Im Finale gegen das Huawei P20 Pro Handy-WM: HTC U12+ ist Smartphone-Weltmeister 2018

vom 16.07.2018, 13:51
HTC U12+ – Smartphone Weltmeister 2018
Bildquelle: inside handy

Während mit Frankreich der Weltmeister der Fußball-WM 2018 in Russland bereits feststand, lief das Finale zwischen dem Huawei P20 Pro und dem HTC U12+ bei inside handy noch einge Stunden. In einem unglaublichen Fight konnte sich am Ende mit 60 Prozent aller Stimmen das taiwanische Flaggschiff durchsetzen. Die Redaktion gratuliert HTC und den U12+ zum Titel "Smartphone-Weltmeister 2018".

Die Redaktion hat aus über 100 Smartphones 16 Finalisten ausgewählt, für die es - ohne Gruppenphase - direkt in die K.o.-Runde ging. Bei der Vorauswahl wurden sowohl die beliebtesten Handys auf inside handy sowie aktuelle Top- und Mittelklasse-Modelle einbezogen. Zudem sollten die letzten 16 bereits erhältlich sein oder während der Handy-WM in den Handel kommen. Anschließend hat die Redaktion in einer Auslosung die Paarungen gezogen. Dabei kamen durchaus interessante Konstellationen zustande.

Los ging es mit den Achtelfinals. Zeitgleich mit der Ausspielung des Fußball-Weltmeisters wurde auch der Smartphone-Weltmeister 2018 gekürt - also am 15. Juli. Doch bis dahin hieß es, für den eigenen Favoriten abstimmen, damit dieser eine Runde weiter kommt und am Ende den Pokal gewinnt.

Handy-WM Übersicht Finale
Bildquelle: Stefan Winopal / inside handy

Huawei P20 Pro gegen HTC U12+ - Das Finale

Hatte man mit dem Huawei P20 Pro unter den Finalisten fast schon gerechnet, kommt es beim zweiten Anwärter auf den Thron zu einer echten Überraschung. Nach dem es den Favoriten Samsung Galaxy S9+ und den Geheimfavorit Nokia 7 Plus bereits erwischt hat, konnte sich selbst der heiße Titelkandidat iPhone X keine Chance mehr auf den Weltmeister-Titel ausrechnen

inside handy Handy-WM 2018

HTC U12+ ist Smartphone-Weltmeister 2018

Somit stand fest: Das Finale wird zwischen dem Huawei P20 Pro und dem HTC U12+ ausgetragen. Lag zunächst noch das Huawei P20 Pro vorne, holte das HTC U12+ im Laufe der Umfrage immer weiter auf und bekam schlussendlich 1.295 von insgesamt 2.174 Stimmen. Mit 60 zu 40 Prozent kürten die Leser von inside handy das taiwanische Spitzenmodell zum Smartphone-Weltmeister 2018. Die Redaktion gratuliert dem Gewinner und bedankt sich bei allen Lesern die abgestimmt haben.

Smartphone-Weltmeister 2018 HTC U12+
Bildquelle: Stefan Winopal / inside handy

So liefen die Halbfinal-Paarungen

In der ersten Halbfinalbegnung traf das OnePlus 6 auf das Huawei P20 Pro. Von gut 200 Teilnehmern der Umfrage entschieden sich 72 Prozent für das Flaggschiff von Huawei - ein deutliches Ergebnis. Somit steht auch der erste Finalist fest. Nun ist außerdem bekannt, ob das P20 Pro im Finale der Handy-WM 2018 auf das HTC U12+ oder das Apple iPhone X trifft. Und hier gab es eine faustdicke Überraschung. Das HTC-Flaggschiff kegelt Apples High-End-Smartphone aus dem Wettbewerb. Satte 62 Prozent der Leser von inside handy entschieden sich für HTCs U12+ und damit gegen das iPhone X. Das hatte mit 38 Prozent der Zustimmungen das Nachsehen.

Handy-WM HTC U12+ vs. Apple iPhone X Ergebnisse
Bildquelle: Michael Büttner / inside handy

Viertelfinals - Ein Favorit scheidet aus, ein anderer mit Glück weiter

In den beiden ersten Viertelfinalpaarungen konnte sich ein Favorit nicht durchsetzen und schied aus. In der Viertelfinal-Begegnung am Freitag trat das OnePlus 6 gegen das Samsung Galaxy S9+ an. Das chinesische Flaggschiff von OnePlus setzte sich knapp mit 56 zu 44 Prozent durch. Damit kommt einer der Geheimfavoriten weiter und ein Titelkandidat verliert die Chance auf den Thron.

Im zweiten Duell trafen das Huawei P20 Pro und das Honor 10 aufeinander. Hier gibt es einen klaren Sieg für die Mutter gegen die Tochter. Das P20 Pro von Huawei erreichte 77 Prozent der Stimmen und konnte sich so klar gegen das Honor 10 mit 23 Prozent durchsetzen.

Besonders spannend war es im dritten Viertelfinale. Beim Duell Japan gegen Taiwan kam es zu einem Match der Oberklasse-Smartphones. Am Ende verlor das Xperia XZ2 (46 Prozent) nur knapp gegen das HTC U12+, das mit 54 Prozent etwas mehr als die Hälfte aller Stimmen für sich verbuchen konnte.

Im letzten Duell aller Viertelfinal-Begegnungen musste der Underdog Nokia 7 Plus gegen das iPhone X antreten. Die Überraschung blieb jedoch aus - obwohl es ganz schön knapp zuging. Das Nokia 7 Plus erhielt 46 Prozent aller Stimmen, das iPhone X den Rest. Somit ist einer der Titelfavoriten eine Runde weiter und steht im Halbfinale.

So verliefen die Achtelfinals

Im ersten Achtelfinal-Spiel traf das OnePlus 6 auf das Samsung Galaxy A6. Das Ergebnis ist eindeutig: 85 Prozent der Leser haben für das High-End-Smartphone aus China gestimmt. Das Galaxy A6 bekam nur 15 Prozent der Stimmen. Im zweiten Achtelfinale konnte sich das Galaxy S9+ mit 74 Prozent aller Stimmen gegen das Asus ZenFone 5 durchsetzen.

Aus der dritten Achtelfinal-Begegnung Huawei P20 Pro gegen das LG G7 ThinQ ging das Top-Modell von Huawei als Sieger hervor. Mit 76 Prozent aller Stimmen konnte es sich deutlich gegenüber dem Flaggschiff aus Südkorea durchsetzen. Zudem wählten die Leser von inside handy in der vierten Begegnung das Honor 10 ins Viertelfinale. Mit deutlichen 81 Prozent konnte es das Motorola Moto G6+ nierderringen.

Im fünften Spiel standen sich das Sony Xperia XZ2 und das BQ Aquaris X2 gegenüber - Japan gegen Spanien also. Als klarer Sieger ging mit 80 Prozent aller Stimmen das Xperia-Modell als Sieger hervor. Die sechste Paarung hingegen war deutlich knapper. Hier trat das HTC U12+ gegen das Huawei P20 lite an. Mit 54 Prozent der Stimmen wurde das aktuelle Flaggschiff der Taiwaner ins Viertelfinale gewählt.

Das siebte und achte Spiel wurde zwischen den beiden Pärchen iPhone X und Wiko View 2 Pro sowie Nokia 7 Plus und Blackberrys Key2 ausgetragen. Dabei setzten sich jeweils die Favoriten durch: Das iPhone X schlägt den Franzosen deutlich mit mit 76 zu 24 Prozent und der Finne schlägt den Kanadier mit 82 zu 18 Prozent.

Lieblings-Smartphone zum WM-Titel verhelfen und Trophäe abräumen

Unter allen Teilnehmern verloste inside handy in Kooperation mit DEINHANDY ein Xiaomi Mi Mix 2 im Wert von rund 400 Euro. Wer sowohl im Achtel- als auch im Viertel- und Halbfinale sowie im Finale für seinen Favoriten abstimmt hat, hatte mehr Stimmen im Topf. Wer darüber hinaus Fan von inside handy bei Facebook wurde, erhöhte seine Gewinnchancen noch einmal. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Redkation hat den Gewinner via Facebook informiert.

Im Test der Redaktion schnitt das Smartphone des chinesischen Herstellers mit 4 von 5 Sternen gut ab. Der Tester lobte vor allem das tolle Design und die gute Verarbeitung sowie den starken Akku und die Leistung des Mi Mix 2, die auf Spitzenklassenniveau liegt.



Bildquelle kleines Bild: Stefan Winopal / inside handy | Autor: Blasius Kawalkowski
News bewerten:
 
7 / 10 - 3Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Handys, Oberklasse-Smartphones, Smartphones, Xiaomi

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen