Snapdragon-CPU, Notch und Doppelkamera Oppo A5 vorgestellt: Flaggschiff-Gehäuse zum Sparpreis

vom 07.07.2018, 15:36
Oppo A5
Bildquelle: Oppo

Der chinesische Hersteller Oppo hat sein neues Mittelklasse-Smartphone A5 vorgestellt und macht praktisch alle Trends des Jahres mit. Doch es wird auch kräftig gespart. Kein Wunder bei einem Preis von knapp 200 Euro. Trotzdem bietet das Oppo mit dem A5 ein Flaggschiff - wenn es nach dem Aussehen geht.

Das Oppo A5 reiht sich in die lange Liste an Oppo-Smartphones des Jahres 2018 ein. Unter anderem wurden schon das R15 Nebula mit Anleihen von Apples iPhone X und Hauweis P20 Pro und das F7 mit 25-Megapixel-Frontkamera gezeigt. Das diesjährige Highlight stellt jedoch das Find X dar, das durch Slider-Mechanik ein quasi randloses Display ohne Notch bietet.

Oppo A5 – Design und technische Daten

Das Oppo A5 besitzt äußerlich einige Highlights, mit denen die inneren Werte nicht immer mithalten können. Das Display wird mit der in diesem Jahr obligatorischen Notch geliefert und erstreckt sich über 6,2 Zoll ohne große Ränder. Lediglich am unteren Rand wird ein schwarzer Balken eingezogen, der vermuten lässt, dass man es hier nicht mit einem High-End-Gerät zu tun hat. Die Rückseite zeigt sich in der Anordnung der Bauteile unspektakulär, wird jedoch mit einer ausgefallenen Farbgestaltung ausgeschmückt. Die Doppelkamera lugt dabei etwas aus dem Gehäuse heraus.

Oppo A5
Bildquelle: Oppo

Die technischen Daten schwanken zwischen der Einsteiger- und der Mittelklasse. So gibt es einen Snapdragon-Prozessor aus der unteren Schublade, dafür jedoch 64 und 4 GB Kapazität bei Haupt- und Arbeitsspeicher. Ein kleines Highlight stellt der Akku dar. Er bietet mit über 4.000 mAh reichlich Kapazität und sollte mit den anderen technischen Bauteilen wenig Mühe haben.

Die technischen Daten in der Übersicht

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 450
  • Speicher: 4/64 GB
  • Display: 6,2 Zoll mit 720 x 1.520 Pixeln, 271 ppi und TFT-Technik
  • Betriebssystem: Android 8.1 mit ColorOS 5.1
  • Hauptkamera: 13 und 2 Megapixel mit Blenden 1:2,2 und 1:2,4
  • Frontkamera: 8 Megapixel mit Blenden 1:2,2
  • Konnektivität: Dual-SIM, USB B, Bluetooth 4.2, 2,4 GHz WLAN, USB-OTG
  • Akku: 4.100 mAh

Preis und Verfügbarkeit

Das Oppo A5 ist in China bereits erhältlich und kostet dort 1.500 Yuan. Das wären umgerechnet gut 190 Euro. Somit verortet sich das Oppo A5 preislich in die gehobene Einsteigerklasse.



Bildquelle kleines Bild: Oppo | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 

Themen dieser News: China-Handys, Handys unter 200 Euro, Handys unter 400 Euro, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen