Erdogan will Apple boykottieren und baut auf Vestel und Samsung

2 Minuten
Vestel-CEO Turan Erdogan Venus V und Venus X
Bildquelle: Vestel
Der nächste Handelsstreit nimmt Fahrt auf: Nachdem die USA die Türkei mit Strafzöllen belegt hat, kontert Präsident Recep Tayyip Erdogan mit einem Aufruf zum Boykott US-Amerikanischer Elektronikwaren. Der türkische Staat will keine iPhones mehr kaufen und verweist auf Samsung und Vestel. Doch hier gibt es einen Haken, den Erdogan wohl nicht im Blick hat.

Erdogan will elektronische Produkte aus den USA boykottieren und baut unter anderem lieber auf den eigenen Smartphone-Lieferanten Vestel. Das vermeldete das Handelsblatt in Bezugnahme auf DPA, AP und Reuters. „Wenn sie das iPhone haben, gibt es anderswo Samsung. Wir haben Vestel“, so das Staatsoberhaupt.

Eine Erklärung, wie genau der Boykott praktisch umgesetzt werden soll bleibt Erdogan jedoch schuldig. Ein Einfuhrverbot von elektronischen Produkten wäre eine Option, jedoch würde das wohl zu einer Reaktion der USA führen, die wohl ähnliche Ausmaße annehmen könnte wie die gegen ZTE vor nicht all zu langer Zeit. An diesen Maßnahmen wäre der chinesische Hersteller fast zu Grunde gegangen, weil ihm schlicht die US-Bauteile – allen voran die Prozessoren von Qualcomm – und die Software Android von Googlefehlten. Auf genau diese Zulieferer ist jedoch auch der türkische Hersteller Vestel angewiesen.

Vestel als Alternative

Der Hersteller Vestel feierte seinen Marktstart 2014 auf der IFA in Berlin und somit in diesem Jahr seinen fünften Geburtstag im Bereich Smartphones. Neben den intelligenten Mobiltelefonen erstreckt sich das Angebot Vestels über Fernseher, weiße Ware und auch LED-Beleuchtung. Das aktuelle Portfolio im Bereich Smartphones umfasst sechs Geräte:

Alle Smartphones befinden sich dabei technisch in der Einsteigerklasse. Doch auch an der Mittelklasse wird geschnuppert. Alle Geräte von Vestel hat inside handy auch in der Datenbank en Detail aufgelistet.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS