Moto G6 Plus: Ab sofort auch in der Farbe Nimbus erhältlich

2 Minuten
Motorola Moto G6
Bildquelle: Motorola
Motorola hat sein Spektrum des Moto-G6-Plus-Modells erweitert und bietet sein Mittelklasse-Smartphone nun auch in einer neuen Farbe an. Damit möchte der Hersteller seine bestehende Farbvielfalt auf dem Markt erweitern und sich von der Konkurrenz abheben.

Die Mobilfunk-Marke Motorola aus dem Hause Lenovo hatte im Mai seine neue Smartphone-Familie, mit dem Grundmodell Moto G6, vorgestellt. Die unterschiedlichen Ausführungen waren mit 199 Euro bis 299 Euro eher im unteren Preissegment angelegt und wurden von Motorola mit der Aussage „Premium für alle“ gekoppelt. Mit dabei waren bislang das weniger gut ausgestattete Moto G6 Play, sowie das leistungsstärkere Moto G6 Plus. Besonders letzteres hat sich seit Mai anscheinend gut genug im Markt integriert, sodass Motorola nun eine weitere Version des Handys herausbringt. Die neue Farbvariante wurde dabei auf den Namen Nimbus getauft und soll laut Motorola mehr Vielfalt auf den Markt bringen.

Moto G6 Plus in der Farbe Nimbus
Bildquelle: Motorola

Laut Pressebeschreibung soll die Farbvariante eigentlich silberblau schimmern, doch auf dem Pressebild wirkt das Smartphone eher durchgehend silber. Ob der bläuliche Farbton in Realität besser zum Ausdruck kommt, ist fraglich. Auch ob die weiteren Familienmodelle, also das Moto G6 und Moto G6 Play, ebenfalls ein weiteres Farbdesign verpasst bekommen, bleibt offen. Das Moto G6 Plus in Nimbus oder Deep Indigo ist ab sofort bei Amazon.de verfügbar.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL