Fußball-WM: Kostenlose LTE-Dayflats bei Telekom zum Finale der Fußball-WM

3 Minuten
Deutsche Telekom Zentrale Bonn
Bildquelle: Deutsche Telekom
Während der Fußball-WM in Russland macht die Telekom mit mehreren Aktionen rund um unlimitiertes mobiles Daten-Surfen auf sich aufmerksam. Einerseits gibt es die Fußball Dayflat für alle Kunden an bestimmten Spieltagen komplett kostenlos. Gleichzeitig profitieren Prepaid-Kunden von einer unlimitierten Tages-Flatrate - aber nur während der WM. Danach sind es wieder 5 GB pro 24 Stunden. Die Dayflats sind heute zum letzten Mal wieder buchbar.

Telekom-Bestandskunden, die bereits einen Mobilfunkvertrag des Bonner Konzerns nutzen, können während der WM an bestimmten Spieltagen kostenlos surfen. So etwa an Spieltagen der deutschen Nationalmannschaft und bei beiden Halbfinal-Begegnungen sowie dem Finale. An diesen Tagen kann durch die Fußball DayFlat unbegrenzt per Mobifunk gesurft werden. Die Datenoption ist jeweils für den entsprechenden Spieltag für die Zeit zwischen 0 und 23:59 Uhr zu buchen und gilt dann ab Buchung für 24 Stunden – also auch noch am nächsten Tag bis zur Uhrzeit der Buchung. Vorausbuchungen sowie Mehrfachbuchungen sind nicht möglich. Erhältlich ist die Fußball DayFlat über eine spezielle Aktionsseite oder über die neu gestaltete MeinMagenta-App. Eine erfolgreiche Buchung wird per SMS bestätigt.

Zu beachten ist, dass das Angebot nach Angaben der Telekom zumindest offiziell nur gültig ist solange der Vorrat reicht. An den ersten beiden Aktionstagen – dem Eröffnungsspiel und dem Spieltag gegen Mexiko – machten Nutzer jedoch keinerlei Beobachtungen einer Limitierung. Nach Angaben der Telekom gegenüber inside handy wurde die Fußball Dayflat an diesen beiden Spieltagen etwa 250.000 Mal gebucht. Damit sei man sehr zufrieden, teilte die Telekom der Redaktion von inside handy mit.

Ausgeschlossen von der kostenlosen Day-Flat sind übrigens Roaming-Verbindungen. Die Gratis-Aktion ist also nur innerhalb Deutschlands gültig. Die neue Promotion gilt für alle Vertrags-, Prepaid- und Geschäftskunden. Vertragskunden müssen einen Tarif nutzen, in dem die klassische DayFlat unlimited buchbar ist, bei Prepaidkarten der Telekom muss ein Tarif genutzt werden, bei dem die Datenoption DayFlat XXL nutzbar ist.

EDEKA Smart ebenfalls mit Dayflat-Aktion zur WM

Die Tarife von Edeka Smart werden über das Netz der Deutschen Telekom abgewickelt und profitieren ebenfalls von der Aktion des Bonner Konzerns. So können die Tarife kombi M und kombi L mit der gleichen Dayflat ausgestattet werden, die auch die Deutsche Telekom ihren Magenta-Mobil-Kunden anbietet. Die Buchung der Flat wird ebenfalls über die Homepage der Rheinländer abgewickelt. 

Unlimitierte Tagesflatrate statt 5 GB für Prepaid-Kunden

Während der gesamten WM bekommen Prepaid-Kunden der Telekom, die über eine Zubuchoption einen Tagespass für 4,95 Euro buchen, unlimitiertes Surfvolumen. Üblich sind bei diesem Tarif 5 GB für 24 Stunden. Entgegen anderslautenden Medienberichten handelt es sich dabei nicht um eine generelle Änderung des Angebotes. Das bestätigte die Telekom-Pressestelle der Redaktion von inside handy. Auch die AGB des Tarifes wurden nicht geändert, so dass nach Ende des Aktionszeitraums wieder ein Tageslimit von 5 GB gelten wird.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS