DEINHANDY-Aktion Galaxy S9 (+) mit Vertrag kaufen: Exklusiver Vorteil für inside handy Leser

vom 22.05.2018, 11:53
Samsung Galaxy S9
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de

Das Samsung Galaxy S9 ist nun seit einigen Monaten auf dem Markt. Längst haben auch Provider und Mobilfunkanbieter die Gunst der Stunde erkannt, mit dem vergleichsweise teuren Samsung-Flaggschiff Geschäfte zu machen. Neben den Angeboten von Telekom, O2 und Vodafone gibt es neue Bundles von den Drillisch-Marken. DEINHANDY bietet nun ebenfalls neue Angebote, diesmal mit einem exklusiven Vorteil in Form von 20 Euro für die Leser von inside handy.

DEINHANDY agiert als Vermittler von Mobilfunktarifen und bietet in regelmäßigen Abständen vielversprechende Deals und Angebote an. Nun startet DEINHANDY eine Frühlingsoffensive mit dem Samsung Galaxy S9 und S9+ in Kombination mit Tarifen von der Telekom, Vodafone, O2 und Otelo.

Exklusiv-Deal für inside handy Leser

Wer sich ein Galaxy S9 oder Galaxy S9+ zulegen möchte, hat nun die Möglichkeit 20 Euro bei der Gerätezuzahlung zu sparen. Dazu muss beim Kauf der Gutschein-Code: "inside20" eingegeben werden und schon reduziert sich die Gerätepreis-Einmalzahlung. Wird zum Beispiel das Galaxy S9+ mit dem Tarif Vodafone Smart L über DEINHANDY gebucht, werden statt 49,99 Euro für das Smartphone einmalig 29,99 Euro fällig. Die monatliche Zahlung bleibt jedoch wie gehabt. In diesem Beispiel 36,99 Euro für 5 GB Datenvolumen mit zu 500 Mbit/s und Allnet- sowie SMS-Flat. Gültig ist die Aktion bis zum 23. Mai um 12 Uhr. Wichtig ist hierbei noch zu wissen, dass die Gerätezuzahlung mindestens 5 Euro beträgt, also wenn beispielsweise die einmalige Zahlung 20 Euro betragen würde, erhalten Kunden in diesem Fall 15 Euro Rabatt trotz der Höhe des inside handy Gutschein-Code. In einem solchen Fall können die inside handy Leser den Gutschein jedoch auf Zubehör wie zum Beispiel eine Handyhülle anwenden. 

Hier sind alle DEINHANDY-Deals mit dem Samsung Galaxy S9(+) im Überblick.

Das Samsung Galaxy S9 bei der Deutschen Telekom

Die Telekom bietet das Samsung Galaxy S9 und S9 Plus aktuell mit sechs verschiedenen Tarifen an:

 Telekom-TarifeMagentaMobil XSMagentaMobil SMagentaMobil MMagentaMobil LMagentaMobil XL
Telefonie & SMS Flat Flat Flat Flat Flat
LTE-Datenvolumen 750 MB 2 GB 4 GB 6 GB unbegrenzt
Datengeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s bis zu 300 Mbit/s bis zu 300 Mbit/s bis zu 300 Mbit/s bis zu 300 Mbit/s
EU-Roaming inklusive + Schweiz inklusive + Schweiz inklusive + Schweiz inklusive + Schweiz inklusive + Schweiz
Monatlicher Preis 39,95 Euro 48,11 Euro 57,11 Euro 66,10 Euro 99,95 Euro
Vertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Bereitstellungspreis 39,95 Euro 39,95 Euro 39,95 Euro 39,95 Euro 39,95 Euro
Zuzahlung 1,00 Euro 1,00 Euro 1,00 Euro 1,00 Euro 1,00 Euro

Bis zum 22. Mai gibt es das Samsung Galaxy S9 und S9 Plus mit Vertrag bei DEINHANDY im Tarif MagentaMobil S mit jeweils 2 GB Datenvolumen für 36,95 Euro in den ersten zwölf Monaten, für die restlichen zwölf Monaten werden 39,99 Euro fällig. Einmalig kostet das Samsung Galaxy S9 5 Euro, das Galaxy S9 Plus ist für eine Zuzahlung von 99 Euro erhältlich. Für Kunden mit Festnetz oder DSL-Anschluss bei der Telekom sind weitere Rabatte drin: Mit der Option MagentaEINS kann man die monatlichen Kosten um 10 Euro senken und spart bei einer Laufzeit von 24 Monaten also 240 Euro. Für junge Leute sind außerdem weitere Einsparungen möglich.

Das Samsung Galaxy S9 bei Vodafone

Vodafone bietet ebenfalls fünf verschiedene Tarife an, die man mit dem Samsung Galaxy S9 und S9 Plus kombinieren kann. Dabei sollte beachtet werden, dass die ersten 12 Monate rabattiert sind und der monatliche Grundpreis danach etwas ansteigt.

 Vodafone-TarifeRed XSRed SRed MRed LRed XL
Telefonie & SMS Flat Flat Flat Flat Flat
LTE-Datenvolumen 1 GB 4 GB 11 GB 16 GB unbegrenzt
Datengeschwindigkeit bis zu 500 Mbit/s bis zu 500 Mbit/s bis zu 500 Mbit/s bis zu 500 Mbit/s bis zu 500 Mbit/s
EU-Roaming inklusive inklusive inklusive inklusive inklusive
Monatlicher Preis 37,49 Euro /
39,99 Euro
42,49 Euro /
48,99 Euro
47,49 Euro /
57,99 Euro
52,49 Euro / 
66,99 Euro
99,99 Euro
Vertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Bereitstellungspreis 39,95 Euro 39,95 Euro 39,95 Euro 39,95 Euro 39,95 Euro
Zuzahlung 399,90 Euro 399,90 Euro 199,90 Euro 99,90 Euro 1,00 Euro

Die einmalige Zuzahlung beim Galaxy S9+ beträgt bei allen Tarifen rund 100 Euro mehr.

Bei DEINHANDY gibt es das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus zu etwas besseren Konditionen als bei Vodafone. Mit dem Tarif Smart L Plus erhalten Kunden bei DEINHANDY 5 GB Datenvolumen für 39,99 Euro pro Monat. Die einmalige Zuzahlung beträgt 5 Euro beim Galaxy S9 und 49 Euro beim Galaxy S9 Plus. Schließt man vergleichweise den Vertrag direkt bei Vodafone ab, so werden Zuzahlungen in Höhe von 399 Euro oder 499 Euro fällig.

Das Samsung Galaxy S9 bei O2

O2 bietet mit seinen vier Tarifen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, das Netz gilt jedoch als vergleichsweise schlecht:

o2-TarifeFree SFree MFree LFree XL
Telefonie & SMS Flat Flat Flat Flat
LTE-Datenvolumen 1 GB 10 GB 20 GB 25 GB
Datengeschwindigkeit bis zu 225 Mbit/s bis zu 225 Mbit/s bis zu 225 Mbit/s bis zu 225 Mbit/s
EU-Roaming inklusive inklusive inklusive inklusive
Monatlicher Preis 37,99 Euro 39,99 Euro 44,99 Euro 54,99 Euro  
Vertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Bereitstellungspreis 29,99 Euro 29,99 Euro 29,99 Euro 29,99 Euro
Zuzahlung 49,00 Euro 49,00 Euro 49,00 Euro 49,00 Euro

Für Kunden, die sich für ein Samsung Galaxy S9+ entscheiden, fällt der monatliche Grundpreis 5 Euro höher aus.

Wenn es um Datenvolumen zu günstigen Preisen geht, kann man O2 derzeit nicht das Wasser reichen. DEINHANDY bietet den Tarif O2 Free M mit 10 GB Datenvolumen für 34,99 Euro an. Für das Samsung Galaxy S9 werden dann nochmal einmalig 5 Euro in Rechnung gestellt.

Otelo

Das günstigste Angebot auf DEINHANDY kommt von Otelo: Nutzer zahlen für 8 GB Datenvolumen nur 29,99 Euro. Die Smartphone-Zuzahlung beträgt für das Galaxy S9 wieder 5 Euro, für das Galaxy S9 Plus sind es 99 Euro.

Die Tarife der Drillisch-Marken in der Übersicht

Ins Schaufenster stellt Drillisch Pakete mit einem Samsung Galaxy S9 und verschiedenen Tarifen – je nach Nutzungsverhalten und Zahlungsbereitschaft des Käufers. Dank verschiedener Aktionen erhalten Kunden teilweise mehr Datenvolumen, als der jeweilige Tarif regulär beinhaltet.

winSIM-Aktions-Angebot mit Galaxy S9

Die Drillisch-Marke winSIM bietet das S9 preisreduziert im Tarif LTE All 3 GB an. Dieser enthält namensgebende 3 GB Datenvolumen ohne Drosselung und kostet dank Aktionspreis 34,99 Euro pro Monat anstatt regulär 39,99 Euro. Für das Handy an sich wird ebenfalls noch eine Einmalzahlung berechnet, diese beläuft sich auf knapp 70 Euro.

  • Gesamtkosten für 24 Monate, inklusive 14,99 Euro Anschlusspreis: 924,74 Euro

Achtung Preisfalle: Der Tarif enthält eine deaktivierbare Datenautomatik, die greift, wenn das regulär enthaltene Datenvolumen erschöpft ist. Wenn man diesen Vertrag abschließt und nicht rechtzeitig vor dem Ende der 24 Monate Mindestlaufzeit kündigt, erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 41,99 Euro pro Monat.

smartmobil.de-Aktions-Angebot mit Galaxy S9

Auch smartmobil.de hat ein Extra-Angebot zum Galaxy S9 zusammengestellt. Hier gibt es den Tarif LTE Pro, der dank Aktionskonditionen 39,99 Euro anstatt 44,99 Euro pro Monat kostet und 5 GB LTE-Datenvolumen enthält. Einmalig werden knapp 40 Euro Hardware-Pauschale für das Galaxy S9 berechnet.

  • Gesamtkosten für 24 Monate, inklusive 29,99 Euro Anschlusspreis: 1.028,74 Euro

Achtung Preisfalle: Auch dieser Tarif enthält eine deaktivierbare Datenautomatik, die greift, wenn das regulär enthaltene Datenvolumen erschöpft ist. Wenn man diesen Vertrag abschließt und nicht rechtzeitig vor dem Ende der 24 Monate Mindestlaufzeit kündigt, erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 54,99 Euro pro Monat und wird damit deutlich teurer.

PremiumSIM-Aktions-Angebot mit Galaxy S9

Nominell am teuersten ist der Anbieter PremiumSIM, der für das Tarif-Hardware-Bundle 44,99 Euro monatlich verlangt. Regulär kostet der angebotene Tarif LTE 6000 in dieser Zusammenstellung 49,99 Euro. Nun ist der nicht nur etwas günstiger, sondern enthält auch 8 anstatt 6 GB LTE-Datenvolumen pro Monat. Die Zuzahlung für das S9 beträgt hier knapp 30 Euro.

Für 5 Euro mehr im Monat – wobei man wieder auf dem Ursprungspreis landen würde – kann auch das Galaxy S9 Plus statt des Basismodells in diesen Vertrag mit aufgenommen werden.

  • Gesamtkosten für 24 Monate, inklusive 9,99 Euro Anschlusspreis: 1.089,75 Euro

Achtung Preisfalle: Auch der dritte Tarif enthält eine deaktivierbare Datenautomatik, die greift, wenn das regulär enthaltene Datenvolumen erschöpft ist. Über eine Preisanpassung nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, ist nichts bekannt. Der Preis bleibt hier also stabil.

Samsung Galaxy S9 im Test: Unboxing

  • 1/22
    Das Galaxy S9 steckt in einem schlichten schwarzen Karton mit leuchtend blauer Beschriftung.
    Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de
  • 2/22
    Umhüllt ist dieser von einer Plastikfolie.
    Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de

Konditionen und Inhalte: Das haben alle Angebote gemeinsam

Alle hier aufgeführten Angebote beinhalten LTE-Zugang. Der große Vorteil dabei ist jedoch vor allem die besser ausgebaute Netzinfrastruktur des LTE-Netzes und die geringeren Latenzzeiten, denn die maximale Download-Geschwindigkeit ist bei PremiumSIM auf maximal 50 Mbit/s begrenzt, bei winSIM sogar auf 21,6 Mbit/s. Lediglich smartmobil.de bietet LTE Max mit 225 Mbit/s. Dazu beinhalten alle aufgeführten Tarife eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze. EU-Roaming ist dank Gesetzgebung ebenfalls enthalten. Realisiert werden die Angebote im Netz von Telefónica.

Alle Anbieter bieten das Galaxy S9 auch in anderen Tarif-Kombinationen an. In höherwertigen Tarifen gibt es das Handy – auch in der Plus-Variante – schon ab einem Zuzahlungsbeitrag von einem Euro. Die monatlichen Kosten sind dabei jedoch deutlich höher.
Alle verfügbaren Angebote und Preise gibt es auf den jeweiligen Aktionsseiten der Anbieter. Durch die Bank bleibt jedoch der S9-Aktions-gebundene Rabatt von 5 Euro je Tarif und Monat.

Die Tarife im Check

Von den fünf beworbenen Tarifen, stechen die beiden Tarife von deinhandy.de klar heraus. Beide bieten mit 10 und 15 GB das meiste Datenvolumen und eigenen sich damit sehr gut für mobile Vielsurfer. Auch in Sachen LTE-Spitzengeschwindigkeit sind die Tarife von deinhandy.de vorne. Lediglich der Tarif von smartmobil.de kann da noch mithalten. Die Tarife von winSim und PremiumSIM nutzen hingegen die üblichen Netzstandards mit maximal 50 beziehungsweise 21,6 Mbit/s. Preislich liegen selbst zum günstigsten Tarif von winSIM noch 80 Euro dazwischen. Die anderen Tarife sind nochmals deutlich teurer. Deinhandy.de kontert die Preise von Drillisch nicht nur, sondern unterbietet diese in puncto Kosten deutlich. Auch in Sachen Leistung legt der Anbieter deutlich drauf und lässt Drillisch-Tarife mit Abstand hinter sich.

Kündigungswecker stellen: Einfach kündigen mit inside handy

Keine Frist mehr verpassen, keine Kündigung vergessen. Damit sich kein Tarif ungewollt automatisch verlängert, bietet inside-handy.de im Vertragsmanager zahlreiche Möglichkeiten an, den eigenen Mobilfunkvertrag zu steuern. Vom Kündigungswecker, bis hin zum Kündigungskonfigurator oder nützlichen Tipps rund um die Kündigung ist alles dabei.



Quelle: Drillisch | Bildquelle kleines Bild: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de | Autor: Redaktion inside handy
News bewerten:
 
6 / 10 - 2Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Oberklasse-Smartphones, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen