Bis zu 10 GB LTE: Telekom erhöht Datenvolumen und Preise bei Magenta Mobil

4 Minuten
Deutsche Telekom Zentrale Bonn
Bildquelle: Deutsche Telekom
Die Telekom stockt das Datenvolumen in ihren Mobilfunktarifen auf. Bis zu 10 GB bekommen Kunden ab sofort. Doch gleichzeitig erhöht die Telekom auch die Mobilfunkpreise - gegenüber den bisherigen Konditonen um bis zu 246 Euro binnen zwei Jahren. Außerdem gibt es Neuerungen von der Komplett-Flatrate Magenta Mobil XL und von Magenta Eins.

Mobilfunkkunden der Telekom  erhalten künftig im Tarif MagentaMobil S 2,5 Gigabyte Datenvolumen, im MagentaMobil M sind es 5 GB und im Tarif L steigt das Datenvolumen sogar auf 10 GB. Bislang lag das monatliche Datenvolumen bei 2, 4 und 6 GB. Die neuen Mobilfunktarife sind ab sofort verfügbar.

Allerdings bringen die neuen Tarife auch zwei Nachteile mit sich: Zum einen gelten die neuen Datenvolumen nicht für Bestandskunden und zum anderen steigen mit dem höheren Datenvolumen auch die Preise zum Teil kräftig – und das, obwohl die Telekom schon vergleichsweise teuer war.

  • Magenta Mobil S (2,5 GB statt 2 GB, Allnet-Flat, EU-Roaming + Schweiz) kostet künftig 36,95 Euro statt wie bisher 34,95 Euro monatlich – die ersten sechs Monate beträgt der Preis 29,95 Euro. Dieser Preis galt bis kurz vor der IFA noch für ein Jahr. Das ist eine Preiserhöhung um 66 Euro auf zwei Jahre gesehen.
  • Magenta Mobil M (5 GB statt 4 GB, Allnet-Flat, EU-Roaming + Schweiz, StreamOn Music) wird fortan mit 46,95 Euro statt 44,95 Euro monatlich berechnet, die ersten sechs Monate kosten jeweils 39,95 Euro. Bislang waren es 34,95 Euro in den ersten zwölf Monaten. Das ist eine Preiserhöhung um 126 Euro auf zwei Jahre gesehen.
  • Magenta Mobil L (10 GB statt 6 GB, Allnet-Flat, EU-Roaming + Schweiz, StreamOn Music & Video) wird fortan mit 56,95 Euro statt 54,95 Euro monatlich berechnet, die ersten sechs Monate kosten jeweils 49,95 Euro. Bislang waren es 34,95 Euro in den ersten zwölf Monaten. Das ist eine Preiserhöhung um 246 Euro auf zwei Jahre gesehen.
  • Magenta Mobil XS und XL bleiben in Preis und Leistung mit einer Ausnahme unverändert: Die Komplett-Flatrate Magenta Mobil XL wird für Neu- und Bestandskunden um inkludiertes Roaming bis zu 23 GB im Monat in der Schweiz erweitert. Außerdem gibt es Magenta Mobil XL jetzt auch in der Young-Edition: Der Tarif kostet 69,95 Euro monatlich.

Neuer Magenta-Eins-Tarif: Magenta Mobil Free

Zur IFA führt die Telekom auch einen neuen Magenta-Eins-Vorteil ein, der nur befristet zu haben ist und sich auch nur an jene Kunden richtet, die einen Telekom-Festnetzanschluss haben und Magenta Mobil buchen und somit Magenta Eins nutzen wollen: Festnetzkunden, die jetzt auch Mobilfunk dazu buchen, surfen und streamen mit Magenta Mobil Free die ersten drei Monate gratis und unbegrenzt. Das entspricht dem Magenta Mobil XL für 49,95 Euro monatlich.

Nach drei Monaten hat der Kunde die Möglichkeit, mit einer Vertragsverlängerung in einen Magenta Eins berechtigten Mobilfunk-Tarif seiner Wahl zu wechseln. Das sind alle Tarife ab Magenta Mobil S aufwärts. Die Laufzeit beginnt dann neu mit zwei Jahren, durch Magenta Eins zahlt der Kunde aber monatlich 10 Euro weniger und bekommt doppeltes Datenvolumen. Zwei Mal erinnert eine SMS die Kunden daran, den Wunschtarif zu wählen. Entscheidet er sich nicht, bleibt er ohne Laufzeit-Neustart im teuren Magenta Mobil XL. Das Aktionsangebot ist befristet bis zum 05. November 2018.

Family Card Basic: Der Einstieg für 0 Euro im Monat

Neuigkeiten gibt es auch von der Zweitkarte Family Card. Die neue Zweitkarte Family Card Basic wird als Einstieg in die Mobilfunkwelt positioniert. Mit ihr telefonieren und simsen Kunden ohne weitere Kosten zu Telekom-Anschlüssen im Mobilfunk. Für das mobile Surfen stehen nur magere 300 MB zur Verfügung, doch eine Hotspot-Flatrate für Telekom-Hotspots ist enthalten. 1 GB Datenvolumen und 100 Minuten in alle Netze zusätzlich gibt es mit einer Option für 9,95 Euro monatlich. Der Grundpreis der Karte beträgt 4,95 Euro monatlich. Er entfällt jedoch für Kunden mit Magenta Eins.

Telekom Magenta Eins: Die Vor- und Nachteile im Überblick

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS