Honor 7C vorgestellt: Einsteiger-Handy mit Dual-Kamera und 18:9-Display

2 Minuten
Topnews Honor 7 C neu
Bildquelle: Honor
Das Honor 7C wurde vor einiger Zeit offiziell in China vorgestellt. Jetzt ist es auch in Deutschland angekommen. Das Einsteiger-Gerät kommt mit Gesichtserkennung, Dual-Kamera und 18:9-Display auf den Markt. Die Redaktion von inside handy hat alle Informationen zur Honor-Neuheit zusammengefasst.

Das Honor 7C kommt mit einer Displaydiagonale von rund 6-Zoll (5,99 Zoll, wenn es ganz genau sein soll) daher. Beim Format setzt der Hersteller auf das aktuell moderne 18:9-Format mit einer Auflösung von 720 x 1.440 Pixeln, auch HD+ genannt. Abgerundetes 2.5D-Glas schützt die Displayfront, während die Rückseite in den optionalen Farben Schwarz und Blau erhältlich ist.

Honor 7C: Fingerabdrucksensor auf der Rückseite

Den Fingerabdrucksensor verbaut der Hersteller im Rücken des Smartphones, den zudem die Dual-Kamera schmückt. Die ist mit einem 13-Megapixel- und einem 2-Megapixel-Sensor ausgestattet. Die Frontkamera kommt mit 8 Megapixeln daher und dient zur Entsperrung per Gesichtserkennung. Wie bei Honor typisch wird auch ein Beauty-Modus für schönere Selfies mitgeliefert. Videos werden derweil in Full-HD-Qualität aufgenommen.

Honor 7C

Unter der Haube des Honor 7C werkelt ein Snapdragon-450-Prozessor von Qualcomm. Als unterstützender Arbeitsspeicher stehen 3 GB zur Verfügung, der interne Speicher beläuft sich auf 32 GB. Letzteres lässt sich jedoch mittels SD-Karte um bis zu 256 GB erweitern. Dank 3-in-1-SIM-Kartenfach ist es möglich, zwei SIM-Karten (Details zu anderen Dual-SIM-Handys hier) plus einer Micro-SD-Karte in das Honor 7C zu stecken. Der Hersteller installiert Android 8.0 Oreo als Betriebssystem vorab und ergänzt dies mit der Benutzeroberfläche EMUI 8.0.

Die technischen Daten des Honor 7C im Überblick:

  • Display: 5,99 Zoll, HD+ (720 x 1.440 Pixel), 18:9-Format
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 450, bis zu 1,8 GHz
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Interner Speicher: 32 GB
  • Akku: 3.000 mAh
  • Kamera: 13 + 2 Megapixel (hinten) / 8 Megapixel (vorne)
  • Fingerabdruck-Sensor
  • Klinkenanschluss

Nach der offiziellen Präsentation in China hatte Honor sein neues Smartphone auch im europäischen Online-Shop gelistet. Dort wurde es mit einem Preis von 179,99 Euro geführt. Dann verschwand der Eintrag aber wieder. Mittlerweile ist der Smartphone-Einsteiger für einen Preis von 179,90 Euro im Online-Store von Honor erhältlich. Aktuell gibt es noch ein kostenloses Tripod-Stativ dazu.

Die besten Smartphones unter 200 Euro

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL