Archos Saphir 50X: Neues 2016er-Smartphone vorgestellt

2 Minuten
Archos Saphir 50X
Bildquelle: Archos
Wenn es um günstige Einsteiger-Smartphones geht, trifft man bei der Suche vor allem auf Geräte aus China. Besonders im Outdoor-Bereich sind solche Handys jeglicher Konkurrenz zahlenmäßig deutlich überlegen. Doch auch europäische Hersteller sind im günstigen Outdoor-Segment vertreten, wie aktuell das französische Unternehmen Archos mit dem Saphir 50X beweist.

Vor rund eineinhalb Jahren erfolgte der deutsche Marktstart des Archos 50 Saphir. Nun hat der Hersteller mit dem Archos Saphir 50X das Nachfolgemodell des Outdoor-Smartphones der Weltöffentlichkeit vorgestellt – von Veränderungen und Verbesserungen fehlt hier allerdings nahezu jede Spur. So verfügt das Saphir 50X genauso wie das ältere Modell über ein 5-Zoll-Display im 16:9-Format. Die dazugehörige Auflösung beträgt jeweils 720 x 1.280 Pixel.

Im Inneren des Smartphones schlägt erneut ein MediaTek-MTK6737-Chip mit vier Kernen und einer maximalen Taktfrequenz von nun 1,3 GHz; zuvor waren es noch 1,5 GHz. Unterstützt wird das System indes von 2 GB Arbeitsspeicher, während der interne Speicher 16 GB beträgt. Was die Kamera angeht, so setzt Archos weiterhin auf eine 13-Megapixel-Hauptkamera, während die Selfie-Knipse eine Auflösung von 5 Megapixeln bietet. Die Akkukapazität wurde hingegen um 1.000 mAh reduziert, beträgt allerdings weiterhin starke 4.000 mAh.

Archos Saphir 50X
Bildquelle: Archos

Einer der wenigen Vorteile des neuen Modells ist die Software. Das Saphir 50X wird bereits ab Wert mit dem Google-Betriebssystem Android-7-Nougat geliefert, während die ältere Version noch mit Android 6 Marshmallow bestückt wurde. Nichtsdestotrotz handelt es sich auch bei der 7er-Firmware nicht um das aktuellste Betriebssystem.

Technische Daten im Überblick:

  • Gehäuse: 146,6 x 76 x 13 Millimeter
  • Gewicht: 210 Gramm
  • Display: 5 Zoll, 720 x 1.280 Pixel, IPS
  • Prozessor: MediaTek MTK6737, vier Kerne, bis zu 1,3 GHz
  • Speicher: 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher (erweiterbar)
  • Kamera: 13 Megapixel (hinten), 5 Megapixel (vorne)
  • Akkukapazität: 4.000 mAh
  • Betriebssystem: Android 7 Nougat
  • WLAN: 802.11a/b/g/n (2,4 GHz / 5 GHz)
  • Schutzgrad: IP68
  • Bluetooth 4.0
  • Dual-SIM
  • Preis 149,99 Euro

Preis und Verfügbarkeit

Das Archos Saphir 50X erinnert an eine abgespeckte Lite-Version des 2016 erschienenen Vorgängermodells. Glücklicherweise gilt das nicht nur für die Hardware, sondern auch für den Preis. Dieser beträgt bei der X-Version lediglich 179,99 Euro, während das Archos 50 Saphir seinerzeit noch 230 Euro auf die Preiswage legte.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS