Neue WhatsApp-Funktion: "Nummer ändern" wird verbessert

2 Minuten
WhatsApp
Bildquelle: WhatsApp
Die Beta-Version von WhatsApp ist ein riesiges Experimentierfeld. Zahlreiche Funktionen sind hier schon erschienen, die es nie in die finale Fassung geschafft haben. Die neueste Version dürfte hier aber ziemlich schnell durchspazieren. WhatsApp weitet seine Funktion "Nummer ändern" aus.

Zu Beginn der WhatsApp-Ära war das Ändern der Nummer ein schwieriges Unterfangen. In der Regel musste man bei einem Nummernwechsel ein komplett neues Konto eröffnen – alle Chats waren weg, die Kontakte mussten alle händisch über die neue Nummer informiert werden. Mit dem „Nummer ändern“-Feature für WhatsApp war der größte Ärger passé. Nun bessern die Macher des Messengers weiter nach und machen die Funktion noch etwas ausgereifter.

In der aktuellen Beta-Version für Android-Smartphones, die die Kennzeichnung 2.18.97 trägt, kann der Nutzer beim Ändern seiner Nummer WhatsApp damit beauftragen, Kontakte über den Nummernwechsel zu benachrichtigen. Soweit so unspektakulär, die Information über den Nummernwechsel in Gruppen gab es bereits vorher.

Die Neuerung ist allerdings, dass man nun entscheiden kann, wen WhatsApp über den Nummernwechsel informiert. Außerdem können generell einzelne oder alle Kontakte über den Wechsel der Rufnummer auf dem Laufenden gehalten werden.

Der Clou ist aber auch, dass man ebenso Kontakte von dieser Benachrichtigung ausschließen kann. Auf der Seite zum Menüpunkt „Nummer ändern“ schlägt WhatsApp vor, welche Kontakte informiert werden sollen. Neben allen Kontakten, können auch nur diejenigen bei Bedarf benachrichtigt werden, mit denen man regelmäßig über WhatsApp kommuniziert.

WhatsApp Nummer ändern
Bildquelle: WaBetaInfo

Darüber hinaus kann der Nutzer die Anpassung selber vornehmen und komplett bestimmen, wer via WhatsApp von der neuen Nummer Kenntnis erhält. Ein Haken bleibt noch, wie das Portal WaBetaInfo berichtet. So würden Gruppen wie bisher generell über Nummer-Änderungen benachrichtigt. Dies trifft also auch zu, wenn in einer Gruppe ein Kontakt ist, den man über das neue Tool eigentlich ausgeschlossen hat.

WhatsApp-Feature: Nachrichten können länger gelöscht werden

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS