Xiaomi Mi A2 und A2 Lite erblicken das Licht der Welt

2 Minuten
Das Xiaomi Mi A2
Bildquelle: inside-handy.de
Xiaomi brachte im Oktober 2017 ein Smartphone auf den Markt, das sich im Mittelklasse-Segment einordnet und auf den Namen Mi A1 hört. Nun hat Xiaomi den Nachfolger, das Mi A2, sowie dessen kleinen Bruder, das Mi A2 Lite bestätigt. Heute wurden die Smartphones offiziell vorgestellt und dürften dann schon bald in Europa über die Ladentheke wandern.

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat am 24. Juli seine beiden neuen Mittelklasse-Smartphones namens Mi A2 und Mi A2 Lite offiziell vorgestellt. Die Unterschiede der beiden Geräte reichen von der Displaygröße, über den Prozessor sowie die Kameras, bis hin zu den Speichervarianten.

Das Xiaomi Mi A2 kann als großer Bruder der Lite-Variante gesehen werden, was sich auch bei der Bildschirmdiagonale von 5,99 im Vergleich zu 5,84 Zoll ersichtlich ist. Die Auflösung bleibt jedoch bei beiden Modellen mit FullHD+ identisch. Das Mi A2 ist mit dem Snapdragon 660 als Prozessor ausgestattet, während die Lite-Version mit dem 625-Modell von Qualcomm auskommen muss. Auch bei den Speicheroptionen und den Kameras sowie dem Akku glänzt das Mi A2 mit besseren Werten. Alleine die Betriebssystem-Version ist mit Android 8.1 Oreo und Android One identisch.

Die technischen Details das Xiaomi Mi A2 im Überblick:

  • Display 1.080 x 2.160 Pixel, 5,84 Zoll, Gorilla Glass 3
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 625
  • Kamera: 12 + 5 Megapixel (hinten), 5 Megapixel (vorne)
  • Speicher: 64 und 4 GB optional 32 und 3 GB
  • Betriebssystem: Android 8.1 Oreo, Android One
  • Akkukapazität: 4.000 mAh

Xiaomi Mi A2 und A2 Lite

Die technischen Details das Xiaomi Mi A2 im Überblick:

  • Display 1.080 x 2.160 Pixel, 5,99 Zoll, Gorilla Glass 3
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 660
  • Kamera: 12 + 20 Megapixel (hinten), 20 Megapixel (vorne)
  • Speicher: 128 und 6 GB, 64 und 4 GB oder 32 und 4 GB
  • Betriebssystem: Android 8.1 Oreo, Android One

Preis und Verfügbarkeit

Beide Smartphones sind in Spanien ab sofort bestellbar. Das Mi A2 kostet dort mit 32 GB rund 249 Euro, mit 64 GB rund 279 Euro und mit 128 GB internen Speicher knapp 350 Euro. Das Mi A2 Lite liegt bei der kleineren Variante bei rund 180 und die größere Version kommt auf knapp 230 Euro. Es ist jeweils in den Farben Schwarz, Hellblau und Gold erhältlich und wird zwischen dem 7. und 12. August geliefert.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL