300 MB plus 1 GB Telekom verschenkt insgesamt 1,3 GB Datenvolumen an Kunden

vom 18.05.2018, 17:43
Telekom Branding
Bildquelle: Telekom

Bereits im März und April hatte die Deutsche Telekom 300 Megabyte zusätzliches Datenvolumen geschenkt, nun hat der Mobilfunkanbieter die Aktion noch einmal verlängert und um eine zweite Aktion ergänzt. So gibt es auch im Mai die Möglichkeit, sich über die Magenta Service App zusätzliches Datenvolumen zu sichern. Was dafür zu tun ist verrät die Redaktion von inside handy.

Um sich die 300 Megabyte zusätzliches Datenvolumen zu sichern, muss man zu allererst die MagentaService-App auf das iOS- beziehungsweise Android-Smartphone installieren. Danach loggt man sich mit dem Telekom-Benutzernamen und entsprechendem Passwort in die Anwendung ein. Sogleich sollte die Meldung "Ihr Geschenk ansehen" erscheinen. Falls diese nicht erscheint, empfiehlt es sich noch einmal nach der Version der installierten App zu schauen und diese unter Umständen zu aktualisieren. Die 300 Megabyte werden nun den Kunden gutgeschrieben , erst wenn diese verbraucht sind, wird der weitere Verbrauch vom regulären Internetvolumen abgezogen. Soweit, so bekannt aus den Vormonaten.

Neben den 300 Megabyte Extra-Volumen können sich Telekomkunden noch einmal 1 Gigabyte sichern. Dazu müssen sich diese beim Telekom Informationsservice anmelden – und werden so regelmäßig von dem Unternehmen über günstigere Tarife, neue Angebote oder andere Neuigkeiten per SMS, MMS oder Telefon informiert. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass der Vertrag über eine Mindestlaufzeit sowie eine Datenflatrate verfügt und 2011 oder später abgeschlossen wurde. Die Registrierung erfolgt über eine Ameldeseite des Telekom-Informationsservice.

"Echte Datenflat" im MagentaMobil XL Tarif

Sollte das zusätzliche Datenvolumen noch nicht ausreichen, bietet die Telekom auch eine echte Datenflat ein. Mit der Nachricht, nun eine echte Daten-Flat mit unbegrenztem Highspeed-Volumen anzubieten, überraschte die Deutsche Telekom Anfang März die deutsche Mobilfunk-Landschaft. Neben Telefon- und SMS-Flat, surfen Kunden in diesem Tarif nun ohne Datenvolumenbeschränkungen und mit bis zu 300 MBit/s im LTE-Netz. Preislich liegt man allerdings bei knapp 80 Euro pro Monat für den reinen Tarif - ohne Smartphone.



Bildquelle kleines Bild: Deutsche Telekom | Autor: Elisa Färber
News bewerten:
 
8 / 10 - 1 Stimme

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Telekom, Mobiles Internet, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Tipps & Tricks, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen