Mobilfunk am Handgelenk Vodafone Red+ MultiSIM vorgestellt: Apple Watch Series 3 jetzt mit eSIM

vom 13.06.2018, 15:47
Vodafone Red+ MultiSIM und Apple Watch
Bildquelle: Vodafone

Smartwatches, Fitnessbänder oder das vernetzte Auto. All diese Geräte sollen in Zukunft nicht mehr mit einer SIM-Karte im noch aktuellen Plastik-Format ausgestattet werden, sondern mit einer sogenannten eSIM, einer "embedded SIM". Eine solche digitale SIM-Karte hat Vodafone vorgestellt und startet zugleich den Verkauf der Apple Watch Series 3 mit eben dieser eSIM-Funktion.

Vodafones neue eSIM, Red+ MultiSIM genannt, wird ab sofort angeboten und kommt in Verbindung mit den Tarifen Red, Young und Red+ auf den Markt. Für Business-Kunden gibt es die digitale Karte in den Red Business+- und den Black-Tarifen. Dort kann die neue Red+ MultiSIM als Alternative zur bisher angebotenen Ultracard gesehen werden.

Die Zusatzkarte nutzt nach der Aktivierung das Datenvolumen und die Mobilfunknummer des Grund-Tarifs und erweitert so lediglich den bestehenden Vertrag. Die Kartenanzahl, die mit einem Tarif gekoppelt werden kann, beschränkt sich auf zwei. Wer es flexibel mag, wird nicht enttäuscht: Die eSIM-Option kann monatlich gekündigt werden.

Vodafone Red+ MultiSIM ab 5 Euro im Monat

Wird ein geeigneter Vodafone-Vertrag mit der Red+ MultiSIM ausgestattet, berechnet der Anbieter 5 Euro pro eSIM und Monat zusätzlich. Das gilt jedoch nur in den beim Datenvolumen gedeckelten Tarifen. Mit dem unbegrenzten Tarif Red XL kostet jede eSIM 10 Euro im Monat. Zu den monatlichen Gebühren kommen noch knapp 40 Euro Anschlusskosten hinzu. Er kann zum Teil durch eine Startaktion von Vodafone ausgeglichen werden: Der Anbieter erlässt bei einer Buchung in noch diesem Jahr dem Kunden die monatlichen Kosten im ersten Vertragsquartal.

Apple Watch Series 3 – Neu bei Vodafone

Mit den neuen eSIMs führt Vodafone auch den Verkauf der Mobilfunknetz-fähigen Apple Watch Series 3 ein. Sie kann in der "normalen" Variante oder aber auch in der Nike-Variante mit Sportarmband geordert werden. Um sie mit ihrem vollen Funktionsumfang zu nutzen, ist ein geeigneter Mobilfunkvertrag, die Red+ MultiSIM, ein iPhone der Generation 6 oder jünger und iOS 11.3 nötig. Die Uhr muss dazu auf mindestens watchOS 4.3 laufen.

Apple Watch Series 3: offizielle Bilder

  • 1/12
    Die dritte Auflage von Apples Wearable-Modellen. Die Watch Series 3 wurde auf der Apple Keynote 2017 vorgestellt.
    Bildquelle: Apple
  • 2/12
    Die dritte Auflage von Apples Wearable-Modellen. Die Watch Series 3 wurde auf der Apple Keynote 2017 vorgestellt.
    Bildquelle: Apple



Quelle: Vodafone | Bildquelle kleines Bild: Vodafone Kabel Deutschland | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 

Themen dieser News: Vodafone, Apple, Mobilfunktarife, Smart Home & Internet der Dinge, Wearables

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen