Samsung Galaxy A8 Update: Mehr Sicherheit für die Mittelklasse

2 Minuten
Samsung Galaxy A8 (2018)
Bildquelle: David Gillengerten / inside handy
Nach langem Hin und Her hat Samsung seine Mittelklasse mit dem Galaxy A8 und dem Pärchen Galaxy A6 und Galaxy A6+ für 2018 bestückt. Nun kommt ersteres auch in den Genuss von Updates für mehr Sicherheit.

Samsung ist, was Sicherheits-Updates angeht, zumindest bei ihren Mittel- und Oberklassenhandys vorbildlich. Das Galaxy A8 wird auch mit Updates versorgt und diese starten mit einem Sicherheits-Paket Anfang September.

Das aktuelle Update des Samsung Galaxy A8

Samsung hat am 3. September sein aktuelles Update auf die Nutzer losgelassen. Damit kommt die Sicherheits-Patch-Ebene vom 1. August auf die Smartphones und es gibt die regulären Bug-Fixes und kleineren Verbesserungen. Damit sind jedoch keine neuen Funktionen oder größere Umbaumaßnahmen auf den Geräten gelandet.

Das Update ist dementsprechend lediglich knapp 250 MB groß, sollte jedoch am besten über ein stabiles WLAN-Netz heruntergeladen werden. So werden Download-Abbrüche verhindert und das Datenvolumen geschont. Das Software-Paket sollte in der Regel automatisch auf dem Galaxy A8 landen, wer es noch nicht bekommen hat, kann es jedoch auch manuell suchen: Dazu wird in den „Einstellungen“ der Unterpunkt „Software-Update“ aufgerufen. Dort kann über die Schaltfläche „Updates manuell herunterladen“ nach neuen Updates gesucht werden.

Die Updates in der Übersicht

3. September

  • Versionen: A530FXXS3BRH1 / A530FOXM3BRG1 / A530FXXU3BRG1
  • Sicherheits-Patch-Ebene: 1. August 2018
  • Größe: 245,74 MB

Samsungs Mittelklasse im Test

Die Mittelklasse-Modelle aus dem Jahr 2018 von Samsung mussten allesamt schon durch den Test von inside handy gehen und konnten nur zum Teil überzeugen. Vor allem die A6-Modelle konnten über den Status des „soliden Handys“ nicht hinauskommen. Das Galaxy A8 jedoch zeigt sich in der Tradition eines Galaxy A5 und damit auf gutem Niveau.

Für diese Samsung-Smartphones gibt es das Oreo-Update

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy A8 (2018): David Gillengerten / inside handy
Media Markts Online Shop auf einem Handy

Media Markt Restposten: Samsung Galaxy Note 8 zum Tiefpreis

Der Singles Day ist vorüber, da startet Media Markt bereits eine neue Rabatt-Offensive. Der Elektronik-Fachhändler bietet seine Restposten an und hat dabei Smartphones verschiedener Hersteller sowie Klassen in petto. Ob Kunden hier Schnippchen schlagen können, zeigt ein Schnäppchen-Check.
Vorheriger ArtikelInnogy Smarthome: Neue Zentrale, Medion-Unterstützung und IFTTT
Nächster Artikel1&1 Austausch-Service: Kostenloser Smartphone-Ersatz mit Haken
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy A8 (2018) Front
Samsung Galaxy J4 Core Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL