Neue tado-App und V3+-Produkte: Die Luft im Raum unter Kontrolle

3 Minuten
tado
Bildquelle: tado
Der deutsche Smart-Home-Hersteller tado präsentiert zur IFA seine neue App zur Steuerung der Heizkörper-Thermostate sowie neue Starter-Kits der V3+ Produktlinie. Die Produkte sollen dabei helfen den Energieverbrauch des Eigenheims regulieren zu können. Der Hersteller tado weiß dabei von den Stärken seiner Produkte, sodass er eine 12 Monatige Energiespargarantie vergibt.

Ein Drittel des weltweiten Energieverbrauchs werden laut Hersteller tado für das Heizen und Kühlen von Gebäuden verwendet. In europäischen Haushalten sind es sogar knapp 79 Prozent durch Heizung und Warmwasser. Das Problem liegt zumeist darin, dass nicht intelligente, veraltete Systeme verwendet werden um den Verbrauch zu regulieren. tado, Hersteller für Smart-Home-Geräte und Anwendungen, möchte daran etwas ändern. Die deutsche Firma präsentiert zur Elektronikmesse IFA 2018 in Berlin eine neue App sowie dazugehörige Thermostate, die den Energieverbrauch reduzieren können.

Die tado App für V3+ Produkte

Die neueste tado-App dient grundsätzlich zur Steuerung der tado-Smart-Home-Geräte und kompatiblen Produkten der V3+ Produktlinie. Die App ist dabei klar als Klima-Assistent zu verstehen. Sie zeigt dem Nutzer durch die neuen Funktionen jedoch nicht nur an, welche Temperaturen den einzelnen Räumen innewohnen und wie man diese regulieren kann, sondern verschafft Nutzern wichtige Informationen über das Eigenheim um Energie zu sparen. So kann die App zum Beispiel ortsunabhängig gesteuert werden, was bedeutet, dass Energie gespart wird sobald niemand im Haus ist, sie kann offene Fenster erkennen, Statistiken zu Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsverlauf erstellen und Wetterbedingungen analysieren um Heiz- und Kühlysysteme zu regulieren.

Zu den neuen Fähigkeiten der App zählt außerdem die Raumluft-Komfort-Skill. Hierbei kann durch Sensoren der Smart-Home-Geräte die Innenraumluftqualität geprüft und verbessert werden, um höhere Produktivität und bessere Schlafqualität zu erreichen. Dieser liefert hierzu Statistiken und passende Ratschläge, wie Nutzer mehr Komfort erreicht und Gesundheitsrisiken wie Schimmel vermeidet werden können.

Alle Features können dabei vom Nutzer nach eigenem Interesse aktiviert, deaktiviert und angepasst werden.

tado V3+ Produkte
Bildquelle: tado

Starter Kit V3+ und Add-Ons

Die neue V3+ Produktlinie von tado beinhaltet zudem digitale Thermostate, die für Heiz- als auch Kühlsysteme ausgelegt sind und über Sensoren die Daten erstellen und an die tado-App senden. Die verschiedenen Starter-Pakete sind dabei schon für 129,99 Euro erhältlich. Der Hersteller garantiert bei Installation und Nutzung, dass die Heizkosten um bis zu 31 Prozent reduziert werden können. Die tado Energiespargarantie ermöglicht es Nutzern, die nicht überzeugt von den Produkten sind oder nicht genügend Energie und Geld gespart haben, eine volle Rückerstattung innerhalb von 12 Monaten zu erhalten. Die Smart-Home-Produkte sind neben der firmeneigenen tado-App auch mit dem Apple HomeKit, dem Google Assistant und Amazons Alexa kombinierbar.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL