Nubia Red Magic: Neues Gaming-Smartphone präsentiert

3 Minuten
Nubia Red Magic
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside handy
Gaming-Smartphones werden immer beliebter und die Hersteller reagieren auf diesen Trend. Mit dem Red Magic stellt Nubia ein neues Smartphone für mobile Gamer vor. Damit folgt man unter anderem Razer. Mit dem Razer Phone wurde eine kleine Welle an Gaming-Spezialisten ausgelöst, die sich nun in Form von einigen Vorstellungen bricht.

Nubia hat mit dem Red Magic ein Handy vorgestellt, das speziell für mobile Gaming entwickelt wurde. Der chinesische Hersteller machte aus der Präsentation in Peking eine Riesenshow mit Cosplays, Sportwagen und Lichtshows. Beim Red Magic handelt es sich um ein 6-Zoll-Smartphone, dass ein verspieltes und eigenständiges Design hat und mit den technischen Daten überzeugt.

Das Gaming-Smartphone wird von einem Qualcomm-Snapdragon-835-Prozessor angetrieben, dem wahlweise 6 oder 8 GB RAM zur Seite stehen. Das 6-Zoll-Display löst mit 1.080 x 2.160 Pixeln auf (402 ppi) und verfügt über ein 18:9 Format. Als interner Speicher stehen 64 bzw. 128 GB zur Verfügung, der nicht erweitert werden kann. Zur Weiteren Ausstattung zählen ein 3.800-mAh-Akku, Bluetooth 5.0, USB-Typ-C-Anschluss und Dual-SIM. Nubia verbaut auf der Rückseite außerdem eine 24-Megapixel-Kamera mit einem Samsung-5K2X7SX-Bildsensor und einer f/1.7 Blende. Mit dieser Kamera ist es möglich, normale Videos mit 4K bei 30 fps und Slow-Motions mit 720p bei 120 fps aufzunehmen. Die Frontkamera verfügt über eine 8-Megapixel-Kamera mit einem SK-Hynix-HI-846 Bildsensor und einer f/2.0 Blende. Als Betriebssystem ist Android 8.1 Oreo an Bord.

Nubia Red Magic: Gaming-Smartphone im Hands-On

Spezielle Gaming-Technik

Um der Gaming-Herausforderung gerecht zu werden, hat Nubia eine spezielle Kühltechnik eingebaut, die „Air-Cooling-Technology“ heißt und Überhitzungen und das daraus resultierende Throtteln verhindern soll. Dafür wurden vier Öffnungen in die Ecken des Handys eingebaut. Außerdem verfügt das Gaming-Smartphone auf der rechten Gehäuseseite einen „Booster-Button“, der in der Gameboost Tuning App mit individuellen Funktionen belegt werden kann.

Ab dem 26. April kann das Nubia Red Magic über die Plattform Indiegogo bestellt werden. Nubia bietet zum Start eine Early-Bird-Aktion an und senkt den Preis auf 399 US-Dollar (ca. 323 Euro). Ob das Red Magic seinen Weg in den deutschen Handel findet, ist bisher nicht bekannt.

Gaming-Smartphones werden immer beliebter

Das Razer Phone machte im vergangenen Jahr den Anfang und nun kommen weitere Hersteller hinzu. Smartphones, die für das Gaming entwickelt wurden, werden immer beliebter. So stellte Xiaomi vor einigen Tagen mit dem Black Shark ebenfalls ein neues Gaming-Smartphone vor und auch ASUS bestätigte, dass sie an einem Gerät für Gamer arbeiten.

Hier geht es zum Test des Razor Phone

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL