Medion Life+: Smart Home von der Steckdosenleiste bis zur Kaffeemaschine

2 Minuten
Medion Life Plus Smart Home
Bildquelle: Medion
Medion stellt auf der IFA 2018 ein buntes Potpourri an Smart-Home-Gerätschaften für den Alltagsgebrauch vor. Unter dem Label Medion Life+ stehen dabei keine vernetzen Kameras oder Alarmanlagen im Fokus, sondern Alltagsgegenstände. Das Portfolio reicht von Mehrfachsteckdosen bis hin zur Kaffeemaschine.

Medion stellt auf der IFA einiges unter dem Thema Smart Home vor. Mit Life+ zeigt das Unternehmen mit Deutschland-Sitz in Essen einen Smart-Home-Ansatz, dessen Produkte sich voll in den Alltag integrieren sollen.

Vernetzt werden die verschiedenen Geräte via WLAN und gesteuert über die App-Zentrale „Life+ App“, die für Android und iOS zur Verfügung steht. Für die Sprachsteuerung sind die Medion-Geräte mit Amazon Alexa und dem Google Assistant kompatibel.

Folgende Smart-Home-Geräte stellt Medion auf der IFA 2018 vor:

  • 360 Grad IP Kamera
  • Türklingel mit integrierter 160-Grad-Kamera, Bewegungserkennung und 2-Wege-Kommunikation
  • Kaffeemaschine mit Zeitplan- und Warmhalte-Einstellung
  • Saugroboter
  • Luftreiniger mit 3-Stufen-Filterung (drei Ausgaben für verschiedene Raumgrößen)
  • Aroma Verdampfer mit 400 ml Tank (kompatibel mit Duftölen unterschiedlicher Hersteller)
  • RGB LED-Leuchte
  • RGB LED-Streifen
  • Waage
  • Schlaftracker
  • Zwischenstecker
  • Mehrfachsteckdose mit USB-Anschlüssen und Sprachsteuerung

Preise und Verfügbarkeit der Smart-Home-Linie Medion Life+

Die ersten Produkte dieser Smart-Home-Welt sollen Mitte November 2018 auf den Markt gelangen. Medion nennt hier die Mehrfachsteckdose (34,95 Euro), den Zwischenstecker (19,95 Euro), die 360-Grad-Kamera (69,95 Euro), den Luftreiniger (199 Euro) und den LED-Leuchtstreifen (39,95 Euro).

Neue Partnerschaft für Designer-Lampen

Darüber hinaus hat Medion zudem eine Partnerschaft mit der Neuhaus Lightning Group an, dank der die Design-Leuchten der Firma künftig auch mit der eingangs erwähnten Medion Life+ App gesteuert werden können.

Heimvernetzung mit devolo Magic

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL