Vodafone Red+ MultiSIM vorgestellt: Apple Watch Series 3 jetzt mit eSIM

2 Minuten
Vodafone Red+ MultiSIM und Apple Watch
Bildquelle: Vodafone
Smartwatches, Fitnessbänder oder das vernetzte Auto. All diese Geräte sollen in Zukunft nicht mehr mit einer SIM-Karte im noch aktuellen Plastik-Format ausgestattet werden, sondern mit einer sogenannten eSIM, einer "embedded SIM". Eine solche digitale SIM-Karte hat Vodafone vorgestellt und startet zugleich den Verkauf der Apple Watch Series 3 mit eben dieser eSIM-Funktion.

Vodafones neue eSIM, Red+ MultiSIM genannt, wird ab sofort angeboten und kommt in Verbindung mit den Tarifen Red, Young und Red+ auf den Markt. Für Business-Kunden gibt es die digitale Karte in den Red Business+- und den Black-Tarifen. Dort kann die neue Red+ MultiSIM als Alternative zur bisher angebotenen Ultracard gesehen werden.

Die Zusatzkarte nutzt nach der Aktivierung das Datenvolumen und die Mobilfunknummer des Grund-Tarifs und erweitert so lediglich den bestehenden Vertrag. Die Kartenanzahl, die mit einem Tarif gekoppelt werden kann, beschränkt sich auf zwei. Wer es flexibel mag, wird nicht enttäuscht: Die eSIM-Option kann monatlich gekündigt werden.

Vodafone Red+ MultiSIM ab 5 Euro im Monat

Wird ein geeigneter Vodafone-Vertrag mit der Red+ MultiSIM ausgestattet, berechnet der Anbieter 5 Euro pro eSIM und Monat zusätzlich. Das gilt jedoch nur in den beim Datenvolumen gedeckelten Tarifen. Mit dem unbegrenzten Tarif Red XL kostet jede eSIM 10 Euro im Monat. Zu den monatlichen Gebühren kommen noch knapp 40 Euro Anschlusskosten hinzu. Er kann zum Teil durch eine Startaktion von Vodafone ausgeglichen werden: Der Anbieter erlässt bei einer Buchung in noch diesem Jahr dem Kunden die monatlichen Kosten im ersten Vertragsquartal.

Apple Watch Series 3 – Neu bei Vodafone

Mit den neuen eSIMs führt Vodafone auch den Verkauf der Mobilfunknetz-fähigen Apple Watch Series 3 ein. Sie kann in der „normalen“ Variante oder aber auch in der Nike-Variante mit Sportarmband geordert werden. Um sie mit ihrem vollen Funktionsumfang zu nutzen, ist ein geeigneter Mobilfunkvertrag, die Red+ MultiSIM, ein iPhone der Generation 6 oder jünger und iOS 11.3 nötig. Die Uhr muss dazu auf mindestens watchOS 4.3 laufen.

Quellen:

  • Vodafone

Bildquellen:

  • Vodafone Red+ MultiSIM und Apple Watch: Vodafone
Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10+

Samsung Galaxy S10 kaufen: Preise und Angebote mit und ohne Vertrag

Das Galaxy S10 ist offiziell. Samsung hat sein Jubiläums-Smartphone und auch wenn die letzten Samsung-Zahlen stagnierten, steht eines fest: Auch das S10 wird Kunden in die Läden und Online-Shops treiben. inside handy gibt einen Überblick, zu welchen Preisen das Galaxy S10 wo verkauft wird und welche Angebote es zum Marktstart für ein Galaxy S10, S10+ oder S10e mit Vertrag gibt.
Vorheriger ArtikelDeshalb ist Sony gegen das 18:9-Format bei Smartphones
Nächster ArtikelO2 schließt Filialen in Innenstädten: Das große Leid der O2-Shops
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL