Exklusiv Hilfestellung, Beratung und Kauftipps handy insider: Die Facebook-Gruppe rund ums Smartphone

vom 12.06.2018, 11:40
handy insider, facebook, gruppe, inside handy, community, social media
Bildquelle: inside handy 

Die Redaktion von inside handy informiert tagtäglich über Neuigkeiten und Neuheiten auf dem Smartphone-Markt und aus der Mobilfunkwelt. Ausführliche Testberichte und informative Hands-On-Beträge zu aktuellen Geräten stehen zum Nachlesen zur Verfügung. Jetzt startet die Redaktion eine Facebook-Gruppe für aktuelle Fragen, Diskussionen und nette Gespräche. Wir freuen uns auf euch!

Liebe Leser,

die Redaktion von inside handy fasst nicht nur die neusten Informationen zum Thema Smartphone und Mobilfunk zusammen, sondern testet auch die aktuellen Handys ausführlich und vergleicht sie miteinander. Doch häufig bleiben zu einzelnen Smartphones und Mobilfunktarifen noch Fragen offen, die individuell beantwortet werden müssen. Teilweise entsteht nach dem Lesen eines Artikels auch Interesse, über das Thema in einer Gruppe zu diskutieren. Oder es gibt Zwickmühlen, in denen Fachwissen und persönliche Beratung den Ausschlag geben.  

Nun bietet die Redaktion von inside handy eine Anlaufstelle für eben solche Fragen, Diskussionen und Gespräche, nämlich die neue Facebook-Gruppe handy insider. Die Gruppe richtet sich an alle Technikbegeisterten, Hilfesuchenden und natürlich an alle Leser. Die gesamte Redaktion von inside handy ist dort mit ihren privaten Profilen vertreten. Die Redakteure, Redakteurinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kommentieren fleißig mit und helfen dort mit ihrem Fachwissen weiter. Sie sprechen jedoch nicht für das Magazin, sondern vermitteln ihre persönlichen Eindrücke.

Doch natürlich setzt die Redaktion auch auf euer Schwarmwissen. Also tretet der Gruppe bei, die Redaktion freut sich über jeden Neuankömmling und nette Diskussionen. Wer möchte kann zu Beginn den Beitrag zur Vorstellungsrunde kommentieren und einen kleinen Steckbrief ausfüllen. Damit sich jeder in der Facebook-Gruppe nicht nur willkommen, sondern auch wohl und sicher fühlt, hat die Redaktion ein paar Regeln in der Nettiquette verfasst.

Die Nettiquette für alle handy insider

Die Redaktion von inside handy wünscht sich eine vielfältige und stetig wachsende handy insider Gruppe. Damit jedes Mitglied sich geschätzt fühlt, wird um eine freundliche und respektvolle Kommunikation gebeten, denn nur so entsteht ein harmonischer Umgangston. Beleidigungen, Hassbotschaften, Bullying und erniedrigende Kommentare zu Herkunft, Religion, Kultur, sexueller Orientierung, Geschlecht oder Identität werden nicht toleriert.

Alle Mitglieder werden darum gebeten, solche Beiträge direkt beim Administrator zu melden. Die Admins halten sich vor, wiederholende oder irrelevante Beiträge ohne Hinweis an den Autor zu löschen und Gruppenmitglieder aus der Gruppe zu entfernen, wenn sie sich nicht an die Gruppenregeln halten. Auch eine Grundlagendiskussion zum Thema iOS vs. Android bietet die Redaktion zu vermeiden, denn häufig führen die persönlichen Vorlieben zwar zum regen Diskus, allerdings ohne Ergebnis.

Des Weiteren ist es wichtig, die Suchfunktion der Gruppe zu nutzen, damit Beiträge zu bereits aufgetreten Fragen sich nicht doppeln. Besonders wichtig ist der Redaktion von inside handy, dass die Facebook-Gruppe nicht als Werbefläche missbraucht wird. Daher ist Werbung für Geschäfte, Facebook-Gruppen, Fanpages, Veranstaltungen usw. untersagt. Beiträge, die einen kommerziellen Hintergrund verfolgen und auch der Verkauf von Leistungen oder Produkten sind ebenfalls unerwünscht. Diese Beiträge werden mit dem dazugehörenden Mitglied gelöscht. Doch die Redaktion von inside handy weiß längst, wie hilfsbereit, freundlich und scharfsinnig die Leser sind und freut sich deshalb umso mehr, auf jedes neue Mitglied. Also Mitmachen!



Bildquelle kleines Bild: inside handy | Autor: Redaktion inside handy
News bewerten:
 

Themen dieser News: Facebook

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen