China-Handy Bluboo D5 Pro: China-Smartphone mit dünnen Displayrändern

vom 10.04.2018, 18:25
Bluboo, Smartphone, China-Handy
Bildquelle: Bluboo

Bluboo hat mit dem Bluboo D5 Pro ein neues Smartphone vorgestellt, das durch ein randloses Design und einen günstigen Preis punkten will. Wie es dabei um die technischen Details bestellt ist, hat die Redaktion von inside-handy.de zusammengefasst.

Bluboo zählt nicht zu den bekanntesten Marken, hat aber schon zahlreiche Smartphones im Portfolio. Außerdem kommen die Neuheiten des chinesischen Herstellers meist auch in Deutschland auf den Markt. Des Öfteren erscheint Bluboo in den täglichen Amazon-Blitzangeboten und über den Versandhändler lassen sich zahlreiche Bluboo-Smartphones zu vegleichsweise günstigen Preisen bestellen.

Technische Daten des Bluboo D5 Pro

Die Design-Details des Bluboo D5 Pro erinnern an das Xioami Mi Mix 2S. Die Bildschirmdiagonale des LCD-Displays beträgt 5,5 Zoll. Dafür wird im 18:9-Format dargestellt und einer Auflösung von 640 x 1.280 Pixeln. Damit ist es etwas kleiner, als das Mi Mix 2S. Das Vorgängermodell Mi Mix 2, hat die Redaktion von inside-handy.de bereits ausführlich getestet. Doch die Displayränder sind so schmal, dass der Bildschirm 89 Prozent der Front einnimmt. Das Notch-Design des iPhone X oder Huawei P20-Trios kommt nicht zum Einsatz. Am unteren Display-Rand ist die Frontkamera untergebracht. Sie löst mit 8 Megapixeln auf und besitzt eine f/1.8-Blende. Auf der Rückseite ist eine Kamera mit 13 Megapixeln und einer f/2.0-Blende zu finden. Eine Dual-Kamera kommt hier nicht zum Einsatz. Darunter befindet sich ein Fingerabdrucksensor, der mittlerweile schon zur Standard-Ausstattung im Smartphone-Bereich gehört. Eine 3,5-Millimeter-Klinke für Kopfhörer ist mit an Bord. Unter der Haube werkelt ein MediaTek Helio MT6737 mit einer Taktrate von bis zu 1,3 GHz. 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher unterstützen den Prozessor des Bluboo D5 Pro. Die Akkukapazität gibt der Hersteller mit 2.700 mAh an. Preislich soll das Smartphone bei rund 125 US-Dollar liegen. Ob und wann das Bluboo D5 Pro jedoch nach Deutschland kommt, ist bisher unklar. 

Bluboo D5 Pro

  • 1/5
    Das Bluboo D5 Pro besitzt ein 5,5 Zoll großes Display
    Bildquelle: Blueboo D5 Pro
  • 2/5
    Es misst lediglich 8,8 mm in der Tiefe
    Bildquelle: Blueboo D5 Pro

Hier geht es zum Test des Xioami Mi Mix 2 ›


Quelle: phonearena | Bildquelle kleines Bild: Bluboo | Autor: Marina Ebert
News bewerten:
 

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: China-Handys, Mobilfunk-News, Mobilfunktechnik, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen