Android-Update Mehr Sicherheit für das Galaxy S9+: Update schließt Sicherheitslücken

vom 17.09.2018, 12:29
Samsung Galaxy S9+ Update Symbolbild
Bildquelle: Michael Büttner/inside-handy.de

Samsung hat die ersten Updates für das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9+ schon vor dem Marktstart verschickt. Die Redaktion von inside handy zeigt in diesem Artikel die neuesten Aktualisierungen und Software-Veränderungen auf Samsungs Flaggschiffen des Jahres 2018. 

Samsung versorgt seine Spitzenmodelle regelmäßig mit Updates und Verbesserungen auf der Software-Ebene. Dabei muss grundsätzlich zwischen zwei Arten von Updates unterschieden werden: Zum einen werden Smartphones mit System-Updates versorgt. Zum anderen sollen Sicherheits-Patches helfen, eventuelle Lücken, die von Malware ausgenutzt werden können, auszumerzen. Sie werden von Google in monatlichem Abstand angeboten und es bleibt den Herstellern überlassen, die Aktualisierungen auf ihre Smartphones zu übertragen.

Samsung zeigte sich in der jungen Vergangenheit gewillt, genau diese Sicherheits-Patches monatlich auszuliefern. Andere Hersteller sammeln zum Teil mehrere Sicherheits-Patches und aktualisieren im Dreimonatstakt oder unregelmäßig. Bei allen Updates gilt, dass sie sehr groß sein können und deshalb besser in einem stabilen WLAN-Netz heruntergeladen werden sollten. Eine Datensicherung vor der Installation ist ebenfalls immer empfehlenswert. 

Galaxy S9+: Sicherheits-Update für September bereits unterwegs

Samsung rollt seit dem 17. September ein Sicherheits-Update für das Galaxy S9+ aus. Auf dem redaktionseigenen Gerät kam das Update automatisch Over the Air (OTA). Mittlerweile hat Google im Zuge seines Android-Pie-Updates auch den aktuellen Sicherheits-Patch veröffentlicht und informiert dort über eine kritische Sicherheitslücke, die behoben wurde. Diesen Schutz genießt demnach auch das aktualisierte Samsung-Flaggschiff.

Das Update, das inside handy auf einem Galaxy S9+ (64 GB, ohne Branding) erhielt, legt 66 MB auf die Datenwaage. Der Changelog weist lediglich auf das Sicherheits-Patch hin. Weitere Fehlerbehebungen und Optimierungen werden nicht spezifiziert.

Samsung Galaxy S9 und S9+ im Test

Die beiden neuen Spitzenmodell der Koreaner mussten sich schon durch den Test von inside handy schlagen und konnten zu großen Teilen überzeugen. Vor allem das Design, die Displays und die Leistung machten mächtig Eindruck. Dazu gesellt sich eine tolle Ausstattung und eine starke Kamera. Kritisiert wurden vor allem die Akkulaufzeit und der Mangel an Innovationen sowie der Preis, der im hohen dreistelligen Bereich liegt:



Quelle: Sammobile | Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Redaktion inside handy
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Samsung, Android, Apps und Software, Mobilfunktechnik, Technik, Updates, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen