Verteilung gestartet Asus ZenFone 4 Pro bekommt Android Oreo

vom 16.03.2018, 15:35
Asus Zenfone 4 Pro
Bildquelle: Asus

Besitzer des ZenFone 4 Pro können sich auf das Update auf Android 8.0 Oreo freuen. Der taiwanische Hersteller stellt ab Mitte März das Update zur Verfügung, innerhalb einer Woche sollen alle ZenFone-4-Pro-Einheiten auf das aktuelle Betriebssystem umgestellt werden.

Unlängst wurde bereits die neue ZenFone-Generation rund um das ZenFone 5 und ZenFone 5Z auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende des vergangenen Monats enthüllt. Nichtsdestotrotz wird die voran gegangene Generation auch weiterhin mit Sicherheitsupdates und Ähnlichem bedacht. In den kommenden Wochen dürfen sich Besitzer eines ZenFone 4 Pro über die Aktualisierung ihres Betriebssystems erfreuen - denn wie im Nutzerforum von Asus vermeldet wird, erhält das Smartphone Android 8 Oreo.

Verfügbar ist die Firmware unter der Versionsnummer V15.0410.1802.34 und wird automatisch angeboten. Wer das automatische Update nicht abwarten möchte, kann es auch manuell herunterladen (Einstellungen > Über > System Update). Wie bei jedem Update empfiehlt es sich, das Update in einer bestehenden WLAN-Verbindung herunterzuladen sowie zu installieren. So wird das mobile Datenvolumen nicht belastet und das Update kann ohne Verzögerungen gespeichert werden. Sicherheitshalber sollte vor der Installation eines neuen Betriebssystems die Daten gesichert werden. Da das Update Schritt für Schritt ausgerollt wird, dauert es wohl einige Zeit, bis alle Besitzer des Update erhalten haben.

Neuerungen durch Android Oreo

Android 8.0 wurde letztes Jahr unter dem Namen Oreo veröffentlicht. Es stellt Verbesserungen der Akkulaufzeit in Aussicht, indem es Hintergrundaktivitäten reduziert. Es soll über Android-Instant-Apps auch möglich sein auf App-Inhalte zuzugreifen, ohne diese herunterladen zu müssen. Zudem gibt es weitere Neuerungen, wie eine verbesserte Autovervollständigung, die auf die Inhalte anderer Apps zugreifen kann oder Benachrichtigungshinweise direkt über den App-Symbolen.

Das ZenFone 4 Pro gehört damit zu den wenigen Handys mit der aktuellen Android-Version. Im Februar wurde durch die aktuelle Android-Verteilung festgestellt, dass Android 8 Oreo nur auf etwa jedem 100. Gerät läuft. 



Quelle: Asus | Bildquelle kleines Bild: Asus | Autor: Elisa Färber
News bewerten:
 
8 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Asus, Android, Android Updates, Mobilfunk-News, Oberklasse-Smartphones, Smartphones, Unternehmen und Märkte, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen