Streaming Sky Go: Lineare TV-Sender ab sofort über die App empfangbar

vom 22.05.2018, 17:25
Videostreaming mit einem Smartphone (Symbolbild)
Bildquelle: Netflix

Sky erweitert sein mobiles Angebot und bringt neue Features für die Sky-Go-App. Ab sofort ist es möglich mit der mobilen App viele lineare TV-Sender über Smartphones und Tablets zu empfangen. Das Angebot soll laut Sky bis Ende Juni auf über 100 Sender ausgeweitet werden. Welche TV-Sender aktuell mit an Bord sind, hat die Redaktion von inside handy zusammengefasst.

Vor einigen Monaten wurde die Online-Plattform und die App von Sky Go mit einem neuen Design versehen, um die Funktionalität und Kundenfreundlichenkeit zu erhöhen. Nun legt das Medienunternehmen nach und erweitert das Sender-Portfolio für Sky Go. Ab sofort sind alle Sky Sender inklusive Sky Cinema HD, Sky Atlantic HD, Sky Sport, Sky Sport Bundesliga sowie zahlreiche Sky Partnersender wie Fox, TNT Serie, National Geographic und 13th Street über die App aufrufbar. Außerdem erhalten auch alle öffentlich-rechtlichen TV-Sender – darunter ARD, ZDF und 3sat – Einzug in Sky Go. Dieses Angebot will Sky bis Ende Juni weiter ausbauen und über 100 Sender zum Streaming zur Verfügung stellen. Aktuell sollen über 40 Sender in HD-Qualität empfangbar sein.

Der Streaming-Dienst bietet weiterhin die Möglichkeit jederzeit von unterwegs Aufnahmen für die Receiver Sky+ Pro und Sky Q zu programmieren.

Die Freigabe der linearen Sky-Sender für Sky Go ist nur in den Sky-Go-Apps, nicht aber in der Browser-Version des Services enthalten.

Seit 1. April: EU-weites Streaming mit Sky Go

Bisher unterlagen die Inhalte der Streaming-Plattform von Sky einem Geo-Block und konnten nur in Deutschland und Österreich abgerufen werden. Seit dem 1. April hat sich das nun, dank der EU-Portabilitätsverordnung, geändert. Es ist nun möglich, Streams und Inhalte von Sky Go EU-weit anzusehen. Dies gilt insbesondere auch für die Fußball-Bundesliga, obwohl Sky Deutschalnd die Rechte für die Bundesliga-Übertragung eigentlich nur für Deutschland und Österreich besitzt.



Bildquelle kleines Bild: Sky Deutschland | Autor: Redaktion inside handy
News bewerten:
 
1 / 10 - 1 Stimme

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: TV-Sender & Video on Demand, Apps & Software, Internet & Digitale Welt, Mobiles Internet

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen