Amazon Fire HD 8: Neuauflage des Kassenschlagers

4 Minuten
Amazon Fire HD 8
Bildquelle: Amazon
Es gibt Neuigkeiten aus dem Hardware-Bereich von Amazon. Das Fire HD 8 erscheint in einer neuen Generation, mit neuen Features und für knapp 90 Euro wieder für preisbewusste Nutzer konzipiert. Mit der Kids Edition hat Amazon auch wieder Familien in den Fokus genommen und aktualisiert sein auf Kinder spezialisiertes Tablet ebenfalls. 

Das neue Fire-Tablet kommt ganz in der Tradition des alten. Die Unterschiede zum aktuell erhältlichen Fire HD 8 muss man schon mit der Lupe suchen. Selbst der Preis ist gleich geblieben – zumindest wenn der aktuelle Marktpreis zu Rate gezogen wird.

Amazon Fire HD 8

Grundsätzlich richtet sich das Fire HD 8 an Personen, die ein Tablet für den Hausgebrauch ihr Eigen nennen wollen. Ein mobiles Gerät, mit dem abends auf dem Sofa kurz etwas nachgeschaut werden kann oder das in der Küche mit geöffnetem Rezept ausliegt.

Zwei Personen schauen im Bett auf ein Amazon-Tablet
Bildquelle: Amazon

Entsprechend sind die technischen Begebenheiten ausgerichtet:

  • Display: 8 Zoll, 1.200 x 800 Pixel
  • Prozessor: Quad-Core, 1,5 GHz (nicht näher bezeichnet)
  • Speicher: 16 oder 32 GB, erweiterbar
  • Frontkamera: 720p-Modul
  • Rückkamera: 2 Megapixel
  • Internet: Nur WLAN

Fast alles Daten, die bereits auf dem erhältlichen Fire HD 8 verfügbar sind. Geschraubt hat Amazon jedoch an der Software. Die Funktion Alexa Hands-free kann nun auch hier genutzt werden. Bisher war sie dem Fire HD 10 vorbehalten. Dadurch funktioniert die smarte Amazon-Assistentin auf dem Tablet wie auf einem smarten Lautsprecher und kann Befehle befolgen, auch wenn das Tablet gerade nicht genutzt wird und das Display ausgeschaltet ist.

Dass es sich bei dem Tablet um ein Gerät für die ganze Familie handelt, soll anhand der Robustheit unterstrichen werden. Hier zieht Amazon einen eher unpassenden Vergleich und weist das Fire HD 8 als doppelt so robust wie das Apple iPad 4 mini aus. Für noch mehr Sicherheit bietet Amazon passende Hüllen an, die in den Farben Schwarz, Indigoblau, Rot, Violett und Gelb für je knapp 28 Euro erhältlich sein werden.

Bleibt noch die Akkulaufzeit, mit der die Kaufentscheidung nicht selten steht und fällt: Laut Angaben des Herstellers ist es mit dem neuen Tablet problemlos möglich, 10 Stunden Nutzungszeit zu erreichen. Je nach Intensität dürfte sich die tatsächliche Nutzungsdauer bei etwas weniger einpendeln.

Amazon Fire HD 8 Kids Edition

Außerdem nimmt Amazon unter dem Deckmantel Fire HD 8 ein Kindertablet ins Programm auf. Ebenfalls mit 8-Zoll-Display und 21 GB Speicher ausgerüstet, richtet sich insbesondere die Software an die jüngere Generation. So können auf der Oberfläche zwei Erwachsenen-Profile zur Steuerung angelegt werden. Diese sind per PIN gesichert. Verwaltet werden damit bis zu vier Kinder-Profile.

Mit dabei ist eine einjährige „Amazon FreeTime Unlimited“-Mitgliedschaft, dank der Nutzer Zugriff auf zahlreiche kindgerechte Inhalte wie Spiele, Bücher oder Lern-Apps erhalten. Dazu soll in Kürze auch noch eine Auswahl an Audible-Hörbüchern kommen. Vorsicht: Ab dem zweiten Jahr wird sich Amazon diese Zugänge bezahlen lassen. Kostenpunkt aktuell: 2,99 Euro pro Monat. Für nicht-Prime-Kunden kostet das Abo 4,99 Euro pro Monat.

Im Lieferumfang der Kids Edition des Fire HD 8 befindet sich zudem eine Schutzhülle, die in blau oder pink die stereotypen Farben für Jungen oder Mädchen anbietet. Eltern können mit ihrem Profil unter anderem Sperrzeiten, eine „Erst Lernen, dann spielen“-Funktion oder grundsätzliche Anzeige-Stopps von Browsern oder Apps einstellen.

Preise und Verfügbarkeit der neuen Amazon-Tablets

Das Amazon Fire HD 8 kann ab sofort vorbestellt werden. Es kostet knapp 90 Euro. Zusammen mit dem ebenfalls angebotenen Show-Modus-Ladedock steigt der Preis auf 120 Euro. Ein Schnäppchen, da der Ladedock an sich für 40 Euro vertrieben wird. Marktstart für das Fire HD 8 ist der 4. Oktober.

Auch die Kids Edition des Tablets wird an diesem Datum in den Verkauf gehen. Die Variante mit angepasster Software, 32 GB Speicher und kindgerechter Schutzhülle kostet rund 125 Euro

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL