Phicomm macht Schluss mit Smartphones

2 Minuten
Phicomm Energy 3 Plus
Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de
Der nächste kleinere Smartphone-Hersteller streicht die Segel. Nachdem Anfang Februar bekannt geworden war, dass Wileyfox zahlungsunfähig ist und kurze Zeit später das bevorstehende Aus von Turing Phone bekannt wurde, lässt nun auch Phicomm das Geschäft mit Handys ruhen. Das berichtet das Fachmagazin "Telecom Handel".

Bei Phicomm wolle man sich in Zukunft nicht mehr auf Smartphones, sondern auf andere smarte Produkte konzentrieren, heißt es. Vor allem Healthcare-Produkte sollen zum neuen Aushängeschild der deutschen Marke von Shanghai Feixun Communication werden. Phicomm-Geschäftsführer Jie Lin sagte der „Telecom Handel“ wörtlich: „Wir haben uns vorerst entschieden, uns aus dem Smartphone-Geschäft zurückzuziehen.“ Grund: Die derzeitigen Entwicklungen auf dem Smartphone-Markt ließen erkennen, dass das Innovationspotenzial des Marktes lange nicht mehr so groß sei, wie es einmal war.

Phicomm: Smart Home statt Smartphones

Künftig solle der Fokus auf die Bereich Smart Home und Smart Data gelegt werden. Dafür seien auch Beteiligungen oder gar Übernahmen anderer Unternehmen vorstellbar, um sich das notwendige Know-How anzueignen. Eine neue Kooperaton hat Phicomm in diesem Zusammenhang mit der Bayerischen TelemedAllianz geschlossen. Über eine von Phicomm neu entwickelte Lösung namens Docurra soll es zum Beispiel möglich werden, Videosprechstunden mit Ärzten zu ermöglichen.

Aktiv ist Phicomm in den neu angedachten Fokus-Bereichen aber auch seit einigen Monaten schon selbst. Für 99 Euro bietet das Unternehmen zum Beispiel die intelligente Waage Smart Scale S7 an, mit der es möglich ist, die Profile von bis zu zehn Personen zu speichern. Schon zur IFA im vergangenen Jahr war bekannt geworden, dass der Smartphone-Bereich bei Phicomm deutlich abspecken soll. Damals hatte es aber noch geheißen, dass das Unternehmen in der Mittelklasse „mit klaren Produktlinien“ aktiv bleiben wolle, wie Lin seinerzeit sagte. Von dieser Strategie ist man nun allerdings offenbar abgerückt.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS