Xiaomi Mi Pad 4 Plus vorgestellt: Der iPad-Killer

2 Minuten
Xiaomi, Mi Pad 4 Plus, Tablet
Bildquelle: Xiaomi 
Xiaomi hat das Mi Pad 4 Plus vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein Tablet und zugleich den großen Bruder des Mi Pad 4, der sich schon im Juni 2018 der Welt zeigte. Das Plus-Modell besitzt ein 10-Zoll-Display, ummantelt vom Apple-Klon-Design, einen starken Akku und einen Qualcomm-Achtkernprozessor.

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus besteht aus einem Metallgehäuse, indem sich das 10 Zoll große Display einbettet. Die Bildschrimauflösung beträgt 1.200 x 1.920 Pixel, die Pixeldichte liegt somit bei 224 ppi. Der Hersteller positioniert beim Mi Pad 4 Plus den Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm. Mit einem Gewicht von 485 Gramm ist es fast ein halbes Kilo schwer. Das könnte am sehr starken Akku liegen, der eine Kapazität von 8.620 mAh aufweist. Optisch erinnert das neue Tablet sehr an Apples iPad. Ähnlich wie beim Vorbild ist die Farbauswahl auch beim Xiaomi Mi Pad 4 Plus auf zwei Versionen beschränkt, nämlich Schwarz und Gold – wobei die goldene Variante mehr ins Rosé-Gold übergeht.

Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Unter der Haube arbeitet der Qualcomm Snapdragon 660, ein Octa-Core mit einer Taktrate von bis zu 2,2 GHz. Ein 4 GB großer Arbeitsspeicher unterstütz die CPU. Hinsichtlich des internen Speichers kann zwischen 64 und 128 GB ausgewählt werden. Wem das zu wenig ist, der kann das Datendepot mittels MicroSD-Karte um bis zu 256 GB aufstocken. Android Oreo ist als Betriebssystem ab Werk vorinstalliert und wird von der Xiaomi-Benutzeroberfläche MIUMI ergänzt. Bei der Hauptkamera setzt der Hersteller nicht auf den aktuellen Dual-Trend, sondern verbaut ein 13-Megapixel-Modul mit einer f/2.0-Blende. Die Frontkamera hingegen bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln.

Technische Daten im Überblick

  • Maße: 245,6 x 149,08 x 7,99 mm
  • Gewicht: 485 g
  • Display: 10 Zoll (1.200 x 1.920 Pixel)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 660 mit einer Taktrate von bis zu 2,2 GHz
  • GPU: Adreno 512
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Interner Speicher: 64 GB oder 128 GB / erweiterbar
  • Betriebssystem: Android 8.1 (Oreo) mit MIUI
  • Hauptkamera: 13 Megapixel , f/2.0-Blende, OV13855 Sensor
  • Frontkamera: 5 Megapixel, f/2.0-Blende, Samsung-S5K5E8-Sensor
  • Fingerabdrucksensor: ja
  • Akkukapazität: 8.620 mAh

Preis und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Mi Pad 4 Plus wird ab dem 16. August in China verfügbar sein. Preislich liegt die Variante mit 64 GB internem Speicher bei 1.899 Yuan, was in Euro umgerechnet einem Preis von rund 242 entspricht. Der größere Speicher von 128 GB liegt bei einem ungefähren Preis von 267 Euro. Wie aber üblich bei Geräten aus Fernost bleibt abzuwarten, ob und wann das Xiaomi Mi Pad 4 Plus in Deutschland verfügbar sein wird.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL