgestellt. Auch die Vorgängerversion iOS 6 erhält ein solches Update. Wie das Magazin Winfuture berichtet, liegt der Hintergrund des Updates in einem Problem, das beim Überprüfen von SSL-Verbindungen auftritt.

Freitag, 21.02.2014

Sony Z1 Compact: "Blitz-Bug" bei farbigen Modellen noch deutlicherSerienproblem wahrscheinlich

Der "Blitz-Bug" beim neuen Sony Xperia Z1 Compact ist ein kniffliges Problem: Er tritt nicht in jeder Situation auf, offenbar auch nicht bei jedem Nutzer oder jedem Modell, und Sony selbst konnte das Problem auch noch nicht packen. inside-handy.de hat den Effekt, dass der LED-Blitz des Z1 Compact ein farbiges Leuchten auf Fotos  hinterlässt, deshalb erneut nachgestellt - mit dem schwarzen, dem pinkfarbenen und dem gelben Modell.

Samsung Galaxy S5: Neuer Teaser gibt Hinweise auf AusstattungWasserdicht mit Outdoorqualitäten

Kurz vor dem Unpacked Event, das am kommenden Montag im Rahmen des MWC stattfinden wird, liefert Samsung in einem Teaser-Video weitere vermeintliche Hinweise auf die Ausstattung des Galaxy S5. Auffällig ist der Hinweis darauf, dass das Gerät wasserdicht sein könnte. Zudem könnte es mit weiteren Outdoor-Eigenschaften aufwarten.

Update für WhatsApp: Man sieht nicht mehr wer "zuletzt online" warDatenschutz für die Android-Version

Nachdem WhatsApp gestern von Facebook für schlappe 19 Milliarden US-Dollar gekauft  wurde, bringen die Programmierer des beliebten Messengers ein Update heraus. Nutzer erhalten fast die volle Kontrolle über die Privatsphäreeinstellungen.

Wiko Darkfull überzeugt mit gutem Preis-Leistungs-VerhältnisTestbericht zum französischen 5-Zöller

Ein 5 Zoll großes Full-HD-Display, ein Quad-Core-Prozessor mit 2 GB Arbeitsspeicher und ein Aluminiumgehäuse für rund 260 Euro – die technischen Details des Wiko Darkfull klingen zunächst einmal äußerst vielversprechend. Ob sich das Darkfull zu einem absoluten Preis-Leistungssieger entwickeln könnte oder ob sich doch noch einige Makel im Inneren verstecken, zeigt der Testbericht von inside-handy.de .

Galaxy Note 3 Neo kommt für 500 Euro in den HandelTeurer als das bessere Samsung-Phablet

Ende Januar hat Samsung das Galaxy Note 3 Neo in zwei Varianten vorgestellt. Nun ist die kompaktere Version des Galaxy Note 3 in den Farben Weiß, Schwarz und Mintgrün im Handel für rund 500 Euro erhältlich - vorerst aber nur in der 3G-Version. Vom Neo-Phablet in einer LTE-Variante fehlt noch jede Spur.

Galaxy S5 und Gear 2: Samsung spielt auf flexible Displays anUnpacked 2014 Episode 1

Im Vorfeld des MWC und des Unpacked-5-Events, auf dem mit größter Wahrscheinlichkeit das Galaxy S5 vorgestellt wird, hat Samsung Stadtpläne von Barcelona an Journalisten versandt und diese ironisch als "flexible Display" bezeichnet – offenbar eine Anspielung darauf, dass eines der kommenden Geräte mit einem solchen Display ausgestattet sein wird.

Acer Liquid E3 und Z4: Angriff der Billig-AndroidenAb April erhältlich

Acer hat mit dem Liquid E3 und dem Liquid Z4 zwei neue Smartphones vorgestellt. Bei beiden Geräten handelt es sich um Einsteiger-Modelle mit Android als Betriebssystem, die Acer auf dem MWC zeigen und im April in die Läden bringen wird.

Donnerstag, 20.02.2014

Pebble, Ubuntu und Google Lens: Die spektakulärsten Crowdfunding-ProjekteAuf Kickstarter, Indiegogo & Co.

Durch überraschende Erfolge wie die Smartwatch Pebble und spektakuläre Misserfolge wie das High-End-Smartphone Ubuntu Edge ist Crowdfunding populär geworden. inside-handy.de stellt die wichtigsten Plattformen und die spannendsten Projekte dieses Finanzierungsmodells vor, darunter NFC-Pads, intelligente Brillen und analysierende Kontaktlinsen.

Google wollte WhatsApp für 10 Milliarden Dollar kaufen

Offenbar war nicht nur Facebook an der Übernahme des Messaging-Dienstes WhatsApp  interessiert. Auch Google hat CNN Money zufolge ein Kaufangebot in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar abgegeben. Facebook zahlt nun wahrscheinlich knapp das Doppelte.

Weitere Hinweise auf Saphir-Glas-Display beim iPhone 63-Jahresvorrat aufgekauft

Beim iPhone 6 könnte Apple erstmals großflächig auf Saphir-Glas setzen. Grund zu dieser Annahme gibt eine Äußerung des Canonical-Chefs Mark Shuttleworth. Dieser verriet gegenüber der Technikseite Gigaom , dass Apple einen 3-Jahresvorrat des Display-Materials aufgekauft hatte, das Canonical bei seinem geplanten Smartphone Ubuntu Edge einsetzen wollte.

X1 Xtreme: Allview greift die Oberklasse anKein LTE an Bord

Der rumänische Hersteller Allview hat mit dem X1 Xtreme ein neues Oberklasse-Smartphone vorgestellt. Den technischen Daten nach müsste das Gerät locker mit den Flaggschiffen der etablierten Hersteller mithalten können: Ein Snapdragon-800-Prozessor mit 2,15 GHz, 3 GB Arbeitsspeicher und eine 16-Megapixel-Kamera sind mit an Bord. Ein augenscheinliches Manko besitzt das X1 Xtreme allerdings doch.

Veronica Mars, Ouya, Star Citizen: Das sind die spannendsten Crowdfunding-ProjekteAuf Kickstarter, Indiegogo & Co.

Am Donnerstag startet "Stromberg - Der Film" in den deutschen Kinos. Um den Film zur Serie zu finanzieren, startete die Produktionsfirma Brainpool ein Crowdfunding-Projekt, bei dem binnen einer Woche eine Million Euro zusammenkamen. Dieses Finanzierungsmodell ist durch Erfolge wie die Smartwatch Pebble inzwischen populär geworden. inside-digital.de stellt die wichtigsten Plattformen und die spannendsten Projekte vor.

Zuckerberg schnappt sich 450 Millionen AdressbücherWas Facebook mit WhatsApp anfangen kann

Was könnte man für 19 Milliarden US-Dollar nicht alles kaufen – beispielsweise Motorola und Nokia, oder ein paar Südseeinseln. Mark Zuckerberg will das Geld in den Messaging-Service WhatsApp investieren; den Dienst, der für sehr viele Smartphone-Nutzer die SMS obsolet gemacht hat. Aber warum? Für den Nutzer soll sich nichts ändern, der Dienst eigenständig weiterlaufen, eine Integration in Facebook wurde bisher nicht angekündigt.

E-Plus startet LTE im März kostenlosiPhone-Nutzer ausgenommen

Im März startet E-Plus LTE in seinem Netz und bietet als erster Netzbetreiber allen Kunden die maximal verfügbare Datengeschwindigkeit kostenlos und ohne Leistungsbeschränkungen an - zumindest bis Mitte des Jahres.

Facebook kauft WhatsApp für 19 Milliarden Dollar450 Millionen Nutzer

Die wohl beliebteste App aller Zeiten wurde Facebook zunehmend ein Dorn im Auge. Nun ist WhatsApp kein Konkurrent mehr für Mark Zuckerberg. Facebook schluckt den Rivalen WhatsApp für 19 Milliarden US-Dollar. Für die Nutzer soll sich aber nichts ändern.

Mittwoch, 19.02.2014

pCells sollen mobilen Datenverkehr revolutionierenSchluss mit langsamen Datenverbindungen

Eine Revolution des mobilen Datenverkehrs – nichts weniger verspricht Steve Pearlman, Chef des Unternehmens Artemis. Seine pWave-Antennen sollen jedem mobilen Gerät eine eigene Funkzelle bescheren. So soll der rasant steigende mobile Datenhunger gestillt werden können. Jedem Nutzer könnten große Bandbreiten auch bei Massenveranstaltungen zur Verfügung stehen, heißt es.

Nokia Treasure Tag: Nie wieder Schlüssel verlieren kostet 25 EuroAkku hält halbes Jahr

Für vergessliche Menschen schafft Nokia Abhilfe. Mit dem Treasure Tag findet man nicht nur seinen Schlüssel wieder, auch wird man - wenn man sich zu weit von einem Objekt mit dem Sender entfernt - mit einem lauten Signal gewarnt. Gekoppelt wird das rund 25 Euro teure Gadget mit einem Lumia-Smartphone.

EU wird Einspruch gegen E-Plus-O2-Fusion erhebenDeal trotzdem wahrsheinlich

Die geplante Übernahme von E-Plus durch den O2-Mutterkonzern Telefónica werde von der EU-Kartellbehörden nicht stattgegeben, berichtet das "Handelsblatt" online. Laut Insider-Informationen werde gegen die Fusion Einspruch erhoben werden. Dies deckt sich mit einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters. Dennoch könnte der Deal zwischen Telefónica und der E-Plus-Mutter KPN stattfinden.

HTC One 2: Erstes Pressebild des goldenen One-NachfolgersDas "komplett neue HTC One"

Die Spekulationen um einen Nachfolger des HTC One reißen nicht ab. Zunächst wurde bekannt, dass HTC sein neues Top-Smartphone nicht One 2 oder M8 nennen wird, sondern das "komplett neue HTC One". Nun kristallisiert sich heraus, dass das kommende Flaggschiff in drei Farben verfügbar sein wird, wenn es auf den Markt kommt: Schwarz, Silber und Gold. Von der goldenen Variante ist derweil auch ein Pressebild aufgetaucht.

Abfuhr für Google: Samsung setzt auf Tizen bei Galaxy Gear 2Smartwatch mit eigenem Betriebssystem

Samsung wird seine kommende Smartwatch Galaxy Gear 2 mit dem eigenen Betriebssystem Tizen statt Android ausstatten, berichtet die Nachrichtenseite USA Today . Demnach wollen die Koreaner vermeiden, dass das Google-Betriebssystem bei sogenannten Wearables einen ähnlich durchschlagenden Erfolg hat wie bei Smartphones. Die Smartwatch sowie ein Tizen-Smartphone würden auf dem kommende Woche stattfindenden Mobile World Congress (MWC) vorgestellt, heißt es.

LG G2 Mini offiziell vorgestelltKein würdiges Mini-Flaggschiff

In der kommenden Woche will LG das G2 Mini auf dem Mobile World Congress präsentieren. Offenbar haben es die Koreaner aber nicht mehr ausgehalten und die kleinere Version des G2 bereits in ihrer Heimat offiziell vorgestellt.

HTC bestätigt Desire 8Vorstellung am 24. Februar wahrscheinlich

HTC hat auf der chinesischen Mikro-Blogging-Seite Sina Weibo ein neues Smartphone namens Desire 8 bestätigt. Zu dem Gerät sind bereits vergangene Woche erste Details und ein Bild durchgesickert , das sich nun als echt erweist. In einem weiteren Post zeigt HTC einen Screenshot des Geräts, auf dem das Datum 24. Februar zu erkennen ist - vermutlich der Termin für die Vorstellung, der somit auf den ersten Tag des Mobile World Congress (MWC) fallen würde.

Niemand hat die Absicht ein neues Windows-Phone zu zeigenMWC bringt fast ausschließlich neue Android-Geräte

Auf dem Mobile World Congress, der in wenigen Tagen in Barcelona seine Pforten öffnet, wird es unzählige neue Android-Smartphones geben. Neue Geräte mit Windows Phone wird es allerdings nicht geben - auch nicht von Nokia oder Microsoft.

Dienstag, 18.02.2014

Bestätigt: Diese Samsung-Geräte erhalten KitKatGalaxy S3 Mini und Note 10.1

Samsung Mobile USA hat eine Liste veröffentlicht mit Galaxy-Modellen, die ein Update auf die Android-KitKat-Version 4.4.2 erhalten werden. Mit der Auslieferung soll am heutigen Dienstag in den USA begonnen werden. Welches Gerät wann aktualisiert werde, hänge vom Netzbetreiber ab, heißt es. Wann die Updates auch für deutsche Galaxys kommen, ist noch unklar.

Siri und das Moto X - Sprachsteuerungen im VergleichHilfreich oder frustrierend?

Mit Siri hat Apple die Möglichkeit, das Smartphone per Sprache zu bedienen, erst richtig bekannt gemacht. Zwar gab es auch vorher schon Möglichkeiten, das Handy per Sprachbefehl zu steuern; allerdings kam bei Siri zum ersten mal das Gefühl einer künstlichen Intelligenz auf, die auf den Nutzer reagiert. inside-handy.de hat Siri gegen die Sprachsteuerung des Motorola Moto X antreten lassen.

HTC One 2: Vorstellung am 25. MärzEvent in New York und London

Um den Nachfolger des HTC One wird derzeit ähnlich viel spekuliert wie über das Galaxy S5. Allerdings sind zum One 2 mehr handfeste Beweise aufgetaucht, die das Android-Smartphone fast schon zu keiner Überraschung mehr machen. Eines der letzten Puzzlestücke fehlte aber noch, nämlich das Datum für die Vorstellung. Nun wurde auch der Zeitpunkt für die Enthüllung des HTC One 2 bekanntgegeben.

Samsung macht aus dem Galaxy S5 keinen PlastikbomberWeg mit dem Plastik-Image

Über kein anderes Smartphone wurde in den vergangenen Wochen und Monaten so viel spekuliert wie über das Galaxy S5. Mittlerweile sind viele Details ans Tageslicht gedrungen, aber bei weitem noch nicht alles. Wie inside-handy.de von einem gut informierten Samsung-Mitarbeiter erfahren hat, wird das Unternehmen einen der größten Kritikpunkte der letzten Jahre ausmerzen und das Galaxy S5 nicht mit einem Kunststoffgehäuse auf den Markt bringen.

ZTE bringt Grand Memo 2 LTE und Open C Firefox mitNeues MiFavor UI 2.3

ZTE will auf dem MWC mit zwei neuen Smartphones punkten: Am Dienstag kündigten die Chinesen für Barcelona das Grand Memo 2 LTE mit 6-Zoll-Display sowie das Open C an, das mit Firefox OS 1.3 laufen wird. Außerdem wird die neue Version der ZTE-Benutzeroberfläche  MiFavor UI 2.3 vorgestellt.

Kein Schnäppchen: Samsung Galaxy Core Plus bei AldiAb 27. Februar

Das Samsung Galaxy Core Plus wird ab dem 27. Februar bei Aldi erhältlich sein. Allerdings ist das Android-Smartphone, das der Lebensmitteldiscounter anbieten wird, alles andere als ein Schnäppchen.

Galaxy S5 bekommt Fingerabdruckscanner im HomebuttonSamsung kopiert Apple

In einer Woche wird Samsung das Galaxy S5 im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona der Öffentlichkeit vorstellen. Während viele Details zu dem kommenden Flaggschiff der Koreaner noch unter Verschluss sind, wurde nun bekannt, dass das Galaxy S5 tatsächlich über einen Fingerabdruckscanner im Home-Button verfügen wird.

Montag, 17.02.2014

Galaxy S5: Vermeintlicher Screenshot bestätigt 2K-Auflösung

Der niederländische Gerüchte-Blog  Samsung Galaxy S5 Abonnement  hat einen Screenshot eines vermeintlichen Samsung Galaxy S5 gepostet, der die jüngsten Gerüchte zum Display des Smartphones bestätigen soll.

Rockfish: Fishlabs-Gründer wechseln von Handy- zu Konsolen-GamesErstes Next-Gen-Spiel schon in Planung

Als das Hamburger Spielestudio Fishlabs mit Titeln wie " Galaxy on Fire " Erfolge feierte, war es noch üblich, für Handyspiele zu bezahlen. Inzwischen ist free-to-play auf mobilen Geräten  das Businessmodell der Stunde, weshalb die beiden Fishlabs-Gründer Michael Schade und Christian Lohr mit ihrer neuen Firma Rockfish künftig Spiele für Konsolen programmieren wollen.

Nokia Lumia 1320 ab sofort im HandelWP-Phablet für 400 Euro

Im Oktober des vergangenen Jahres hat Nokia neben seinem ersten Windows-Tablet auch das Lumia 1320 vorgestellt . Das Phablet ist für rund 400 Euro in den Farben Schwarz, Weiß, Gelb und Orange ab sofort in Deutschland erhältlich.

Medion Lifetab E7316: Aldi bringt 100-Euro-TabletMit Quad-Core-Prozessor und 7-Zoll-Display

Der Lebensmitteldiscounter Aldi wird ab dem 27. Februar das Medion Lifetab E7316 im Angebot haben. Für rund 100 Euro bekommt man ein Android-Tablet mit Quad-Core-Prozessor und 7-Zoll-Display.

Wiko Darkfull: Schickes Design, knarzige HülleDer erste Eindruck

Nach dem Wiko Darkside und Stairway ist am heutigen Montag nun ein weiteres "dunkles" Smartphone des französischen Herstellers Wiko in der inside-handy.de -Redaktion für einen ausführlichen Test eingetroffen: das 5-Zoll große und rund 260 Euro teure Wiko Darkfull. Auf den ersten Blick überrascht das Smartphone zwar durch seine hochwertige Aluminiumverarbeitung, packt man es aber etwas robuster an wird der Franzose etwas "knarzig".

Ascend G740: Huawei bringt LTE-Smartphone nach DeutschlandMittelklasse-Androide mit 5-Zoll-Display

Bereits vor dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona stellt Huawei mit dem Ascend G740 ein Android-Smartphone vor, das sich in der Mittelklasse einsortiert. Das LTE-Smartphone wird noch in diesem Monat in die Verkaufsregale gelangen.

Update: WhatsApp für Android bringt Lockscreen-WidgetNeue Version

Erst vor Kurzem veröffentlichte WhatsApp eine neue Version seiner App, die dem Nutzer ermöglicht, Widgets auf einem Homescreens zu hinterlegen. Nun gibt es erneut ein Update, welches ein Widget für den Lockscreen beinhaltet.

Windows Phone 8.1: Finale Version kommt im SommerMit vielen neuen Funktionen

Nachdem Microsoft Windows-Phone-Entwickler mit dem Software Development Kit (SDK) für WP 8.1 beliefert hat, sind bereits einige Funktionen der neuen Betriebssystem-Version ans Tageslicht gekommen. Was man in diversen Videos  zu sehen bekommt, ist nur die Spitze des Eisbergs. Auch wenn Entwickler WP 8.1 bereits im April bekommen werden, soll die finale Version an Nutzer erst im Sommer ausgeliefert werden.

Huawei polarisiert mit neuem MWC-TrailerSeitenhieb auf Apple und Samsung

Huawei macht derzeit mit einem Trailer-Video zum bevorstehenden MWC-Auftritt auf sich aufmerksam. Unter dem großspurigen Slogan "We are ready to amaze the world again" wollen die Chinesen die Welt offenbar mit einem Smartphone und zwei Tablets in Erstaunen versetzen.

Neues Viewsonic-Tablet läuft mit Windows 8 und AndroidViewPad 10i Dual-Boot

Der US-Hersteller Viewsonic hat mit dem Modell ViewPad 10i ein Dual-Boot-Tablet in den Handel gebracht, das je nach Anforderungen entweder mit Android oder mit Windows 8 als Betriebssystem läuft. Unter dem 10,1 Zoll großen HD-Display (1.280 x 800 Pixel) arbeitet ein Intel Quad-Core-Prozessor mit 1,6 GHz. Der interne Speicher ist mit 64 GB großzügig dimensioniert und kann per Micro-SD erweitert werden.

HTC One mini und One Max bekommen Android 4.4KitKat-Update für One X und One X+ möglich

Das HTC One mini soll nach Angaben des taiwanischen Unternehmens im April mit Android 4.4 KitKat versorgt werden. Bereits im März können sich Nutzer eines HTC One Max auf ein Android-Update auf die Version 4.4 freuen. Zudem dürfen sich auch Besitzer eines HTC One X und One X+ wieder Hoffnung auf ein KitKat-Update machen.

Details und Video zum Sony Xperia Z2 und Tablet Z2 Xperia-Z1-Nachfolger von allen Seiten zu sehen

Auf dem anstehenden Mobile World Congress in Barcelona könnte Sony es krachen lassen. Neben einem Nachfolger für das Xperia Z1, der nun in seiner vollen Pracht in einem Video zu sehen ist, wird auch ein neues Tablet erwartet. Verlässt man sich auf die Infos die nun durchgesickert sind, wird das Datenblatt des Xperia Tablet Z2 nur so vor Superlativen strotzen.