Cubot J3: 18:9-Handy mit Android Go angekündigt

2 Minuten
Cubot J3
Bildquelle: Cubot Blog
Mit dem J3 hat der gleichnamige chinesische Hersteller Cubot aktuell ein Smartphone für den kleinen Geldbeutel angekündigt. Damit dieses nichtdestotrotz ruckelfrei funktioniert, setzt das Unternehmen erstmals auf das extra für Einsteiger-Geräte konzipierte Google-Betriebssystem Android Go.

Flaggschiff-Smartphones wie das Samsung Galaxy S9, das Apple iPhone X oder das Huawei P20 Pro erfreuen sich auch heute großer Beliebtheit – daran können zunächst auch die stetig steigenden Einführungspreise nicht viel ändern. Wer hingegen ein Zweitgerät braucht oder nicht unbedingt die Crème de la Crème der Smartphones sein Eigen nennen muss, greift oftmals zu kostengünstigen Einsteiger-Smartphones. Neben etablierten Herstellern lassen sich in diesem Bereich auch zahlreiche Geräte aus China wiederfinden, wie künftig auch das Cubot J3.

Das Cubot J3

Technisch entspricht das angekündigte Cubot J3 einem der günstigeren Einsteiger-Geräte. So soll das Handy über einen MediaTek-MT6580-Prozessor mit vier Kernen und einer Taktfrequenz von bis zu 1,3 GHz verfügen. Unterstützt wird das System dabei von 1 GB Arbeitsspeicher, während sich der interne Speicher auf 16 GB beläuft. Auch die Haupt- und Frontkameras des Smartphones sind mit 8 sowie 5 Megapixeln nicht gerade etwas Besonderes, während sich der verbaute Akku mit 2.000 mAh sogar deutlich unterhalb des Durchschnitts ansiedelt.

Cubot J3
Bildquelle: Cubot Blog

Obgleich die Hardware nicht gerade überragend ist, dürfte das Cubot J3 trotzdem flüssig funktionieren. Dafür soll das Google-Betriebssystem Android Go sorgen, das auf Android 8 Oreo basiert und explizit für Geräte mit 512 MB bis 1 GB Arbeitsspeicher sowie 8 GB Datenkapazität konzipiert wurde. Interessant ist zudem, dass das Handy trotz einer vergleichsweise kleinen Displaydiagonale von 5 Zoll im modernen 18:9-Format gefertigt wurde. Dadurch konnte das Gehäuse kompakt gehalten werden, was das Cubot J3 besonders handlich macht.

Technische Daten in der Übersicht:

  • Display: 5 Zoll, 18:9-Format
  • Prozessor: MediaTek MT6580, vier Kerne, 1,3 GHz
  • Speicher: 1 GB Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher (erweiterbar)
  • Hauptkamera: 8 Megapixel
  • Frontkamera: 5 Megapixel
  • Betriebssystem: Android Go
  • Akkukapazität: 2.000 mAh
  • Dual-SIM: ja
  • Farben: Schwarz, Blau, Grau

Preis und Verfügbarkeit

Was den Preis angeht, so ist dieser zum derzeitigen Zeitpunkt noch gänzlich unbekannt. Angesichts der schwächeren Ausstattung dürfte dieser allerdings unterhalb der 150-Euro-Grenze liegen. Ebenso unbekannt ist auch der offizielle Veröffentlichungstermin. Es wird jedoch vermutet, dass dieser bereits im Mai stattfinden wird.

Cubot Power: Das neue Flaggschiff des China-Herstellers

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL